Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 83
  1. #1
    Ingrid3 ist gerade online Legende
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    11.474

    Standard überstunden frei und kind krank EDIT!!!

    ich habe mal gelesen, dass man da Pech hat. Also wenn man Überstunden abfeiert und das Kind wird krank, kann man keine Kindpflege nehmen, sondern die Überstunden sind futsch.

    Kann mir da jemand von euch helfen?


    hauptsache erstmal gemeckert

    Wenn jemand Urlaub hat und krank wird, wird der Urlaub wieder gutgeschrieben und bei Überstunden nicht. Das mal vorweg.

    Außerdem geht es nicht um mich, sondern in dem Fall vertrete ich den AG und muss das dem AN schriftlich beweisen.
    Geändert von Ingrid3 (13.06.2012 um 13:32 Uhr)

  2. #2
    Mumpitz ist offline Legende
    Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    22.991

    Standard Re: überstundenfrei und kind krank

    Zitat Zitat von Ingrid3 Beitrag anzeigen
    ich habe mal gelesen, dass man da Pech hat. Also wenn man Überstunden abfeiert und das Kind wird krank, kann man keine Kindpflege nehmen, sondern die Überstunden sind futsch.

    Kann mir da jemand von euch helfen?
    Ich verstehe nicht ganz. Du hast frei (Überstunden abfeiern) und dein Kind ist krank. Da denke ich immer: ein Glück, dass ich gerade frei habe. Natürlich braucht man dann keine Pflege für das Kind, man ist doch zu Hause (genauso wie im Urlaub).

  3. #3
    HellaMadrid ist offline Legende
    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    33.436

    Standard Re: überstundenfrei und kind krank

    Zitat Zitat von Ingrid3 Beitrag anzeigen
    ich habe mal gelesen, dass man da Pech hat. Also wenn man Überstunden abfeiert und das Kind wird krank, kann man keine Kindpflege nehmen, sondern die Überstunden sind futsch.

    Kann mir da jemand von euch helfen?
    Bei sowas könnt ich schreien, echt.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: überstundenfrei und kind krank

    Zitat Zitat von Ingrid3 Beitrag anzeigen
    ich habe mal gelesen, dass man da Pech hat. Also wenn man Überstunden abfeiert und das Kind wird krank, kann man keine Kindpflege nehmen, sondern die Überstunden sind futsch.

    Kann mir da jemand von euch helfen?

    Pech gehabt, oder in meinen Augen Glück gehabt

    Wenn dein Kind am WE krank wird, hast du genauso Pech

  5. #5
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    92.205

    Standard Re: überstundenfrei und kind krank

    Zitat Zitat von Ingrid3 Beitrag anzeigen
    ich habe mal gelesen, dass man da Pech hat. Also wenn man Überstunden abfeiert und das Kind wird krank, kann man keine Kindpflege nehmen, sondern die Überstunden sind futsch.

    Kann mir da jemand von euch helfen?

    Warum? Du kannst doch dann nicht abfeiern. Also müssen doch die normalen Stunden zählen. Welcher Chef besht denn auf sowas, wenn es angedacht ist?




  6. #6
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    92.205

    Standard Re: überstundenfrei und kind krank

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht ganz. Du hast frei (Überstunden abfeiern) und dein Kind ist krank. Da denke ich immer: ein Glück, dass ich gerade frei habe. Natürlich braucht man dann keine Pflege für das Kind, man ist doch zu Hause (genauso wie im Urlaub).

    Achso, nur der Tag, der grad aktuell ist. Na dann logo, man hat das Abfeiern doch angetreten.




  7. #7
    Avatar von chick
    chick ist gerade online Supermutti!!!
    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    10.163

    Standard Re: überstundenfrei und kind krank

    Ich könnte mir schon vorstellen, dass ich mir meine Plusstunden wieder gutschreiben lassen könnte, käme ich nach einem freien Tag mit einem "Kind-krank-Schein" vom KIA an. Allerdings würde mir das echt nicht einfallen. Das würde ich lieber unter "Pech gehabt" verbuchen.

  8. #8
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    77.072

    Standard Re: überstundenfrei und kind krank

    Zitat Zitat von Ingrid3 Beitrag anzeigen
    ich habe mal gelesen, dass man da Pech hat. Also wenn man Überstunden abfeiert und das Kind wird krank, kann man keine Kindpflege nehmen, sondern die Überstunden sind futsch.

    Kann mir da jemand von euch helfen?
    Nein, ich kann dir rechtlich nicht helfen.
    Meine Überstundenregelung ist zum Beispiel in zwei unterschiedlichen Verträgen geregelt.
    (Einmal Arbeitsvertrag, einmal Vereinbarung über Überstunden, die unabhängig vom Arbeitsvertrag gilt.)

    Ich würde da aber nicht drauf bestehen als AN.
    Denn umgekehrt bin ich ja auch froh, wenn ich die Krankentage schon ausgeschöpft habe und dann Überstunden abbummeln kann, wenn mein Kind wieder krank ist.

  9. #9
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    180.507

    Standard Re: überstundenfrei und kind krank

    Zitat Zitat von Ingrid3 Beitrag anzeigen
    ich habe mal gelesen, dass man da Pech hat. Also wenn man Überstunden abfeiert und das Kind wird krank, kann man keine Kindpflege nehmen, sondern die Überstunden sind futsch.

    Kann mir da jemand von euch helfen?
    Tja, das ist so.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  10. #10
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.703

    Standard Re: überstundenfrei und kind krank

    tja, das ist halt so - wo liegt das Problem, das Kind ist doch nun betreut.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •