Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Avatar von lacustris
    lacustris ist offline Sag ich nicht, sag ich ..
    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    8.071

    Blinzeln Nochmal Frage zum neuen Fernseher - diesmal Klang/Ton

    Gestern haben wir mit Freunden Ehemanns Geburtstag ein wenig nachgefeiert. Im Gegensatz zu meinem Mann, der ein wahrer Elektroniklegastheniker ist ('tschuldigung, mein Lieber), handelt es sich bei unserem Freund um einen absoluten Elektronikfreak. Dem kann man keine größere Freude machen, als wenn man in solchen Dingen seinen Rat erfragt.
    Nun hat er uns geraten, zum geplanten neuen Fernseher (Philipps 32 PDL7906K) auch ein Soundsystem anzuschaffen, vom Geräteklang allein wären wir vermutlich enttäuscht. Wie ist das bei euch? Habt ihr extra Soundsysteme? Wenn ja, welche, wie umfangreich, wie teuer, wie auffällig, wie unauffällig? Ich bevorzuge unauffällige Geräte, aber das sollte ja nicht das einzige Kriterium sein.
    Den Ehemann kann ich da nicht fragen (s.o.), der Sohn würde wahrscheinlich eine klangbombastische Anlage bevorzugen

    Zwei meiner drei liebsten Männer: mein Sohn und mein Bruder ca. 1996/97

  2. #2
    Avatar von simili
    simili ist offline I did it my way
    Registriert seit
    06.04.2007
    Beiträge
    13.970

    Standard Re: Nochmal Frage zum neuen Fernseher - diesmal Klang/Ton

    Zitat Zitat von lacustris Beitrag anzeigen
    Gestern haben wir mit Freunden Ehemanns Geburtstag ein wenig nachgefeiert. Im Gegensatz zu meinem Mann, der ein wahrer Elektroniklegastheniker ist ('tschuldigung, mein Lieber), handelt es sich bei unserem Freund um einen absoluten Elektronikfreak. Dem kann man keine größere Freude machen, als wenn man in solchen Dingen seinen Rat erfragt.
    Nun hat er uns geraten, zum geplanten neuen Fernseher (Philipps 32 PDL7906K) auch ein Soundsystem anzuschaffen, vom Geräteklang allein wären wir vermutlich enttäuscht. Wie ist das bei euch? Habt ihr extra Soundsysteme? Wenn ja, welche, wie umfangreich, wie teuer, wie auffällig, wie unauffällig? Ich bevorzuge unauffällige Geräte, aber das sollte ja nicht das einzige Kriterium sein.
    Den Ehemann kann ich da nicht fragen (s.o.), der Sohn würde wahrscheinlich eine klangbombastische Anlage bevorzugen

    Nachbarn haben noch ein Soundsystem. Meinen aber, dass sie aufpassen müssen, dass der Ton nicht zu laut ist. Mir reicht der normale Lautsprecher vom Fernseher.

    Wie klingt denn der Fernseher im Laden? Sind ja noch andere Fernseher als Vergleich da.
    Je schwächer das Argument, desto stärker die Worte.
    Ludwig Wittgenstein

  3. #3
    Avatar von shiny-shoes
    shiny-shoes ist offline Because I'm happy
    Registriert seit
    06.12.2005
    Beiträge
    4.396

    Standard Re: Nochmal Frage zum neuen Fernseher - diesmal Klang/Ton

    Zitat Zitat von lacustris Beitrag anzeigen
    Nun hat er uns geraten, zum geplanten neuen Fernseher (Philipps 32 PDL7906K) auch ein Soundsystem anzuschaffen, vom Geräteklang allein wären wir vermutlich enttäuscht. Wie ist das bei euch? Habt ihr extra Soundsysteme? Wenn ja, welche, wie umfangreich, wie teuer, wie auffällig, wie unauffällig? Ich bevorzuge unauffällige Geräte, aber das sollte ja nicht das einzige Kriterium sein.

    Ja, haben wir und der Unterschied ist wirklich riiiiiieeeeeesig. Wir haben ein "Heimkinosystem" und zwar genau das hier:

    LG HT306SF 5.1 DVD Heimkinosystem (4 Satelliten-LSP, USB 2.0) schwarz: Amazon.de: Elektronik

    Wir wollten gleich einen DVD Player dabei haben und vor allem eine USB Schnittstelle, weil wir nun unsere ganzen US-Serien auf dem großen Fernseher schauen können und nicht mehr vorm kleinen Laptop hängen müssen.

    Es gibt sicher noch teurere und bessere, aber uns reicht das vollkommen aus. Die Boxen haben wir im Wohnzimmer verteilt und der Sound ist richtig gut.

  4. #4
    Avatar von lacustris
    lacustris ist offline Sag ich nicht, sag ich ..
    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    8.071

    Blinzeln Re: Nochmal Frage zum neuen Fernseher - diesmal Klang/Ton

    Zitat Zitat von simili Beitrag anzeigen
    Wie klingt denn der Fernseher im Laden? Sind ja noch andere Fernseher als Vergleich da.
    Ich finde, da war kein Vergleich möglich, nicht bei geschätzten 200 Fernsehern. Wir empfanden den Klang als normal, aber das kann man wohl nur definitiv sagen, wenn man das Gerät allein oder im Vergleich mit anderen in einem ruhigen Raum hören kann. Aber sicher nicht in einem riesigen Verkaufsraum. Der Freund gestern hat uns aber noch einen Tipp gegeben mit einem anderen Händler, der einen extra Raum hat, um den klang zu testen. Da wollen wir diese Woche mal hin, in der Hoffnung, dass der diesen Fernseher auch hat. Ansonsten werden wir das erst nach einem Kauf entscheiden, ob wir ein zusätzliches Soundsystem brauchen oder nicht.

    Zwei meiner drei liebsten Männer: mein Sohn und mein Bruder ca. 1996/97

  5. #5
    Avatar von amanda_beate
    amanda_beate ist offline utopist
    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    6.950

    Standard Re: Nochmal Frage zum neuen Fernseher - diesmal Klang/Ton

    Zitat Zitat von lacustris Beitrag anzeigen
    Gestern haben wir mit Freunden Ehemanns Geburtstag ein wenig nachgefeiert. Im Gegensatz zu meinem Mann, der ein wahrer Elektroniklegastheniker ist ('tschuldigung, mein Lieber), handelt es sich bei unserem Freund um einen absoluten Elektronikfreak. Dem kann man keine größere Freude machen, als wenn man in solchen Dingen seinen Rat erfragt.
    Nun hat er uns geraten, zum geplanten neuen Fernseher (Philipps 32 PDL7906K) auch ein Soundsystem anzuschaffen, vom Geräteklang allein wären wir vermutlich enttäuscht. Wie ist das bei euch? Habt ihr extra Soundsysteme? Wenn ja, welche, wie umfangreich, wie teuer, wie auffällig, wie unauffällig? Ich bevorzuge unauffällige Geräte, aber das sollte ja nicht das einzige Kriterium sein.
    Den Ehemann kann ich da nicht fragen (s.o.), der Sohn würde wahrscheinlich eine klangbombastische Anlage bevorzugen
    wir haben ein soundsystem, ansonsten kann man ja den dolby-sourround klang (z.b. wenn man eine dvd schaut), gar nicht genießen.
    unseres ist allerdings selbst zusammengestellt, also receiver, bass-box, center-speaker, zwei lautsprecher vorn, zwei kleine hinten am sofa, das wurde alles einzeln gekauft.
    mein mann ist auch technikfreak. ich könnte die ganze verkabelung jedenfalls nicht alleine nachbauen. es hängen auch noch diverse spielkonsolen da dran, dreambox und son kram...
    mfg amanda_beate

  6. #6
    Avatar von simili
    simili ist offline I did it my way
    Registriert seit
    06.04.2007
    Beiträge
    13.970

    Standard Re: Nochmal Frage zum neuen Fernseher - diesmal Klang/Ton

    Zitat Zitat von lacustris Beitrag anzeigen
    Ich finde, da war kein Vergleich möglich, nicht bei geschätzten 200 Fernsehern. Wir empfanden den Klang als normal, aber das kann man wohl nur definitiv sagen, wenn man das Gerät allein oder im Vergleich mit anderen in einem ruhigen Raum hören kann. Aber sicher nicht in einem riesigen Verkaufsraum. Der Freund gestern hat uns aber noch einen Tipp gegeben mit einem anderen Händler, der einen extra Raum hat, um den klang zu testen. Da wollen wir diese Woche mal hin, in der Hoffnung, dass der diesen Fernseher auch hat. Ansonsten werden wir das erst nach einem Kauf entscheiden, ob wir ein zusätzliches Soundsystem brauchen oder nicht.

    OK. Ich dachte, dass ihr bei einem kleineren Fachhändler wart.

    In unserer ersten Wohnung ging der Ton vom Fernseher über die Stereoanlage, da der Lautsprecher kaputt war. Ob und wie das geht?
    Je schwächer das Argument, desto stärker die Worte.
    Ludwig Wittgenstein

  7. #7
    Avatar von lacustris
    lacustris ist offline Sag ich nicht, sag ich ..
    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    8.071

    Blinzeln Re: Nochmal Frage zum neuen Fernseher - diesmal Klang/Ton

    Zitat Zitat von amanda_beate Beitrag anzeigen
    wir haben ein soundsystem, ansonsten kann man ja den dolby-sourround klang (z.b. wenn man eine dvd schaut), gar nicht genießen.
    unseres ist allerdings selbst zusammengestellt, also receiver, bass-box, center-speaker, zwei lautsprecher vorn, zwei kleine hinten am sofa, das wurde alles einzeln gekauft.
    mein mann ist auch technikfreak. ich könnte die ganze verkabelung jedenfalls nicht alleine nachbauen. es hängen auch noch diverse spielkonsolen da dran, dreambox und son kram...
    Wäre mein Mann wie unser Freund, würde der wohl auch alles selbst basteln, aber dann hätte ich in zwei Jahren noch keinen vernünftigen Ton. Und da der meinige ja ein Techniklegastheniker ist, brauche ich ein System, das narrensicher zu bedienen ist.

    Zwei meiner drei liebsten Männer: mein Sohn und mein Bruder ca. 1996/97

  8. #8
    Avatar von lacustris
    lacustris ist offline Sag ich nicht, sag ich ..
    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    8.071

    Blinzeln Re: Nochmal Frage zum neuen Fernseher - diesmal Klang/Ton

    Zitat Zitat von simili Beitrag anzeigen
    OK. Ich dachte, dass ihr bei einem kleineren Fachhändler wart.

    In unserer ersten Wohnung ging der Ton vom Fernseher über die Stereoanlage, da der Lautsprecher kaputt war. Ob und wie das geht?
    Leider nicht. In greifbarer Nähe gibt es nichts mehr, leider. Der letzte richtig gute Hifi-Händler hat letztes Jahr aufgegeben, wurde von einem Expert-Laden geschluckt. Allerdings sagte der Freund gestern, dass in dem Laden noch die gleichen Leute sind wie vorher und Service wie Beratung weiterhin sehr gut seien. Also wollen wir im Laufe der Woche dort mal hin.

    Zwei meiner drei liebsten Männer: mein Sohn und mein Bruder ca. 1996/97

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Nochmal Frage zum neuen Fernseher - diesmal Klang/Ton

    Zitat Zitat von lacustris Beitrag anzeigen
    Gestern haben wir mit Freunden Ehemanns Geburtstag ein wenig nachgefeiert. Im Gegensatz zu meinem Mann, der ein wahrer Elektroniklegastheniker ist ('tschuldigung, mein Lieber), handelt es sich bei unserem Freund um einen absoluten Elektronikfreak. Dem kann man keine größere Freude machen, als wenn man in solchen Dingen seinen Rat erfragt.
    Nun hat er uns geraten, zum geplanten neuen Fernseher (Philipps 32 PDL7906K) auch ein Soundsystem anzuschaffen, vom Geräteklang allein wären wir vermutlich enttäuscht. Wie ist das bei euch? Habt ihr extra Soundsysteme? Wenn ja, welche, wie umfangreich, wie teuer, wie auffällig, wie unauffällig? Ich bevorzuge unauffällige Geräte, aber das sollte ja nicht das einzige Kriterium sein.
    Den Ehemann kann ich da nicht fragen (s.o.), der Sohn würde wahrscheinlich eine klangbombastische Anlage bevorzugen
    So einige Bekannte haben ein solches Soundsystem und ich finde es ätzend. Mein Problem ist dann immer die Hintergrundmusik in totaler Lautstärke das mir die Ohren wegfliegen und die normalen Stimmen viel zu leise das ich das Gesprochene nicht verstehe.

  10. #10
    Avatar von amanda_beate
    amanda_beate ist offline utopist
    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    6.950

    Standard Re: Nochmal Frage zum neuen Fernseher - diesmal Klang/Ton

    Zitat Zitat von lacustris Beitrag anzeigen
    Wäre mein Mann wie unser Freund, würde der wohl auch alles selbst basteln, aber dann hätte ich in zwei Jahren noch keinen vernünftigen Ton. Und da der meinige ja ein Techniklegastheniker ist, brauche ich ein System, das narrensicher zu bedienen ist.
    die gibts ja auch schon mit fertig zusammengestellten komponenten.
    gerade bei filmen macht es einen riesenunterschied. wenn man allerdings nur nachrichten anschaut, ist es wurscht.
    ihr müsst halt mal überlegen, was ihr so anschauen wollt, und ob ihr dann noch das zusätzliche geld ausgeben wollt.
    mfg amanda_beate

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •