Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 54
Like Tree4gefällt dies

Thema: Herausnehmbare Zahnprothese - Tabuthema?

  1. #1
    Strandkrabbe ist offline Member
    Registriert seit
    04.01.2003
    Beiträge
    138

    Standard Herausnehmbare Zahnprothese - Tabuthema?

    Mein Mann (Ende 40) bekommt in Kürze unten einige Zähne gezogen aufgrund einer starken Parodontose, die auch durch mehrere Parodontosebehandlungen im Laufe der Jahre nicht besser wurde. Er muss sich an den Gedanken gewöhnen bald seine Zähne rausnehmen zu können und mir ist die Vorstellung auch sehr unangenehm, aber das sage ich natürlich nicht. Ich weiß es gibt schlimmeres. Jetzt hatte ihm der Zahnarzt als Trost gesagt: Sie glauben ja nicht wieviele Leute in ihrem Alter schon Zahnprothesen tragen.
    Also ich kenne niemanden oder spricht da nur niemand drüber?

  2. #2
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Die Ruhe selbst
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    73.451

    Standard Re: Herausnehmbare Zahnprothese - Tabuthema?

    ich habe kürzlich einen Mann von 43 getroffen, der damit offensiv umging (ich hätte auf die Info lieber verzichtet).

    Ich hab nicht mal ne Brücke.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Herausnehmbare Zahnprothese - Tabuthema?

    Ich habe keine Prothese.

    Ich würde aber auch keine haben, wenn ich eine hätte.

    Zitat Zitat von Strandkrabbe Beitrag anzeigen
    Mein Mann (Ende 40) bekommt in Kürze unten einige Zähne gezogen aufgrund einer starken Parodontose, die auch durch mehrere Parodontosebehandlungen im Laufe der Jahre nicht besser wurde. Er muss sich an den Gedanken gewöhnen bald seine Zähne rausnehmen zu können und mir ist die Vorstellung auch sehr unangenehm, aber das sage ich natürlich nicht. Ich weiß es gibt schlimmeres. Jetzt hatte ihm der Zahnarzt als Trost gesagt: Sie glauben ja nicht wieviele Leute in ihrem Alter schon Zahnprothesen tragen.
    Also ich kenne niemanden oder spricht da nur niemand drüber?

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Herausnehmbare Zahnprothese - Tabuthema?

    Zitat Zitat von Strandkrabbe Beitrag anzeigen
    Also ich kenne niemanden oder spricht da nur niemand drüber?

    Da wirds schon einige geben, aber die legt man ja nicht auf den Tisch und sagt...guck mal Kassenmodell, zeig mal deins



    Übrigens war das gestern oder wann Thema hier, also Zahnprothese..guck mal nach

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Herausnehmbare Zahnprothese - Tabuthema?

    Zitat Zitat von Strandkrabbe Beitrag anzeigen
    Mein Mann (Ende 40) bekommt in Kürze unten einige Zähne gezogen aufgrund einer starken Parodontose, die auch durch mehrere Parodontosebehandlungen im Laufe der Jahre nicht besser wurde. Er muss sich an den Gedanken gewöhnen bald seine Zähne rausnehmen zu können und mir ist die Vorstellung auch sehr unangenehm, aber das sage ich natürlich nicht. Ich weiß es gibt schlimmeres. Jetzt hatte ihm der Zahnarzt als Trost gesagt: Sie glauben ja nicht wieviele Leute in ihrem Alter schon Zahnprothesen tragen.
    Also ich kenne niemanden oder spricht da nur niemand drüber?
    Da spricht man nicht drüber, bzw. warum sollte man.
    Man spricht auch nicht drüber aine Perücke zu tragen

  6. #6
    Avatar von CatBalou
    CatBalou ist offline ErE - überreif
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    35.954

    Standard Re: Herausnehmbare Zahnprothese - Tabuthema?

    Ja denke ich schon.

    Ich hab selber seit vielen Jahren eine und einige Bekannte und Kollegen, von denen ich es nie gedacht hatte auch.

    Manche Unfall, manche Vererbung, manche einfach mangelnde Pflege.

    Es gibt Angenehmeres, aber im Moment kämpfe ich drum, eine Vollprothese zu kriegen. Die kann nieeeeeeeeemals so schlimm sein, wie die Angst vorm Zahnarzt.

    Graß Cat

  7. #7
    Avatar von CatBalou
    CatBalou ist offline ErE - überreif
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    35.954

    Standard Re: Herausnehmbare Zahnprothese - Tabuthema?

    Zitat Zitat von Smoky2.0 Beitrag anzeigen
    Da spricht man nicht drüber, bzw. warum sollte man.
    Man spricht auch nicht drüber aine Perücke zu tragen
    Ich renne auch nicht rum und guck maaaaaaal, aber wenn ich direkt gefragt werde oder das allgemeine Thema mal drauf kommt, werd ich auch nicht rot.

    Gruß Cat

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Herausnehmbare Zahnprothese - Tabuthema?

    Zitat Zitat von CatBalou Beitrag anzeigen
    Ich renne auch nicht rum und guck maaaaaaal, aber wenn ich direkt gefragt werde oder das allgemeine Thema mal drauf kommt, werd ich auch nicht rot.

    Gruß Cat
    Zumal es ohne Prothese jeder sofort sehen würde:)

  9. #9
    Avatar von UschiBlum
    UschiBlum ist offline Wirklich bekloppt
    Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    35.710

    Standard Re: Herausnehmbare Zahnprothese - Tabuthema?

    Es redet keiner drüber. Also, wenn mal das Gespräch drauf kommt, vielleicht schon, aber meistens geht es dann dabei um Implantate und wie teuer die sind. Die herausnehmbaren sind eben das billigste was es gibt, und manchmal geht es nicht anders. Meine Ärztin hat ihr Implantat gar nicht vertragen und es sich wieder rausnehmen lassen. Oft ist ja auch einfach zuwenig Substanz für ein Implantat da.

    Ich bräuchte auch eigentlich eine Teilprothese, mag aber nicht so richtig. Momentan habe ich eine große Lücke im Unterkiefer hinten.
    Eines deiner ❤️-Lieder: https://youtu.be/qN4ooNx77u0

  10. #10
    matangi ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    25.02.2005
    Beiträge
    2.431

    Standard Re: Herausnehmbare Zahnprothese - Tabuthema?

    Zitat Zitat von Strandkrabbe Beitrag anzeigen
    Mein Mann (Ende 40) bekommt in Kürze unten einige Zähne gezogen aufgrund einer starken Parodontose, die auch durch mehrere Parodontosebehandlungen im Laufe der Jahre nicht besser wurde. Er muss sich an den Gedanken gewöhnen bald seine Zähne rausnehmen zu können und mir ist die Vorstellung auch sehr unangenehm, aber das sage ich natürlich nicht. Ich weiß es gibt schlimmeres. Jetzt hatte ihm der Zahnarzt als Trost gesagt: Sie glauben ja nicht wieviele Leute in ihrem Alter schon Zahnprothesen tragen.
    Also ich kenne niemanden oder spricht da nur niemand drüber?
    Ich kenne ausser einer Freundin niemand in meiner Altersklasse (40 +/-), der eine trägt.
    Nur eine Freundin, die ist noch unter dreissig. Ihr Freund/jetzt Mann hat ihr vor ein paar
    Jahren aus Versehen alle Vorderzähne oben und unten ausgeschlagen. Sieht fies aus ohne
    Zahnprothese.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •