Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Thema: genogramm

  1. #1
    Avatar von -DatBloemsche-
    -DatBloemsche- ist offline Hand in Hand ins Glück!
    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    16.451

    Standard genogramm

    was kommt da auf uns zu und was soll das genau für denjenigen,der es erstellt bringen?
    Moshi ist weltbeste Löwenkrümel-Binotante


    http://chesapeakeforum.de/images/smilies/panik.gif

  2. #2
    Gast

    Standard Re: genogramm

    Zitat Zitat von -DatBloemsche- Beitrag anzeigen
    was kommt da auf uns zu und was soll das genau für denjenigen,der es erstellt bringen?
    Ei, Personen werden mit Namen und Macken genannt.
    Damit kann man z.B. Strukturen innerhalb von Herden aufzeigen.

    Auch auf Familien anzuwenden.

  3. #3
    Avatar von Anna36
    Anna36 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    3.977

    Standard Re: genogramm

    Zitat Zitat von -DatBloemsche- Beitrag anzeigen
    was kommt da auf uns zu und was soll das genau für denjenigen,der es erstellt bringen?
    Tante Google meint dazu:
    Genogramm ? Wikipedia

  4. #4
    Avatar von MajaMayer
    MajaMayer ist offline willyseine
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    17.897

    Standard Re: genogramm

    Zitat Zitat von -DatBloemsche- Beitrag anzeigen
    was kommt da auf uns zu und was soll das genau für denjenigen,der es erstellt bringen?
    In welchem setting wird das gemacht?

    Wenn es im Rahmen einer professionellen psychologischen Anamnese geschieht, dann gibt es Hinweise auf Eure familiären Beziehungen (Bindungsgefüge, Kontaktabbrüche usw).
    Das hilft im Rahmen einer ausführlichen Anamnese, die potentiellen Ursachen von Symptomen einzugrenzen.
    LG
    Maja



    Wenn der Sommer nicht mehr weit ist
    und der Himmel ein Opal
    weiss ich, dass das meine Zeit ist,
    weil die Welt dann wie ein Weib ist,
    und die Lust schmeckt nicht mehr schal.
    (Konstantin Wecker)


    http://www.youtube.com/watch?v=HNKvRIRBdy4&NR=1


    http://www.youtube.com/watch?v=FRLBS...eature=related

  5. #5
    Avatar von -DatBloemsche-
    -DatBloemsche- ist offline Hand in Hand ins Glück!
    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    16.451

    Standard Re: genogramm

    Zitat Zitat von MajaMayer Beitrag anzeigen
    In welchem setting wird das gemacht?

    Wenn es im Rahmen einer professionellen psychologischen Anamnese geschieht, dann gibt es Hinweise auf Eure familiären Beziehungen (Bindungsgefüge, Kontaktabbrüche usw).
    Das hilft im Rahmen einer ausführlichen Anamnese, die potentiellen Ursachen von Symptomen einzugrenzen.
    es wird im rahmen eines hausbesuches gemacht.
    wir: adoptionsbewerber
    ersteller: jugendamt

    im vorfeld haben wir bereits ausführlichste lebensläufe abgegeben ,die sehr intensiv die familien/geschichten beschrieb.

    ich frage mich, was nun bei diesem genogramm gemacht wird. was bezweckt wird.
    und ob ich mich auf eine etwaige kurze retraumatisierung einstellen muss.
    möchte nämlich nicht blindlings reinlaufen.
    Moshi ist weltbeste Löwenkrümel-Binotante


    http://chesapeakeforum.de/images/smilies/panik.gif

  6. #6
    Avatar von MajaMayer
    MajaMayer ist offline willyseine
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    17.897

    Standard Re: genogramm

    Zitat Zitat von -DatBloemsche- Beitrag anzeigen
    ich frage mich, was nun bei diesem genogramm gemacht wird. was bezweckt wird.
    und ob ich mich auf eine etwaige kurze retraumatisierung einstellen muss.
    möchte nämlich nicht blindlings reinlaufen.
    Dann fände ich es sinnvoll, wenn Du Dine Sorgen gleich zu Beginn äußerst!

    Es wird halt ein Bild Deiner Stammfamilie und Herkunftsfamilie (meist eine Generation zurück) mittels Symbolen gezeichnet - so stammbaummäßig.

    Was Du dazu erzählst ist Dir überlassen.
    LG
    Maja



    Wenn der Sommer nicht mehr weit ist
    und der Himmel ein Opal
    weiss ich, dass das meine Zeit ist,
    weil die Welt dann wie ein Weib ist,
    und die Lust schmeckt nicht mehr schal.
    (Konstantin Wecker)


    http://www.youtube.com/watch?v=HNKvRIRBdy4&NR=1


    http://www.youtube.com/watch?v=FRLBS...eature=related

  7. #7
    Avatar von -DatBloemsche-
    -DatBloemsche- ist offline Hand in Hand ins Glück!
    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    16.451

    Standard Re: genogramm

    Zitat Zitat von MajaMayer Beitrag anzeigen
    Dann fände ich es sinnvoll, wenn Du Dine Sorgen gleich zu Beginn äußerst!

    Es wird halt ein Bild Deiner Stammfamilie und Herkunftsfamilie (meist eine Generation zurück) mittels Symbolen gezeichnet - so stammbaummäßig.

    Was Du dazu erzählst ist Dir überlassen.
    ich habe mich in der lebenslaufsache komplett "nackig" gemacht, sprich ich war sehr ehrlich,sehr offen und habe sehr ungeschönt 18 jahre meiner vergangenheit beschrieben,samt verarbeitung,krisen,paarbeziehung,brüchen etc.
    mich belastet es JETZT, vielleicht ist es ja nicht so schlimm, dass ich trotzdem mich nochmal solch einem genogramm stellen muss.
    gleichzeitig soll am ende ein gegenseitiges feedback stattfinden. ich habe angst, dass das für mich zuviel ist.
    will aber auch nichts falsch machen.

    also ist es am besten, ich suche schon mal alle daten meiner erzeuger und der vorherigen generation heraus?

    dauert so etwas lange? welche rückschlüße meinen ersteller daraus ziehen zu können?
    Moshi ist weltbeste Löwenkrümel-Binotante


    http://chesapeakeforum.de/images/smilies/panik.gif

  8. #8
    Gast

    Standard Re: genogramm

    Zitat Zitat von -DatBloemsche- Beitrag anzeigen
    es wird im rahmen eines hausbesuches gemacht.
    wir: adoptionsbewerber
    ersteller: jugendamt

    im vorfeld haben wir bereits ausführlichste lebensläufe abgegeben ,die sehr intensiv die familien/geschichten beschrieb.

    ich frage mich, was nun bei diesem genogramm gemacht wird. was bezweckt wird.
    und ob ich mich auf eine etwaige kurze retraumatisierung einstellen muss.
    möchte nämlich nicht blindlings reinlaufen.
    Ist das Standard bei eurem JA?

    Bei den Jugendämtern, die ich kenne, gibt es das nicht.

    Wobei ich sowieso dauernd staune, wie viele Hausbesuche ihr so bekommt, was ihr alles schriftlich abgeben müsst usw.
    Bei uns war das deutlich weniger, und auch im Nachbarbundesland, wo ich das Verfahren von 2 JÄ kenne, ist es zwar ausführlicher als bei uns, aber nicht so wie bei euch.

    Jetzt weiß ich zumindest, warum mir dauernd das Vorurteil begegnet ist, wonach wir uns hätten "nackig" machen müssen.

  9. #9
    Avatar von -DatBloemsche-
    -DatBloemsche- ist offline Hand in Hand ins Glück!
    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    16.451

    Standard Re: genogramm

    Zitat Zitat von freesie Beitrag anzeigen
    Ist das Standard bei eurem JA?

    Bei den Jugendämtern, die ich kenne, gibt es das nicht.

    Wobei ich sowieso dauernd staune, wie viele Hausbesuche ihr so bekommt, was ihr alles schriftlich abgeben müsst usw.
    Bei uns war das deutlich weniger, und auch im Nachbarbundesland, wo ich das Verfahren von 2 JÄ kenne, ist es zwar ausführlicher als bei uns, aber nicht so wie bei euch.

    Jetzt weiß ich zumindest, warum mir dauernd das Vorurteil begegnet ist, wonach wir uns hätten "nackig" machen müssen.
    puh mensch freesie,es ist echt intensiv.
    ja das genogramm beim letzten hb ist standard in unserem ja.
    Moshi ist weltbeste Löwenkrümel-Binotante


    http://chesapeakeforum.de/images/smilies/panik.gif

  10. #10
    Gast

    Standard Re: genogramm

    Zitat Zitat von -DatBloemsche- Beitrag anzeigen
    puh mensch freesie,es ist echt intensiv.
    ja das genogramm beim letzten hb ist standard in unserem ja.
    Bei uns wurden natürlich auch diverse Dinge gefragt, auch zur eigenen Kindheit.
    Teilweise wurde auch nachgehakt, aber ich hatte immer den Eindruck, dass es sehr respektvoll zuging und nicht gebohrt wurde, wo es einem zu unangenehm war.

    Irgendwie blieb die Augenhöhe erhalten, ich hatte auch nie das Gefühl, dass nach Gründen gesucht wurde, weswegen wir kein Kind bekommen sollten.


    Ich drücke euch die Daumen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •