Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 56
  1. #21
    opus ist gerade online Muddi h.c.
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    10.024

    Standard Re: Wie schlimm ist denn so eine Untersuchung in der Röhre?

    Zitat Zitat von HellaMadrid Beitrag anzeigen
    Mal bitte realistisch.
    Ich muss wegen meiner Rückenschmerzen in die Röhre und habe nun schon alles gehört von: Oh Gott, geht gar nicht, nur mit Vollnarkose! bis Ich hab da drin Siesta gehalten, die mussten mich wieder aufwecken.
    Ich weiss, dass es nicht weh tut und es komische Geräusche gibt. Wie beklemmend ist das denn da drin? Ich neige eigentlich nicht zu Platzangst.
    Und nochwas: Kommt man da ganz nackt rein? Wird einem da kalt?
    Wenn Klaustrophobie kein Problem ist, dann ist die Sache harmlos.

    Was mir anfangs etwas Sorge machte, war nur, dass man sich etwa 15-20 Min möglichst nicht rühren soll, es ging aber erstaunlich gut.

    Du bleibst angezogen, nur alles aus Metall muss weg. Gegen die Geräuschkulisse schützen Kopfhörer und wenn man wirklich Angst haben sollte, gibt es auf Wunsch auch eine Sedierung (Vollnarkose gibt es bei einer reinen Untersuchung nicht, das wäre auch nicht zu rechtfertigen).

    Also, keine Angst, das ist ganz bequem.

  2. #22
    Gast

    Standard Re: Wie schlimm ist denn so eine Untersuchung in der Röhre?

    Zitat Zitat von HellaMadrid Beitrag anzeigen
    Mal bitte realistisch.
    Ich muss wegen meiner Rückenschmerzen in die Röhre und habe nun schon alles gehört von: Oh Gott, geht gar nicht, nur mit Vollnarkose! bis Ich hab da drin Siesta gehalten, die mussten mich wieder aufwecken.
    Ich weiss, dass es nicht weh tut und es komische Geräusche gibt. Wie beklemmend ist das denn da drin? Ich neige eigentlich nicht zu Platzangst.
    Und nochwas: Kommt man da ganz nackt rein? Wird einem da kalt?
    Ich war mit dem Kopf drin und hab's verschlafen.

    Mir kommt immer vor, das ist so eine Sache wo man sich unglaublich reinsteigern kann ... oder eben nicht (wie bei Klassenarbeiten).

  3. #23
    Avatar von Maybe
    Maybe ist offline just ME ;-)
    Registriert seit
    14.06.2002
    Beiträge
    16.054

    Standard Re: Wie schlimm ist denn so eine Untersuchung in der Röhre?

    Zitat Zitat von HellaMadrid Beitrag anzeigen
    Mal bitte realistisch.
    Ich muss wegen meiner Rückenschmerzen in die Röhre und habe nun schon alles gehört von: Oh Gott, geht gar nicht, nur mit Vollnarkose! bis Ich hab da drin Siesta gehalten, die mussten mich wieder aufwecken.
    Ich weiss, dass es nicht weh tut und es komische Geräusche gibt. Wie beklemmend ist das denn da drin? Ich neige eigentlich nicht zu Platzangst.
    Und nochwas: Kommt man da ganz nackt rein? Wird einem da kalt?
    Bei mir war es vor 2 Wochen der Kopf.
    Ich war komplett angezogen und nur der Kopf war drinnen.
    Bei meinem Vater wurde der Bauch untersucht, da schauten die Beine und der Kopf raus.

    Ich fand das üüüüberhaupt nicht schlimm, das Rattern und Klopfen ist auch gut zu ertragen gewesen, ich hatte Kopfhörer auf.
    Viele Grüße Maybe
    mit den Mädels ´99 und ´03
    sowie dem Minimann ´06
    :D

    http://www.sloganizer.net/style2,Maybe.png


  4. #24
    Gast

    Standard Re: Wie schlimm ist denn so eine Untersuchung in der Röhre?

    Zitat Zitat von HellaMadrid Beitrag anzeigen
    Mal bitte realistisch.
    Ich muss wegen meiner Rückenschmerzen in die Röhre und habe nun schon alles gehört von: Oh Gott, geht gar nicht, nur mit Vollnarkose! bis Ich hab da drin Siesta gehalten, die mussten mich wieder aufwecken.
    Ich weiss, dass es nicht weh tut und es komische Geräusche gibt. Wie beklemmend ist das denn da drin? Ich neige eigentlich nicht zu Platzangst.
    Und nochwas: Kommt man da ganz nackt rein? Wird einem da kalt?
    Mir war eher sehr warm. Und ich fand es nicht beklemmend, ich war eingeklemmt. Aber ansonsten wars toll... Augen zu... und dann habe ich vor mich hingeträumt. :)

  5. #25
    neue-freunde ist offline Legende
    Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    11.317

    Standard Re: Wie schlimm ist denn so eine Untersuchung in der Röhre?

    Zitat Zitat von HellaMadrid Beitrag anzeigen
    Mal bitte realistisch.
    Ich muss wegen meiner Rückenschmerzen in die Röhre und habe nun schon alles gehört von: Oh Gott, geht gar nicht, nur mit Vollnarkose! bis Ich hab da drin Siesta gehalten, die mussten mich wieder aufwecken.
    Ich weiss, dass es nicht weh tut und es komische Geräusche gibt. Wie beklemmend ist das denn da drin? Ich neige eigentlich nicht zu Platzangst.
    Und nochwas: Kommt man da ganz nackt rein? Wird einem da kalt?
    Was bei mir bei der MRT Panik noch mit rein spielte, war die Angst vor der Diagnose. Wenn ich Panik habe, werde ich depressiv. Deshalb mit Sedierung.

  6. #26
    Gast

    Standard Re: Wie schlimm ist denn so eine Untersuchung in der Röhre?

    Zitat Zitat von HellaMadrid Beitrag anzeigen
    Mal bitte realistisch.
    Ich muss wegen meiner Rückenschmerzen in die Röhre und habe nun schon alles gehört von: Oh Gott, geht gar nicht, nur mit Vollnarkose! bis Ich hab da drin Siesta gehalten, die mussten mich wieder aufwecken.
    Ich weiss, dass es nicht weh tut und es komische Geräusche gibt. Wie beklemmend ist das denn da drin? Ich neige eigentlich nicht zu Platzangst.
    Und nochwas: Kommt man da ganz nackt rein? Wird einem da kalt?
    ach jeee, da es ja und sehr viele unterschiedliche Empfindungen dadrin gibt: woher sollen wir wissen, wie du dich fühlen wirst?

    ich fand's nie schlimm
    einmal ist das ganze System abgestürzt und das Hochfahren dauerte ewig, da haben die mich netterweise in eine Decke gewickelt *gg* aber ich neige nicht so zum frieren

  7. #27
    Gast

    Standard Re: Wie schlimm ist denn so eine Untersuchung in der Röhre?

    Zitat Zitat von HellaMadrid Beitrag anzeigen
    Mal bitte realistisch.
    Ich muss wegen meiner Rückenschmerzen in die Röhre und habe nun schon alles gehört von: Oh Gott, geht gar nicht, nur mit Vollnarkose! bis Ich hab da drin Siesta gehalten, die mussten mich wieder aufwecken.
    Ich weiss, dass es nicht weh tut und es komische Geräusche gibt. Wie beklemmend ist das denn da drin? Ich neige eigentlich nicht zu Platzangst.
    Und nochwas: Kommt man da ganz nackt rein? Wird einem da kalt?
    Ich fands nicht schlimm. Sicher es gibt Tolleres aber was muss , das muss. Am unangenehmsten fand ich das Kontrastmittel.

  8. #28
    Gast

    Standard Re: Wie schlimm ist denn so eine Untersuchung in der Röhre?

    Zitat Zitat von HellaMadrid Beitrag anzeigen
    Mal bitte realistisch.
    Ich muss wegen meiner Rückenschmerzen in die Röhre und habe nun schon alles gehört von: Oh Gott, geht gar nicht, nur mit Vollnarkose! bis Ich hab da drin Siesta gehalten, die mussten mich wieder aufwecken.
    Ich weiss, dass es nicht weh tut und es komische Geräusche gibt. Wie beklemmend ist das denn da drin? Ich neige eigentlich nicht zu Platzangst.
    Und nochwas: Kommt man da ganz nackt rein? Wird einem da kalt?
    Ich war am Dienstag zum MRT. Allerdings war der Kopf noch frei. Das war nix, außer ziemlich lang. Und die Geräusche fand ich interessant. Die wechseln ja ständig und ich war immer gespannt, was wohl kommt.

  9. #29
    Avatar von Sire
    Sire ist offline ErElerin im Hintergrund
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    5.579

    Standard Re: Wie schlimm ist denn so eine Untersuchung in der Röhre?

    Zitat Zitat von HellaMadrid Beitrag anzeigen
    Mal bitte realistisch.
    Ich muss wegen meiner Rückenschmerzen in die Röhre und habe nun schon alles gehört von: Oh Gott, geht gar nicht, nur mit Vollnarkose! bis Ich hab da drin Siesta gehalten, die mussten mich wieder aufwecken.
    Ich weiss, dass es nicht weh tut und es komische Geräusche gibt. Wie beklemmend ist das denn da drin? Ich neige eigentlich nicht zu Platzangst.
    Und nochwas: Kommt man da ganz nackt rein? Wird einem da kalt?
    Es ist wirklich nicht schlimm, ich habe das schon öfters gehabt.
    Das meiste wurde ja hier schon geschrieben, man hat ja Kopfhörer auf, da es laute Klopfgeräusche macht. Ich stelle mir da immer eine Art Techno-Musik vor und suche einen Rhythmus, da vergeht die Zeit schneller.
    Gruß Sire

    Lieblingsspruch vom großen Sohn:
    "Wenn das die Lösung ist, da hätte ich gerne das Problem zurück!"

    http://www.animaatjes.de/mini-bilder/mini-bilder/verkehr/TR10Car03.gif
    ...und momentaner Lieblingsspruch vom kleinen Sohn:
    Leben: geile Grafik, Scheixx-Inhalt




  10. #30
    Avatar von Sarah29
    Sarah29 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    16.065

    Standard Re: Wie schlimm ist denn so eine Untersuchung in der Röhre?

    Zitat Zitat von HellaMadrid Beitrag anzeigen
    Mal bitte realistisch.
    Ich muss wegen meiner Rückenschmerzen in die Röhre und habe nun schon alles gehört von: Oh Gott, geht gar nicht, nur mit Vollnarkose! bis Ich hab da drin Siesta gehalten, die mussten mich wieder aufwecken.
    Ich weiss, dass es nicht weh tut und es komische Geräusche gibt. Wie beklemmend ist das denn da drin? Ich neige eigentlich nicht zu Platzangst.
    Und nochwas: Kommt man da ganz nackt rein? Wird einem da kalt?
    Bei mir ist vor knapp zehn Jahren mal ein Herz-MRT gemacht worden. Ich fand's nicht schlimm. Wirklich nicht.

    Allerdings war ich emotional derart mit den Verdachtsdiagnosen beschäftigt, dass mir eh alles andere egal war
    Vertrauen ist der Wille, sich verletzlich zu zeigen. (Osterloh/Weibel)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •