Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39
  1. #1
    Gast

    Cool Haustiere und Babys

    sagt mal...
    wie haben eure Haustiere auf euren frischen Nachwuchs reagiert?
    (Sofern denn das Haustier zuerst da war)

    Hier war ja große Neugier(wasn des?), gefolgt von Vorsicht (äääh, das bewegt sich), gefolgt von Entsetzen und Panik( das ist ja laut), gefolgt von eigentlich-ist-es ganz-kuschlig:D

    Ach, es handelt sich um Katzen und ich komme drauf, weil vorhin diese Bilder entstanden sind:D




  2. #2
    Avatar von Raudi1976
    Raudi1976 ist offline ich bin ich ;o)
    Registriert seit
    03.10.2008
    Beiträge
    10.123

    Standard Re: Haustiere und Babys

    Zitat Zitat von Smoky2.0 Beitrag anzeigen
    sagt mal...
    wie haben eure Haustiere auf euren frischen Nachwuchs reagiert?
    (Sofern denn das Haustier zuerst da war)

    Hier war ja große Neugier(wasn des?), gefolgt von Vorsicht (äääh, das bewegt sich), gefolgt von Entsetzen und Panik( das ist ja laut), gefolgt von eigentlich-ist-es ganz-kuschlig:D

    Ach, es handelt sich um Katzen und ich komme drauf, weil vorhin diese Bilder entstanden sind:D
    Wir hatten damals als Tochter geboren wurden einen Hund (Beagle). Da war eigentlich auch ziemlich neugierig und durfte selbstverständlich auch gucken und schnuppern und schmusen und somit war es kein Thema. :)

    Die Bilder sind übrigens einfach nur süüüüüüüüüß.
    Geändert von Raudi1976 (23.05.2012 um 17:39 Uhr)
    LG N.

    *** Mini-Zicke 12/2002 ***
    ***** AE seit 2004 *****
    .

  3. #3
    Avatar von xantippe
    xantippe ist offline Vorsicht Zicke!
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    34.644

    Standard Re: Haustiere und Babys

    Zitat Zitat von Smoky2.0 Beitrag anzeigen
    sagt mal...
    wie haben eure Haustiere auf euren frischen Nachwuchs reagiert?
    (Sofern denn das Haustier zuerst da war)

    Hier war ja große Neugier(wasn des?), gefolgt von Vorsicht (äääh, das bewegt sich), gefolgt von Entsetzen und Panik( das ist ja laut), gefolgt von eigentlich-ist-es ganz-kuschlig:D

    Ach, es handelt sich um Katzen und ich komme drauf, weil vorhin diese Bilder entstanden sind:D

    Hach wat süß! :liebe::liebe::liebe:

  4. #4
    Avatar von rasbora
    rasbora ist offline Manchmalreingucker
    Registriert seit
    10.06.2005
    Beiträge
    6.291

    Standard Re: Haustiere und Babys

    Zitat Zitat von Smoky2.0 Beitrag anzeigen
    sagt mal...
    wie haben eure Haustiere auf euren frischen Nachwuchs reagiert?
    (Sofern denn das Haustier zuerst da war)

    Hier war ja große Neugier(wasn des?), gefolgt von Vorsicht (äääh, das bewegt sich), gefolgt von Entsetzen und Panik( das ist ja laut), gefolgt von eigentlich-ist-es ganz-kuschlig:D

    Ach, es handelt sich um Katzen und ich komme drauf, weil vorhin diese Bilder entstanden sind:D

    Im Prinzip spar ich mir das Schreiben. War hier ganz genauso.
    Und was ich Lauf der Zeit ganz witzig fand. Meine Katzen wussten immer, wie weit sie im jeweiligen Alter der Kinder gehen konnten. Anfangs waren sie gaaaanz sanft, später, wenn die Hände nicht mehr ganz so vorsichtig waren, gab schon mal Contra.
    Natürlich immer wohldosiert. Fand ich total faszinierend
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------
    sporadisch falsche Groß- und Kleinschreibung bitte großzügig ignorieren, Handy macht gerne was es will.

  5. #5
    Avatar von Rinoa
    Rinoa ist offline Poweruser
    Registriert seit
    12.08.2008
    Beiträge
    8.625

    Standard Re: Haustiere und Babys

    Dazu kann ich dies hier beitragen:



    Und dieses:





    Könnte endlos so weitermachen.

  6. #6
    hanna2003 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    2.290

    Standard Re: Haustiere und Babys

    Zitat Zitat von Smoky2.0 Beitrag anzeigen
    sagt mal...
    wie haben eure Haustiere auf euren frischen Nachwuchs reagiert?
    (Sofern denn das Haustier zuerst da war)

    Hier war ja große Neugier(wasn des?), gefolgt von Vorsicht (äääh, das bewegt sich), gefolgt von Entsetzen und Panik( das ist ja laut), gefolgt von eigentlich-ist-es ganz-kuschlig:D

    Ach, es handelt sich um Katzen und ich komme drauf, weil vorhin diese Bilder entstanden sind:D




    Süß !!!

    Und dazu leises Schnurren?

    LG Caro

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Haustiere und Babys

    Zitat Zitat von Rinoa Beitrag anzeigen
    Dazu kann ich dies hier beitragen:

    Könnte endlos so weitermachen.

  8. #8
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    172.287

    Standard Re: Haustiere und Babys

    Zitat Zitat von Smoky2.0 Beitrag anzeigen
    sagt mal...
    wie haben eure Haustiere auf euren frischen Nachwuchs reagiert?
    (Sofern denn das Haustier zuerst da war)

    Hier war ja große Neugier(wasn des?), gefolgt von Vorsicht (äääh, das bewegt sich), gefolgt von Entsetzen und Panik( das ist ja laut), gefolgt von eigentlich-ist-es ganz-kuschlig:D

    Ach, es handelt sich um Katzen und ich komme drauf, weil vorhin diese Bilder entstanden sind:D



    Ganz genau so.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  9. #9
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    135.107

    Standard Re: Haustiere und Babys

    Zitat Zitat von Smoky2.0 Beitrag anzeigen
    ... Ach, es handelt sich um Katzen und ich komme drauf, weil vorhin diese Bilder entstanden sind:D ...
    Schnurrt der Tiger wenigstens beruhigend auf das Baby ein?
    Нет худа без добра.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Haustiere und Babys

    Zitat Zitat von rasbora Beitrag anzeigen
    Im Prinzip spar ich mir das Schreiben. War hier ganz genauso.
    Und was ich Lauf der Zeit ganz witzig fand. Meine Katzen wussten immer, wie weit sie im jeweiligen Alter der Kinder gehen konnten. Anfangs waren sie gaaaanz sanft, später, wenn die Hände nicht mehr ganz so vorsichtig waren, gab schon mal Contra.
    Natürlich immer wohldosiert. Fand ich total faszinierend
    unser kleiner Klops (also der auf den Bildern-der mit mehr Haaren:D)
    ist leidenschaftlicher Fliegenfänger, ohne Rücksicht auf Mensch und Mobiliar.
    Vorhin saß eine Fliege auf der Erdnuss und sie saß daneben und hat nicht eine Pfote gerührt-nur gehofft, das das Viech woanders hinfliegt:D

    Stimmt, die wissen ganz genau und instinktiv wie weit sie gehen könnenund das obwohl sie noch nie ein Baby gesehen haben

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •