Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 188
  1. #1
    Avatar von lieberlui
    lieberlui ist offline Legende
    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    14.502

    Standard Wie würdet Ihr reagieren, wenn Euer Mann

    ohne Abstimmung dem Baby die Haare abmäht?

    Gerade kommt er in die Küche, lässt Babylui vor sich hermarschieren und verkündet stolz: „Version 2.0!“. Babylui ist 20 Monate alt. Das klopft sich auf den Kopf und ruft stolz „Alle-Alle“.

    Haare wurden noch nie geschnitten. Im ersten Jahr hatte er praktisch kleine. Nur einen nichtwachsenden Flaum. Erst nach dem ersten Geb. ging es langsam los und erst in letzter Zeit war wirklich ein Unterschied zu erkennen. Im Nacken waren sie zuletzt schon relativ lang. Aber sie haben sich gelockt, hingen damit nicht über den Kragen. Die Ponys waren immerhin etwa bis zur Mitte der Stirn gewachsen. An den Seiten standen sie leicht auf dem äußeren Rand der Ohrmuschel auf. Alles wie ich finde weder dramatisch, noch mädchenhaft noch ungepflegt. Ich hab mich gefreut, dass endlich Haare zu sehen waren. Sie sind eh ganz dünn und fisselig und viele sind es auch nicht.
    Jetzt ist alles auf etwa 2 cm. Um fair zu sein, es sieht nicht aus wie ein Nazi ist aber sehr kurz.

    Was würdet ihr tun? Frl. Lui (11) ist total sauer. Bruderlui findet es ok (ist doch egal, wächst jawieder), interessiert sich aber auch nicht so sehr dafür. Aber was kann man von einem Zweitklässler in so einer Sache schon erwarten.

  2. #2
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    82.136

    Standard Re: Wie würdet Ihr reagieren, wenn Euer Mann

    [QUOTE=lieberlui;21828705]ohne Abstimmung dem Baby die Haare abmäht?

    QUOTE]

    Sei froh, dass es ohne Gebrüll und Theater abging.

    Aber, verrat mir mal, womit hat er die Haare gekürzt?
    Rasenmäher? Sense?

    Und mit 20 Monaten kann man keinesfalls von einem Baby reden!

  3. #3
    Erdbeere ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    22.115

    Standard Re: Wie würdet Ihr reagieren, wenn Euer Mann

    Zitat Zitat von lieberlui Beitrag anzeigen
    ohne Abstimmung dem Baby die Haare abmäht?

    Gerade kommt er in die Küche, lässt Babylui vor sich hermarschieren und verkündet stolz: „Version 2.0!“. Babylui ist 20 Monate alt. Das klopft sich auf den Kopf und ruft stolz „Alle-Alle“.

    Haare wurden noch nie geschnitten. Im ersten Jahr hatte er praktisch kleine. Nur einen nichtwachsenden Flaum. Erst nach dem ersten Geb. ging es langsam los und erst in letzter Zeit war wirklich ein Unterschied zu erkennen. Im Nacken waren sie zuletzt schon relativ lang. Aber sie haben sich gelockt, hingen damit nicht über den Kragen. Die Ponys waren immerhin etwa bis zur Mitte der Stirn gewachsen. An den Seiten standen sie leicht auf dem äußeren Rand der Ohrmuschel auf. Alles wie ich finde weder dramatisch, noch mädchenhaft noch ungepflegt. Ich hab mich gefreut, dass endlich Haare zu sehen waren. Sie sind eh ganz dünn und fisselig und viele sind es auch nicht.
    Jetzt ist alles auf etwa 2 cm. Um fair zu sein, es sieht nicht aus wie ein Nazi ist aber sehr kurz.

    Was würdet ihr tun? Frl. Lui (11) ist total sauer. Bruderlui findet es ok (ist doch egal, wächst jawieder), interessiert sich aber auch nicht so sehr dafür. Aber was kann man von einem Zweitklässler in so einer Sache schon erwarten.
    Unter "abgemäht" versteh ich Glatze und nicht einen haarschnitt von 2 cm Länge.

    Ansonsten seh ich Dein Problem gerade nciht.
    LG Erdbeere

  4. #4
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    70.606

    Standard Re: Wie würdet Ihr reagieren, wenn Euer Mann

    Zitat Zitat von lieberlui Beitrag anzeigen
    ohne Abstimmung dem Baby die Haare abmäht?

    Gerade kommt er in die Küche, lässt Babylui vor sich hermarschieren und verkündet stolz: „Version 2.0!“. Babylui ist 20 Monate alt. Das klopft sich auf den Kopf und ruft stolz „Alle-Alle“.

    Haare wurden noch nie geschnitten. Im ersten Jahr hatte er praktisch kleine. Nur einen nichtwachsenden Flaum. Erst nach dem ersten Geb. ging es langsam los und erst in letzter Zeit war wirklich ein Unterschied zu erkennen. Im Nacken waren sie zuletzt schon relativ lang. Aber sie haben sich gelockt, hingen damit nicht über den Kragen. Die Ponys waren immerhin etwa bis zur Mitte der Stirn gewachsen. An den Seiten standen sie leicht auf dem äußeren Rand der Ohrmuschel auf. Alles wie ich finde weder dramatisch, noch mädchenhaft noch ungepflegt. Ich hab mich gefreut, dass endlich Haare zu sehen waren. Sie sind eh ganz dünn und fisselig und viele sind es auch nicht.
    Jetzt ist alles auf etwa 2 cm. Um fair zu sein, es sieht nicht aus wie ein Nazi ist aber sehr kurz.

    Was würdet ihr tun? Frl. Lui (11) ist total sauer. Bruderlui findet es ok (ist doch egal, wächst jawieder), interessiert sich aber auch nicht so sehr dafür. Aber was kann man von einem Zweitklässler in so einer Sache schon erwarten.
    Nix - andersrum habe ich meinen Mann auch nie um Erlaubnis gefragt, wenn ich die Kinder "geschoren" habe.

  5. #5
    Avatar von CatBalou
    CatBalou ist offline ErE - überreif
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    35.652

    Standard Re: Wie würdet Ihr reagieren, wenn Euer Mann

    Was soll man denn da machen?

    Sich scheiden lassen? Anzeigen wegen seelischer Grausamkeit (der Mutter gegenüber)? Magengeschwüre kriegen? Einen Streit vom Zaun brechen?

    Ich nehme die Alternative: Mitlachen!

    Dir gefällt diese Variante nicht, Papa gefiel die andere nicht, wo steht, daß nur Mama Recht haben und ihren Willen durchsetzen darf?

    Gruß Cat

  6. #6
    Avatar von CatBalou
    CatBalou ist offline ErE - überreif
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    35.652

    Standard Re: Wie würdet Ihr reagieren, wenn Euer Mann

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    Nix - andersrum habe ich meinen Mann auch nie um Erlaubnis gefragt, wenn ich die Kinder "geschoren" habe.

  7. #7
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    82.136

    Standard Re: Wie würdet Ihr reagieren, wenn Euer Mann

    Zitat Zitat von CatBalou Beitrag anzeigen
    Anzeigen wegen seelischer Grausamkeit (der Mutter gegenüber)?
    Genau!

    Und das Knäblein ist wahrscheinlich froh, dass er die Wolle los ist.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Wie würdet Ihr reagieren, wenn Euer Mann

    Zitat Zitat von lieberlui Beitrag anzeigen
    ohne Abstimmung dem Baby die Haare abmäht?

    Gerade kommt er in die Küche, lässt Babylui vor sich hermarschieren und verkündet stolz: „Version 2.0!“. Babylui ist 20 Monate alt. Das klopft sich auf den Kopf und ruft stolz „Alle-Alle“.

    Haare wurden noch nie geschnitten. Im ersten Jahr hatte er praktisch kleine. Nur einen nichtwachsenden Flaum. Erst nach dem ersten Geb. ging es langsam los und erst in letzter Zeit war wirklich ein Unterschied zu erkennen. Im Nacken waren sie zuletzt schon relativ lang. Aber sie haben sich gelockt, hingen damit nicht über den Kragen. Die Ponys waren immerhin etwa bis zur Mitte der Stirn gewachsen. An den Seiten standen sie leicht auf dem äußeren Rand der Ohrmuschel auf. Alles wie ich finde weder dramatisch, noch mädchenhaft noch ungepflegt. Ich hab mich gefreut, dass endlich Haare zu sehen waren. Sie sind eh ganz dünn und fisselig und viele sind es auch nicht.
    Jetzt ist alles auf etwa 2 cm. Um fair zu sein, es sieht nicht aus wie ein Nazi ist aber sehr kurz.

    Was würdet ihr tun? Frl. Lui (11) ist total sauer. Bruderlui findet es ok (ist doch egal, wächst jawieder), interessiert sich aber auch nicht so sehr dafür. Aber was kann man von einem Zweitklässler in so einer Sache schon erwarten.

    Draaamaaaaa, Baby ....

  9. #9
    Registriert seit
    12.07.2005
    Beiträge
    26.076

    Standard Re: Wie würdet Ihr reagieren, wenn Euer Mann

    Zitat Zitat von lieberlui Beitrag anzeigen

    Was würdet ihr tun? Frl. Lui (11) ist total sauer. Bruderlui findet es ok (ist doch egal, wächst jawieder), interessiert sich aber auch nicht so sehr dafür. Aber was kann man von einem Zweitklässler in so einer Sache schon erwarten.
    Drauf bestehen, dass die Haare wieder angeklebt werden . Scheidung, grosses Drama, kreischen und heulen .

    Pipifax, echt . Sind die Flusen halt ab. Ich hab zwei Glatzenkinder durch, beim 1. wurde noch jede Fluse einzeln gehegt. Nach der 1. Schur schienen sie dann doch gleichmässiger zu wachsen. Einbildung oder nicht, wahrscheinlich lag es nur daran, dass die Zusseln dann nicht mehr einzeln rumzammelten .

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Wie würdet Ihr reagieren, wenn Euer Mann

    Zitat Zitat von CatBalou Beitrag anzeigen
    Was soll man denn da machen?

    Sich scheiden lassen? Anzeigen wegen seelischer Grausamkeit (der Mutter gegenüber)? Magengeschwüre kriegen? Einen Streit vom Zaun brechen?
    Mindestens

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •