Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 208
  1. #1
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    88.359

    Standard dieses Eiweissbrot gibts wohl jetzt wirklich überall

    sogar unser bodenständiger Bäcker hat es seit dieser Woche auf dem Programm.

    Weil es so viel nachgefragt wird!


    Werden die Leute immer blöder? Wenn ich der Meinung bin, weniger Kohlehydrate, dafür mehr Eiweiss essen zu müssen, haue ich mir ein Steak in die Pfanne!



    Kein Wunder, das die Nahrungsmittelunverträglichkeiten immer mehr um sich greifen, an allem muss herumgepanscht werden

  2. #2
    Avatar von Cascabel
    Cascabel ist offline Dampfer statt Raucher
    Registriert seit
    22.08.2005
    Beiträge
    15.334

    Standard Re: dieses Eiweissbrot gibts wohl jetzt wirklich überall

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    sogar unser bodenständiger Bäcker hat es seit dieser Woche auf dem Programm.

    Weil es so viel nachgefragt wird!


    Werden die Leute immer blöder? Wenn ich der Meinung bin, weniger Kohlehydrate, dafür mehr Eiweiss essen zu müssen, haue ich mir ein Steak in die Pfanne!



    Kein Wunder, das die Nahrungsmittelunverträglichkeiten immer mehr um sich greifen, an allem muss herumgepanscht werden
    Haust Du Dir zum Frühstück ein Steak in die Pfanne?
    LG Tanja mit 03'er Tochter
    und
    Mutschviehcherlkrokette


  3. #3
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    88.359

    Standard Re: dieses Eiweissbrot gibts wohl jetzt wirklich überall

    Zitat Zitat von Cascabel Beitrag anzeigen
    Haust Du Dir zum Frühstück ein Steak in die Pfanne?

    wenn ich der Meinung bin, ich brauche mehr eiweisshaltige Kost (isst man nicht eher zuviel Eiweiss?)......
    esse ich ich halt Haferflocken mit Milch - oder Falafel!

  4. #4
    musterfrau11 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    9.060

    Standard Re: dieses Eiweissbrot gibts wohl jetzt wirklich überall

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    sogar unser bodenständiger Bäcker hat es seit dieser Woche auf dem Programm.

    Weil es so viel nachgefragt wird!


    Werden die Leute immer blöder? Wenn ich der Meinung bin, weniger Kohlehydrate, dafür mehr Eiweiss essen zu müssen, haue ich mir ein Steak in die Pfanne!



    Kein Wunder, das die Nahrungsmittelunverträglichkeiten immer mehr um sich greifen, an allem muss herumgepanscht werden
    Was soll das denn sein? Habe ich hier noch nicht gesehen beim Bäcker..

  5. #5
    Barbie ist offline bekennende Glucke
    Registriert seit
    01.02.2005
    Beiträge
    1.112

    Standard Re: dieses Eiweissbrot gibts wohl jetzt wirklich überall

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    sogar unser bodenständiger Bäcker hat es seit dieser Woche auf dem Programm.

    Weil es so viel nachgefragt wird!


    Werden die Leute immer blöder? Wenn ich der Meinung bin, weniger Kohlehydrate, dafür mehr Eiweiss essen zu müssen, haue ich mir ein Steak in die Pfanne!



    Kein Wunder, das die Nahrungsmittelunverträglichkeiten immer mehr um sich greifen, an allem muss herumgepanscht werden
    ich ernähre mich fast kohlehydratfrei... würde aber trotzdem nie so ein brot kaufen, weil da immer noch sehr viel schmarrn drin ist.
    ich backe mir mein knäckbrot selbst
    ihr könnt schimpfen wie ihr wollt, ich schreibe nur klein




  6. #6
    Avatar von Cascabel
    Cascabel ist offline Dampfer statt Raucher
    Registriert seit
    22.08.2005
    Beiträge
    15.334

    Standard Re: dieses Eiweissbrot gibts wohl jetzt wirklich überall

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    wenn ich der Meinung bin, ich brauche mehr eiweisshaltige Kost (isst man nicht eher zuviel Eiweiss?)......
    esse ich ich halt Haferflocken mit Milch - oder Falafel!
    Ja, Du. Andere eben nicht.

    Ist doch nicht Dein Problem.
    Andere Leuten hassen Haferflocken mit Milch, mögen auch keine Falafel und essen statt dessen Fisch.

    Der eine so, der andere so...

    Ich essen weder Haferflocken, noch Falafel, noch Haferflocken, noch Fisch, noch Eiweisbrot.
    Ich esse Erdnüsse, Käse oder Joghurt.
    LG Tanja mit 03'er Tochter
    und
    Mutschviehcherlkrokette


  7. #7
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    86.798

    Standard Re: dieses Eiweissbrot gibts wohl jetzt wirklich überall

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    sogar unser bodenständiger Bäcker hat es seit dieser Woche auf dem Programm.

    Weil es so viel nachgefragt wird!


    Werden die Leute immer blöder? Wenn ich der Meinung bin, weniger Kohlehydrate, dafür mehr Eiweiss essen zu müssen, haue ich mir ein Steak in die Pfanne!



    Kein Wunder, das die Nahrungsmittelunverträglichkeiten immer mehr um sich greifen, an allem muss herumgepanscht werden

    Da kannst du mal sehen wie bodenständig dein Bäcker ist. Man sagt ja gern "mein Bäcker/Schlachter meines Vertrauens", aber wenn ich ehrlich bin, VOLLES Vertrauen habe ich zu keinem. Denn wenns ans Kasse machen geht, werden die alle schwach und bieten auch Schwachsinn an wenn der gewünscht wird.

    Druck doch Infoblätter zum Brot aus und leg die Teile heimlich in die ausliegende "Bäckerblume". :D




  8. #8
    Avatar von Sarah29
    Sarah29 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    15.770

    Standard Re: dieses Eiweissbrot gibts wohl jetzt wirklich überall

    Zitat Zitat von Cascabel Beitrag anzeigen
    Ja, Du. Andere eben nicht.

    Ist doch nicht Dein Problem.
    Andere Leuten hassen Haferflocken mit Milch, mögen auch keine Falafel und essen statt dessen Fisch.

    Der eine so, der andere so...

    Ich essen weder Haferflocken, noch Falafel, noch Haferflocken, noch Fisch, noch Eiweisbrot.
    Ich esse Erdnüsse, Käse oder Joghurt.
    Wenn jeder nur noch zu Dingen schreiben würde, die "sein Problem" sind, dann wäre hier ziemlich wenig los.

    Abgesehen davon: Es ist doch auch nicht "Dein Problem", worüber sich Pipi so wundert? Und nicht meins, dass Du sie maßregelst
    Vertrauen ist der Wille, sich verletzlich zu zeigen. (Osterloh/Weibel)

  9. #9
    Golda ist offline old hand
    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    1.164

    Standard Re: dieses Eiweissbrot gibts wohl jetzt wirklich überall

    Zitat Zitat von Barbie Beitrag anzeigen
    ich ernähre mich fast kohlehydratfrei... würde aber trotzdem nie so ein brot kaufen, weil da immer noch sehr viel schmarrn drin ist.
    ich backe mir mein knäckbrot selbst
    und wozu soll das gut sein?

  10. #10
    Gast

    Standard Re: dieses Eiweissbrot gibts wohl jetzt wirklich überall

    Willkommen in der Realität *gg*

    Erst wird das Bedürfnis geweckt- Marketing läßt grüßen und dann wird es gekauft, damit sind wieder Arbeitsplätze gesichert (es läßt sich nämlich nicht am heimischen Herd selbst herstellen) und die Firmen haben einen netten Profit und die Gemeinde bekommt Gewerbesteuern, die kommunalen Einrichtungen können erhalten bleiben usw..

    Laß sie alle das Zeug futtern *gg*

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •