Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Meine Nerven

  1. #1
    Gast

    Standard Meine Nerven

    Kind schreibt morgen die erste Lernkontrolle seines Lebens und ich bin nervöser als er

    Irgendwie habe ich das dringende Bedürfnis mich mit ihm hinzusetzen und noch ein bisschen zu lernen .... hab' aber null Ahnung worauf es dabei ankommt

  2. #2
    Avatar von Wir.und.Ihr
    Wir.und.Ihr ist offline Owned by a Husky
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    12.613

    Standard Re: Meine Nerven

    Zitat Zitat von -WhippingWillow- Beitrag anzeigen
    Kind schreibt morgen die erste Lernkontrolle seines Lebens und ich bin nervöser als er

    Irgendwie habe ich das dringende Bedürfnis mich mit ihm hinzusetzen und noch ein bisschen zu lernen .... hab' aber null Ahnung worauf es dabei ankommt
    Dass man die Nerven behält und die Geschichte richtig einordnet: Als EINE Klassenarbeit von insg. 6 (im Hauptfach), die weiterhin - falls sie verbockt wird - von guten mündlichen Leistungen aufgefangen werden kann.

    Du machst jetzt folgendes: Mit dem Sohn gehst du erstmal ein Eis essen oder sonstwas schönes machen. Dann hört der Bub auf zu lernen und macht heute nur noch Freizeit. Abends vor dem Einschlafen guckt ihr zusammen nochmal zwanglos über den Stoff drüber, als Krücke legst du das Lehrbuch unter's Kopfkissen. Dann gießt du dir ein gutes Glas Rotwein / Weißwein / Bier ein und lässt den lieben Gott einen guten Mann sein.

    Mach dem Jungen morgen ein leckeres Frühstück (und dir auch) und halte zur richtigen Zeit die Daumen. :D
    Das Internet, unendliche Weiten...
    https://thefpl.us/

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Meine Nerven

    Zitat Zitat von Wir.und.Ihr Beitrag anzeigen
    Dass man die Nerven behält und die Geschichte richtig einordnet: Als EINE Klassenarbeit von insg. 6 (im Hauptfach), die weiterhin - falls sie verbockt wird - von guten mündlichen Leistungen aufgefangen werden kann.

    In rd. 8 Wochen gehen die Sommerferien los, da gibt es sicher keine weiteren 5 Arbeiten.

    Du machst jetzt folgendes: Mit dem Sohn gehst du erstmal ein Eis essen oder sonstwas schönes machen. Dann hört der Bub auf zu lernen und macht heute nur noch Freizeit. Abends vor dem Einschlafen guckt ihr zusammen nochmal zwanglos über den Stoff drüber, als Krücke legst du das Lehrbuch unter's Kopfkissen. Dann gießt du dir ein gutes Glas Rotwein / Weißwein / Bier ein und lässt den lieben Gott einen guten Mann sein.

    Öhm, sein lernen beschränkte sich heute auf ca. 8 Min. Hausaufgaben in einem anderen Fach.
    Ich habe keinen Plan was die da morgen machen, also kann ich mit ihm auch keinen Stoff durchgehen (2. Klasse).


    Mach dem Jungen morgen ein leckeres Frühstück (und dir auch) und halte zur richtigen Zeit die Daumen. :D
    Sowieso!

  4. #4
    VaKa ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    2.299

    Standard Re: Meine Nerven

    Zitat Zitat von -WhippingWillow- Beitrag anzeigen
    Kind schreibt morgen die erste Lernkontrolle seines Lebens und ich bin nervöser als er

    Irgendwie habe ich das dringende Bedürfnis mich mit ihm hinzusetzen und noch ein bisschen zu lernen .... hab' aber null Ahnung worauf es dabei ankommt
    ich kenne das, zum Glück schreibt Tochter meist unangekündigte Arbeiten aber da bin ich dann nervös, bis sie das Ergebnis bekommt.

    Obwohl die Noten ja bei ihr noch reine Makulatur sind.

    Lernen tun wir manchmal insofern, daß wir den gelernten Stoff spielerisch anwenden. Gerade sind Sachaufgaben dran, da fällt einem schon was ein.

    Welches Fach denn?

  5. #5
    Avatar von Wir.und.Ihr
    Wir.und.Ihr ist offline Owned by a Husky
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    12.613

    Standard Re: Meine Nerven

    Zitat Zitat von -WhippingWillow- Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Dann ist ja alles tutti! Viel Glück für morgen und schönen Feierabend.
    Das Internet, unendliche Weiten...
    https://thefpl.us/

  6. #6
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.845

    Standard Re: Meine Nerven

    Zitat Zitat von -WhippingWillow- Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Welches Fach ist denn das?

  7. #7
    Avatar von suzimausi
    suzimausi ist offline Tickerqueen des Ere
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    33.287

    Standard Re: Meine Nerven

    Zitat Zitat von -WhippingWillow- Beitrag anzeigen
    Kind schreibt morgen die erste Lernkontrolle seines Lebens und ich bin nervöser als er

    Irgendwie habe ich das dringende Bedürfnis mich mit ihm hinzusetzen und noch ein bisschen zu lernen .... hab' aber null Ahnung worauf es dabei ankommt
    der bub hat bisher NOCH NIE eine lernkontrolle geschrieben ? sehr verwunderlich

    und lernkontrolle bedeutet, das abzufragen was er bereits gelernt hat

    was dich dabei so nervös macht, verstehe ich ganz und gar nicht

    also hier sind es nicht einmal mehr 6 wochen bis zu den ferien

  8. #8
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    15.468

    Standard Re: Meine Nerven

    Zitat Zitat von -WhippingWillow- Beitrag anzeigen
    Kind schreibt morgen die erste Lernkontrolle seines Lebens und ich bin nervöser als er

    Irgendwie habe ich das dringende Bedürfnis mich mit ihm hinzusetzen und noch ein bisschen zu lernen .... hab' aber null Ahnung worauf es dabei ankommt
    Cool down, Baby!

    Lass ihn mal machen. Es wird ein Lernen für's Leben sein, egal was dabei heraus kommt. Und das ist auch gut so.
    Wenn er genügend selbst geübt hat und eine gute Note dabei heraus springt, wird er sehen, dass sich der Einsatz lohnt.
    Wenn er nichts getan hat und versemmelt, wird er erkennen, dass es nötig ist, etwas zu tun.
    Hat er nichts getan und schreibt trotzdem eine gute Note, weiss er gleich, wie er ohne Aufwand durch die Schule wandert :D

    Und das Versemmeln, obwohl ausreichend gelernt wurde, schließen wir hier einfach mal aus. Dafür entspannst du dich und ihn. Dann gibt es auch keinen Grund nervös zu sein und etwas Gekonntes zu verhauen.
    lg Willy


    "Euer Gott stellt einen Apfelbaum mitten in einen Garten und sagt: 'Macht, was euch Spaß macht, Leute, oh, aber esst keinen Apfel.' O Wunder, o Wunder, sie essen natürlich einen, und er springt hinter einem Busch hervor und schreit: 'Hab ich euch endlich!'"
    (Ford Prefect, "The Restaurant at the end of the Universe" Douglas Adams)

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Meine Nerven

    Zitat Zitat von VaKa Beitrag anzeigen
    ich kenne das, zum Glück schreibt Tochter meist unangekündigte Arbeiten aber da bin ich dann nervös, bis sie das Ergebnis bekommt.

    Obwohl die Noten ja bei ihr noch reine Makulatur sind.

    Lernen tun wir manchmal insofern, daß wir den gelernten Stoff spielerisch anwenden. Gerade sind Sachaufgaben dran, da fällt einem schon was ein.

    Welches Fach denn?
    Deutsch

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Meine Nerven

    Zitat Zitat von WillyWeber Beitrag anzeigen
    Cool down, Baby!

    Lass ihn mal machen. Es wird ein Lernen für's Leben sein, egal was dabei heraus kommt. Und das ist auch gut so.
    Wenn er genügend selbst geübt hat und eine gute Note dabei heraus springt, wird er sehen, dass sich der Einsatz lohnt.
    Wenn er nichts getan hat und versemmelt, wird er erkennen, dass es nötig ist, etwas zu tun.
    Hat er nichts getan und schreibt trotzdem eine gute Note, weiss er gleich, wie er ohne Aufwand durch die Schule wandert :D

    Und das Versemmeln, obwohl ausreichend gelernt wurde, schließen wir hier einfach mal aus. Dafür entspannst du dich und ihn. Dann gibt es auch keinen Grund nervös zu sein und etwas Gekonntes zu verhauen.

    Ich wäre vermutlich weniger nervös, wenn er sich das 2. Hj der 1. Klasse und das 1. Hj der 2. Klasse nicht geschenkt hätte.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •