Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Avatar von Looping
    Looping ist offline theoretisches Loophuhn
    Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    4.444

    Standard Na klasse...zum Glück kann heut nicht mehr viel passieren...

    Wir haben heute den Mietvertrag für die neue Wohnung zugeschickt bekommen.

    Habe ihn auf den großen Tisch gelegt (in einem Umschlag) weil ich ihn morgen unterschrieben absenden wollte.

    Trinke ich gerade ein Glas Wein am Laptop, komme natürlich mit der Hand dagegen und der Wein landet GENAU auf dem Umschlag.

    Ich natürlich sofort gesprungen und den Vertrag aus dem Umschlag gezogen, bevor der Wein da durch kommt.

    War aber zu spät, an der unteren Ecke und an der Seite sind Flecken. Zwar nicht riesig aber natürlich sichtbar.

    Klasse...und was mach ich nun? Wie peinlich ist das denn? :(

  2. #2
    musterfrau11 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    9.060

    Standard Re: Na klasse...zum Glück kann heut nicht mehr viel passieren...

    Zitat Zitat von Looping Beitrag anzeigen
    Wir haben heute den Mietvertrag für die neue Wohnung zugeschickt bekommen.

    Habe ihn auf den großen Tisch gelegt (in einem Umschlag) weil ich ihn morgen unterschrieben absenden wollte.

    Trinke ich gerade ein Glas Wein am Laptop, komme natürlich mit der Hand dagegen und der Wein landet GENAU auf dem Umschlag.

    Ich natürlich sofort gesprungen und den Vertrag aus dem Umschlag gezogen, bevor der Wein da durch kommt.

    War aber zu spät, an der unteren Ecke und an der Seite sind Flecken. Zwar nicht riesig aber natürlich sichtbar.

    Klasse...und was mach ich nun? Wie peinlich ist das denn? :(
    Ist da schon eine Unterschrift des Vermieters drauf?
    Ansonsten deine Unterschrift abdecken und das Blatt kopieren.

  3. #3
    Avatar von Looping
    Looping ist offline theoretisches Loophuhn
    Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    4.444

    Standard Re: Na klasse...zum Glück kann heut nicht mehr viel passieren...

    Zitat Zitat von musterfrau11 Beitrag anzeigen
    Ist da schon eine Unterschrift des Vermieters drauf?
    Ansonsten deine Unterschrift abdecken und das Blatt kopieren.
    Ja, habe ich auch schon überlegt. Ist aber schon unterschrieben. Könnte allerdings den Rest kopieren und nur den Teil mit den Unterschriften im Original lassen. Das würde das ganze auf einen Fleck reduzieren.

    Allerdings kopiert man die Flecken ja mit. Das heißt, die müsste ich auch erstmal irgendwie abdecken.

  4. #4
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    108

    Standard Re: Na klasse...zum Glück kann heut nicht mehr viel passieren...

    Neuen Vermieter anrufen und das Missgeschick erklären? Würde ich jetzt zumindest so machen.

  5. #5
    Avatar von suzimausi
    suzimausi ist offline Tickerqueen des Ere
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    33.287

    Standard Re: Na klasse...zum Glück kann heut nicht mehr viel passieren...

    Zitat Zitat von Looping Beitrag anzeigen
    Wir haben heute den Mietvertrag für die neue Wohnung zugeschickt bekommen.

    Habe ihn auf den großen Tisch gelegt (in einem Umschlag) weil ich ihn morgen unterschrieben absenden wollte.

    Trinke ich gerade ein Glas Wein am Laptop, komme natürlich mit der Hand dagegen und der Wein landet GENAU auf dem Umschlag.

    Ich natürlich sofort gesprungen und den Vertrag aus dem Umschlag gezogen, bevor der Wein da durch kommt.

    War aber zu spät, an der unteren Ecke und an der Seite sind Flecken. Zwar nicht riesig aber natürlich sichtbar.

    Klasse...und was mach ich nun? Wie peinlich ist das denn? :(
    menschlich aber nicht peinlich

    ist doch nur ein stück papier

    kannst ja was nettes dazu schreiben, wenn du ihn abschickst

  6. #6
    Malopafime ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    10.509

    Standard Re: Na klasse...zum Glück kann heut nicht mehr viel passieren...

    Mein Hund hat meinen Ausbildungsvertrag gefressen.
    Nein, das ist kein Scherz, ich habe meinen Vertrag unterschrieben und in den Umschlag gepackt, um ihn abzuschicken, ihn aber dann auch dem Tresen an der Haustür liegen lassen.
    Unsere junge Hündin hat ihn sich dann geholt und in seine Einzelteile zerlegt.
    Ich habe also die Fetzen zusammengekehrt, bin zur Verwaltung gefahren, habe alles erklärt und einen neuen Vertrag bekommen.
    Nach der ersten Überwindung, war es gar nicht mehr so peinlich.
    Jedem ist doch schon mal sowas dummes passiert.
    Kannst ja dem Vermieter erzählen, dass Du Dich so gefreut hast, dass Du darauf erstmal anstoßen musstest.
    http://www.fotos-hochladen.net/thumbnail/onyinyewaxptib5s3_thumb.jpg

  7. #7
    Avatar von lieberlui
    lieberlui ist offline Legende
    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    14.502

    Standard Re: Na klasse...zum Glück kann heut nicht mehr viel passieren...

    Zitat Zitat von Looping Beitrag anzeigen
    Ja, habe ich auch schon überlegt. Ist aber schon unterschrieben. Könnte allerdings den Rest kopieren und nur den Teil mit den Unterschriften im Original lassen. Das würde das ganze auf einen Fleck reduzieren.

    Allerdings kopiert man die Flecken ja mit. Das heißt, die müsste ich auch erstmal irgendwie abdecken.
    Auf KEINEN Fall die Urkunde irgendwie auseinandernehmen, teilweise kopieren und wiederzusammenbasteln wenn die Vermieterseite schon unterschrieben hat.

    Wenn der Vermieter schon unterschrieben hatte müsstest Du doch noch ein Exemplar für Deine Unterlagen haben. Unterschreib das, schick es weg und lass das mit den Flecken bei Dir.

    Im Zweifel schickst Du eben das Exemplar mit den Flecken weg. Besser das als später irgendwiemal erklären müssen, warum man die Urkunde gefälscht hat. Wie peinlich wäre DAS denn?

  8. #8
    Avatar von Looping
    Looping ist offline theoretisches Loophuhn
    Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    4.444

    Standard Re: Na klasse...zum Glück kann heut nicht mehr viel passieren...

    Zitat Zitat von Malopafime Beitrag anzeigen
    Mein Hund hat meinen Ausbildungsvertrag gefressen.
    Nein, das ist kein Scherz, ich habe meinen Vertrag unterschrieben und in den Umschlag gepackt, um ihn abzuschicken, ihn aber dann auch dem Tresen an der Haustür liegen lassen.
    Unsere junge Hündin hat ihn sich dann geholt und in seine Einzelteile zerlegt.
    Ich habe also die Fetzen zusammengekehrt, bin zur Verwaltung gefahren, habe alles erklärt und einen neuen Vertrag bekommen.
    Nach der ersten Überwindung, war es gar nicht mehr so peinlich.
    Jedem ist doch schon mal sowas dummes passiert.
    Kannst ja dem Vermieter erzählen, dass Du Dich so gefreut hast, dass Du darauf erstmal anstoßen musstest.
    Oh...das mit dem Hund ist natürlich auch eine "lustige" Sache. Aber du konntest es ja wenigstens irgendwie beweisen.

    Ausgerechnet der Mietvertrag. Hätte da nicht irgendwas anderes liegen können? Oder hätte das Weinglas nicht in die andere Richtung fallen können?

    Auf sowas in der Art, wie du geschrieben hast, wird es wohl hinaus laufen.

    Es ist allerdings blau. Da könnte ich auch sagen, dass mir ein Stift im Rucksack ausgelaufen ist. Aber wahrscheinlich ist es besser, bei der Wahrheit zu bleiben.

  9. #9
    Avatar von Looping
    Looping ist offline theoretisches Loophuhn
    Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    4.444

    Standard Re: Na klasse...zum Glück kann heut nicht mehr viel passieren...

    Zitat Zitat von lieberlui Beitrag anzeigen
    Auf KEINEN Fall die Urkunde irgendwie auseinandernehmen, teilweise kopieren und wiederzusammenbasteln wenn die Vermieterseite schon unterschrieben hat.

    Wenn der Vermieter schon unterschrieben hatte müsstest Du doch noch ein Exemplar für Deine Unterlagen haben. Unterschreib das, schick es weg und lass das mit den Flecken bei Dir.

    Im Zweifel schickst Du eben das Exemplar mit den Flecken weg. Besser das als später irgendwiemal erklären müssen, warum man die Urkunde gefälscht hat. Wie peinlich wäre DAS denn?
    Die Kopie lag im Umschlag auf dem Original. Die hat es also noch schlimmer erwischt.

    Achso...okay. Na dann schick ich das so weg. Den unterschriebenen Teil hätte ich ja im Original gelassen. Der Rest ist so oder so Kopie. Aber nee, das ist mir dann zu heikel. Dann schick ich es so weg und erklär es irgendwie.

  10. #10
    musterfrau11 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    9.060

    Standard Re: Na klasse...zum Glück kann heut nicht mehr viel passieren...

    Zitat Zitat von suzimausi Beitrag anzeigen
    menschlich aber nicht peinlich

    ist doch nur ein stück papier

    kannst ja was nettes dazu schreiben, wenn du ihn abschickst
    Genau.
    Kaschiere das Blaue..male ein Boot drauf, ne Palme noch an die Seite..da freut der Vermeiter sich sicherlich drüber

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •