Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30
  1. #1
    musterfrau11 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    9.060

    Standard Kind kann kein Blut sehen

    Ok, ich brauch mal einen Rat hier bzgl. meines Sohnes.
    Es geht um Wunden, Verletzungen, Blut ect.
    Der ist diesbezüglich ein richtiges Y-Chromosom :rolleyes: .
    Er kann kein Blut sehen, was ja nichts schlimmes an sich ist...
    Aber: viel schlimmer, wenn es an IHM ist, d.h. wenn er sich frisch verletzt hat.
    Und sei es eine noch so kleine Wunde :rolleyes: .
    Kürzlich hat er sich beim Einsteigen ins Auto am Unterbein verletzt..ok, verletzt ist zu viel gesagt..etwas Haut "abgeschrabbt" triffts eher :D.
    Man sah eine Abschürfung und wenn man feste genug gedrück hätte, hätte es sicherlich auch geblutet.
    Hat es aber nicht.
    Aber er saß dann hinten und hielt sich das Bein und wurde leicht panisch..ich soll sofort nach Hause fahren, er braucht ein Pflaster, er könnte verbluten .
    Heute folgender Vorfall:
    Wir waren im Kletterpark, er klemmte sich mit dem Karabinerhaken Haut am kleinen Finger ein, es blutete sogar.
    Ein Pflaster wäre nötig gewesen, wir hatten aber in 6 m Höhe keins zur Hand.
    Finger sollte er an der Hose abwischen, hat er auch getan.
    Aber: er war so aufgeregt davon, dass sein Finger blutet, dass er sich dann wohl vor Schreck da oben in die Hose gepinkelt hat
    DAS ist echt noch nie vorgekommen.
    Hat keiner mitbekommen, war ihm auch unangenehm und er fings heulen an.
    Konnte ihn dann beruhigen und trösten und er ist dann auch weiter geklettert.
    War nach einer Zeit auch wieder gut.
    Ich verstehe nicht, warum er so reagiert.
    Es ist ihm nie was passiert, er hatte keinen großen Unfall in seinem Leben oder musste was dramatisches anschauen.
    Wie bekomme ich das aus ihm raus?
    Hat hier jemand einen Tip?
    Ich wäre sehr dankbar drüber.

  2. #2
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.621

    Standard Re: Kind kann kein Blut sehen

    Zitat Zitat von musterfrau11 Beitrag anzeigen
    Ok, ich brauch mal einen Rat hier bzgl. meines Sohnes.
    Es geht um Wunden, Verletzungen, Blut ect.
    Der ist diesbezüglich ein richtiges Y-Chromosom :rolleyes: .
    Er kann kein Blut sehen, was ja nichts schlimmes an sich ist...
    Aber: viel schlimmer, wenn es an IHM ist, d.h. wenn er sich frisch verletzt hat.

    Aber: er war so aufgeregt davon, dass sein Finger blutet, dass er sich dann wohl vor Schreck da oben in die Hose gepinkelt hat
    Der soll froh sein, dass er nicht als Mädchen auf die Welt gekommen ist, sonst wäre mit diesem albernen Verhalten spätestens in der Pubertät Schluss...
    Worauf willst Du warten?

  3. #3
    musterfrau11 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    9.060

    Standard Re: Kind kann kein Blut sehen

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Der soll froh sein, dass er nicht als Mädchen auf die Welt gekommen ist, sonst wäre mit diesem albernen Verhalten spätestens in der Pubertät Schluss...
    Hahaha..stimmt, daran habe ich noch gar nicht gedacht.. Glück für ihn:D.
    Albernes Verhalten? Ich denke er kann da nichts dafür.
    Er ist kürzlich mit einem Freund beim Spielen in einen Kellerschacht gefallen.
    Ist nichts weiter passiert (GsD), aber seine rechte Seite war aufgeschürft, der Arm auch.
    Sah echt fies aus .
    Als er dann vor mir stand und das alles sah ist er sowas von blass geworden,seine Lippen hatten gar keine Farbe mehr, habe ihn dann schnell ins Auto gesetzt.. lustig ist das nicht.

  4. #4
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.621

    Standard Re: Kind kann kein Blut sehen

    Zitat Zitat von musterfrau11 Beitrag anzeigen
    Hahaha..stimmt, daran habe ich noch gar nicht gedacht.. Glück für ihn:D.
    Albernes Verhalten? Ich denke er kann da nichts dafür.
    Er ist kürzlich mit einem Freund beim Spielen in einen Kellerschacht gefallen.
    Ist nichts weiter passiert (GsD), aber seine rechte Seite war aufgeschürft, der Arm auch.
    Sah echt fies aus .
    Als er dann vor mir stand und das alles sah ist er sowas von blass geworden,seine Lippen hatten gar keine Farbe mehr, habe ihn dann schnell ins Auto gesetzt.. lustig ist das nicht.
    Komischerweise kenne ich nur Männer, die so reagieren. Muss wohl wirklich am Y liegen .
    Worauf willst Du warten?

  5. #5
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    26.346

    Standard Re: Kind kann kein Blut sehen

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Komischerweise kenne ich nur Männer, die so reagieren. Muss wohl wirklich am Y liegen .
    Ich kenne nur Frauen, die damit Schwierigkeiten haben.

  6. #6
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.833

    Standard Re: Kind kann kein Blut sehen

    Er ist ein ganzer Mann!


    Machen kannst du da nichts (außer immer Pflaster mit dir führen) - vielleicht verwächst es sich noch

  7. #7
    Avatar von CatBalou
    CatBalou ist offline ErE - überreif
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    36.254

    Standard Re: Kind kann kein Blut sehen

    Wie alt ist der? Meine wissen, daß sie bei mir kein Mitgefühl erhalten, wenn nicht mindestens eine Ohnmacht droht.

    Der Kleinen hab ich nach einem Blick auf eine harmlose Wunde irgendwann auch mal an den Kopf geknallt: Geh woanders sterben, aber mach keine Schweinerei dabei!

    Die sind genauso abgebrüht wie ich inzwischen.

    Aber auf so Gejammer kann ich gar nicht. Solange nicht echte Schmerzen zu erkennen sind... zählt es nicht, will ich nix hören.

    Und wenn es sich nicht lohnt oder man leidend rausfliegt ist das langweilig.

    Gruß pöhse Cat

  8. #8
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.621

    Standard Re: Kind kann kein Blut sehen

    Zitat Zitat von Handarbeitsfrau Beitrag anzeigen
    Ich kenne nur Frauen, die damit Schwierigkeiten haben.
    Und was machen die dann monatlich?
    Worauf willst Du warten?

  9. #9
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    26.346

    Standard Re: Kind kann kein Blut sehen

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Und was machen die dann monatlich?
    Leiden.

  10. #10
    Avatar von camino
    camino ist offline Poweruser
    Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    7.369

    Standard Re: Kind kann kein Blut sehen

    Zitat Zitat von CatBalou Beitrag anzeigen
    Wie alt ist der? Meine wissen, daß sie bei mir kein Mitgefühl erhalten, wenn nicht mindestens eine Ohnmacht droht.

    Der Kleinen hab ich nach einem Blick auf eine harmlose Wunde irgendwann auch mal an den Kopf geknallt: Geh woanders sterben, aber mach keine Schweinerei dabei!

    Die sind genauso abgebrüht wie ich inzwischen.

    Aber auf so Gejammer kann ich gar nicht. Solange nicht echte Schmerzen zu erkennen sind... zählt es nicht, will ich nix hören.

    Und wenn es sich nicht lohnt oder man leidend rausfliegt ist das langweilig.

    Gruß pöhse Cat
    Das ist hier auch so.
    Aber das liegt wohl an unseren Berufen. Wir wissen, wann wir etwas als schlimm einzustufen haben und wann nicht.
    Mir tun unsere Kinder schon manchmal leid, wenn sie eine Schramme haben und die "bösen" Eltern reagieren nicht wie die anderen Eltern.
    Camino mit 3 Mädels 3/04 und 7/07 und


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •