Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 174
  1. #1
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    46.421

    Standard klettergarten-teilnahme

    tochters klasse wird am ende des schuljahres einen klettergarten besuchen.

    kinder ab 10 jahren dürfen quasi allein klettern, aber es wird eine lehrkraft dabeisein.
    die natürlich nicht andauernd alle kinder kontrollieren kann, ob die sich nun ordentlich selbst gesichert haben.

    einige eltern haben nun untersagt, dass ihre kinder mitgehen dürfen- aus sicherheitsgründen.
    die kidner sind zwischen 12 und 13 jahren alt, der kletterparcours laut meienr tochter nicht anspruchsvoll, aber sie ist kein maßstab, sie ist ein klettermaxe.
    es geht aber schon richtig "rauf", natürlich mit (eigen)sicherung.

    würdet ihr das erlauben?

  2. #2
    Mumpitz ist offline Legende
    Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    21.931

    Standard Re: klettergarten-teilnahme

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    tochters klasse wird am ende des schuljahres einen klettergarten besuchen.

    kinder ab 10 jahren dürfen quasi allein klettern, aber es wird eine lehrkraft dabeisein.
    die natürlich nicht andauernd alle kinder kontrollieren kann, ob die sich nun ordentlich selbst gesichert haben.

    einige eltern haben nun untersagt, dass ihre kinder mitgehen dürfen- aus sicherheitsgründen.
    die kidner sind zwischen 12 und 13 jahren alt, der kletterparcours laut meienr tochter nicht anspruchsvoll, aber sie ist kein maßstab, sie ist ein klettermaxe.
    es geht aber schon richtig "rauf", natürlich mit (eigen)sicherung.

    würdet ihr das erlauben?
    Ja, habe ich schon mehrmals erlaubt, es gab aber vorher immer eine Einweisung, wie das mit dem Sichern geht usw..

  3. #3
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    41.986

    Standard Re: klettergarten-teilnahme

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    tochters klasse wird am ende des schuljahres einen klettergarten besuchen.

    kinder ab 10 jahren dürfen quasi allein klettern, aber es wird eine lehrkraft dabeisein.
    die natürlich nicht andauernd alle kinder kontrollieren kann, ob die sich nun ordentlich selbst gesichert haben.

    einige eltern haben nun untersagt, dass ihre kinder mitgehen dürfen- aus sicherheitsgründen.
    die kidner sind zwischen 12 und 13 jahren alt, der kletterparcours laut meienr tochter nicht anspruchsvoll, aber sie ist kein maßstab, sie ist ein klettermaxe.
    es geht aber schon richtig "rauf", natürlich mit (eigen)sicherung.

    würdet ihr das erlauben?
    Erlauben würde ich das ziemlich sicher (Alex, meine Kinder sind zwar noch nicht in dem Alter, aber ich erlaube mir trotzdem ein Urteil:D), aber wenn ich an meine Kindheit zurückdenke, hätte es mir Angst gemacht, da ich eben selber nicht so gut im Klettern war und wenn eins meiner Kinder nicht wollte, würde ich es nciht zwingen.

  4. #4
    Avatar von SilentWater
    SilentWater ist offline Der Weg ist das Ziel
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    5.996

    Standard Re: klettergarten-teilnahme

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    tochters klasse wird am ende des schuljahres einen klettergarten besuchen.

    kinder ab 10 jahren dürfen quasi allein klettern, aber es wird eine lehrkraft dabeisein.

    einige eltern haben nun untersagt, dass ihre kinder mitgehen dürfen- aus sicherheitsgründen.
    die kidner sind zwischen 12 und 13 jahren alt, der kletterparcours laut meienr tochter nicht anspruchsvoll, aber sie ist kein maßstab, sie ist ein klettermaxe.
    es geht aber schon richtig "rauf", natürlich mit (eigen)sicherung.

    würdet ihr das erlauben?
    ja.
    Meine ist 11 und auch ein Klettermaxe und sie weiß genau, was sie sich zutraut und was nicht. Dementsprechend handelt sie auch.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: klettergarten-teilnahme

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    würdet ihr das erlauben?

    Selbstverständlich

  6. #6
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    46.421

    Standard Re: klettergarten-teilnahme

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Ja, habe ich schon mehrmals erlaubt, es gab aber vorher immer eine Einweisung, wie das mit dem Sichern geht usw..
    ja, so eine einweisung wirds selbtverständlich auch geben.

    es gibt auch einen "baby-parcours", allerdings bezweifle ich, dass den jemand der kids wählen wird, wenn alle anderen am "großen" rumkraxeln incl. flying fox.

    einig eeltern haben sorge, dass ihre kinder es nicht schaffen, sich selbst ausreichend zu sichern und fordern eien alternative.

  7. #7
    Erdbeere ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    22.115

    Standard Re: klettergarten-teilnahme

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    tochters klasse wird am ende des schuljahres einen klettergarten besuchen.

    kinder ab 10 jahren dürfen quasi allein klettern, aber es wird eine lehrkraft dabeisein.
    die natürlich nicht andauernd alle kinder kontrollieren kann, ob die sich nun ordentlich selbst gesichert haben.

    einige eltern haben nun untersagt, dass ihre kinder mitgehen dürfen- aus sicherheitsgründen.
    die kidner sind zwischen 12 und 13 jahren alt, der kletterparcours laut meienr tochter nicht anspruchsvoll, aber sie ist kein maßstab, sie ist ein klettermaxe.
    es geht aber schon richtig "rauf", natürlich mit (eigen)sicherung.

    würdet ihr das erlauben?
    Einem gesunden Kind, wie meiner Tochter, würde ich das in dem Alter natürlich erlauben, meinem Sohn eher nicht, aber der würde auch glaube ich gar nicht da rauf wollen.
    LG Erdbeere

  8. #8
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    134.951

    Standard Re: klettergarten-teilnahme

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    ... würdet ihr das erlauben?
    Ja, habe ich auch schon.
    Нет худа без добра.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: klettergarten-teilnahme

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    tochters klasse wird am ende des schuljahres einen klettergarten besuchen.

    kinder ab 10 jahren dürfen quasi allein klettern, aber es wird eine lehrkraft dabeisein.
    die natürlich nicht andauernd alle kinder kontrollieren kann, ob die sich nun ordentlich selbst gesichert haben.

    einige eltern haben nun untersagt, dass ihre kinder mitgehen dürfen- aus sicherheitsgründen.
    die kidner sind zwischen 12 und 13 jahren alt, der kletterparcours laut meienr tochter nicht anspruchsvoll, aber sie ist kein maßstab, sie ist ein klettermaxe.
    es geht aber schon richtig "rauf", natürlich mit (eigen)sicherung.

    würdet ihr das erlauben?
    Ja, weil unser Klettergarten gut kontrolliert und vom Personal beaufsichtigt wird. Bei Nichteinhaltung wird eine Verwarnung ausgesprochen, bei Wiederholung ein Verbot.
    Ich denke, jeder Klettergarten funktioniert so, sonst hätten die Betreiber 1000 Klagen an der Backe.

  10. #10
    Avatar von Francie
    Francie ist gerade online Herzchen
    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    4.836

    Standard Re: klettergarten-teilnahme

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    tochters klasse wird am ende des schuljahres einen klettergarten besuchen.

    kinder ab 10 jahren dürfen quasi allein klettern, aber es wird eine lehrkraft dabeisein.
    die natürlich nicht andauernd alle kinder kontrollieren kann, ob die sich nun ordentlich selbst gesichert haben.

    einige eltern haben nun untersagt, dass ihre kinder mitgehen dürfen- aus sicherheitsgründen.
    die kidner sind zwischen 12 und 13 jahren alt, der kletterparcours laut meienr tochter nicht anspruchsvoll, aber sie ist kein maßstab, sie ist ein klettermaxe.
    es geht aber schon richtig "rauf", natürlich mit (eigen)sicherung.

    würdet ihr das erlauben?
    Ja, würde ich.
    ------------------------------------------------------
    Ich glaube nicht an den Fortschritt,
    sondern an die Beharrlichkeit der menschlichen Dummheit.
    Oscar Wilde

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •