Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56
  1. #1
    HellaMadrid ist offline Legende
    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    33.436

    Standard Wie schlimm ist denn so eine Untersuchung in der Röhre?

    Mal bitte realistisch.
    Ich muss wegen meiner Rückenschmerzen in die Röhre und habe nun schon alles gehört von: Oh Gott, geht gar nicht, nur mit Vollnarkose! bis Ich hab da drin Siesta gehalten, die mussten mich wieder aufwecken.
    Ich weiss, dass es nicht weh tut und es komische Geräusche gibt. Wie beklemmend ist das denn da drin? Ich neige eigentlich nicht zu Platzangst.
    Und nochwas: Kommt man da ganz nackt rein? Wird einem da kalt?

  2. #2
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.633

    Standard Re: Wie schlimm ist denn so eine Untersuchung in der Röhre?

    Zitat Zitat von HellaMadrid Beitrag anzeigen
    Mal bitte realistisch.
    Ich muss wegen meiner Rückenschmerzen in die Röhre und habe nun schon alles gehört von: Oh Gott, geht gar nicht, nur mit Vollnarkose! bis Ich hab da drin Siesta gehalten, die mussten mich wieder aufwecken.
    Ich weiss, dass es nicht weh tut und es komische Geräusche gibt. Wie beklemmend ist das denn da drin? Ich neige eigentlich nicht zu Platzangst.
    Und nochwas: Kommt man da ganz nackt rein? Wird einem da kalt?
    Ich schlafe da immer ein . Und nackt? Nee.
    Worauf willst Du warten?

  3. #3
    HellaMadrid ist offline Legende
    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    33.436

    Standard Re: Wie schlimm ist denn so eine Untersuchung in der Röhre?

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Ich schlafe da immer ein . Und nackt? Nee.
    Also ist ganz furchtbar grauselig fürchterbar?
    War es denn bei Dir auch der Rücken, ich meine von wegen nackt.

  4. #4
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    70.604

    Standard Re: Wie schlimm ist denn so eine Untersuchung in der Röhre?

    Zitat Zitat von HellaMadrid Beitrag anzeigen
    Mal bitte realistisch.
    Ich muss wegen meiner Rückenschmerzen in die Röhre und habe nun schon alles gehört von: Oh Gott, geht gar nicht, nur mit Vollnarkose! bis Ich hab da drin Siesta gehalten, die mussten mich wieder aufwecken.
    Ich weiss, dass es nicht weh tut und es komische Geräusche gibt. Wie beklemmend ist das denn da drin? Ich neige eigentlich nicht zu Platzangst.
    Und nochwas: Kommt man da ganz nackt rein? Wird einem da kalt?
    Minikeklik war 2 x (Fuß), ich 1 x (Kopf).
    Wir durften angezogen bleiben, die Haare durfte ich auch anbehalten :D Allerdings hatte minikeklik eh kurze Hosen an Wir hatten beide keine Sedierung.

  5. #5
    Marcie12 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    2.567

    Standard Re: Wie schlimm ist denn so eine Untersuchung in der Röhre?

    Zitat Zitat von HellaMadrid Beitrag anzeigen
    Mal bitte realistisch.
    Ich muss wegen meiner Rückenschmerzen in die Röhre und habe nun schon alles gehört von: Oh Gott, geht gar nicht, nur mit Vollnarkose! bis Ich hab da drin Siesta gehalten, die mussten mich wieder aufwecken.
    Ich weiss, dass es nicht weh tut und es komische Geräusche gibt. Wie beklemmend ist das denn da drin? Ich neige eigentlich nicht zu Platzangst.
    Und nochwas: Kommt man da ganz nackt rein? Wird einem da kalt?
    Ich war für eine Studie länger drin. Ohne Kontrastmittel, nur zum abklopfen.

    Bekam Ohrschützer auf und eine Decke über die Füsse und war ca 30 Minuten drin

    Alles was Du beachten mußt, ist kein Metall am Körper ( BügelBH!!) und dass Du den Alarmknopf in der Hand hast.

    Ansonsten Augen zu und still halten.

    Ich hab ein wenig Platzangst, aber es war ok.

    M

  6. #6
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.633

    Standard Re: Wie schlimm ist denn so eine Untersuchung in der Röhre?

    Zitat Zitat von HellaMadrid Beitrag anzeigen
    Also ist ganz furchtbar grauselig fürchterbar?
    War es denn bei Dir auch der Rücken, ich meine von wegen nackt.
    LWS, HWS und der Knöchel, wobei der alleine in der Röhre war :D.

    Und ich fand das echt nicht schlimm. Klar, es ist laut, aber das weiß man ja vorher.

    Von wegen nackt, ich meine mich zu erinnern, dass ich den BH ausziehen musste, wegen der Metallteile, dass ich aber Unterhose und ein T-Shirt anlassen konnte. Also GANZ nackt war ich sicher nicht.
    Worauf willst Du warten?

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Wie schlimm ist denn so eine Untersuchung in der Röhre?

    Ich war zu einem Brust MRT drin, man mußte alles ausziehen, auch Schmuck, dafür gabs ein Hemdchen , ich lag auf dem Bauch und die Möpse *g* waren in so einer Vertiefung. Beine waren nackt. Damals wars warm glaub ich, also gefroren hab ich nicht.

    Man bekommt Ohrstöpsel, ich fand die Geräusche überhaupt nicht schlimm. Es hämmert halt aber das ist auch alles.

    Platzangst hab ich bisschen, aber nicht dort drin, die Röhre ist ja vorn und hinten offen, zumindest wars bei mir so.

    Also ich fans nicht schlimm, ehrlich. Befund war auch super

    Ich würd mir da keinen Kopf machen. Dauert ja nur 20 min oder so.

    Ach so, bissel genervt hat mich, dass man sich eigentlich nicht bewegen darf, das kommt einem schon ziemlich komisch vor.


    Zitat Zitat von HellaMadrid Beitrag anzeigen
    Also ist ganz furchtbar grauselig fürchterbar?
    War es denn bei Dir auch der Rücken, ich meine von wegen nackt.

  8. #8
    Avatar von Gero
    Gero ist offline alter Süd-Wessie-Sack
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    11.659

    Standard Re: Wie schlimm ist denn so eine Untersuchung in der Röhre?

    Zitat Zitat von HellaMadrid Beitrag anzeigen
    Mal bitte realistisch.
    Ich muss wegen meiner Rückenschmerzen in die Röhre und habe nun schon alles gehört von: Oh Gott, geht gar nicht, nur mit Vollnarkose! bis Ich hab da drin Siesta gehalten, die mussten mich wieder aufwecken.
    Ich weiss, dass es nicht weh tut und es komische Geräusche gibt. Wie beklemmend ist das denn da drin? Ich neige eigentlich nicht zu Platzangst.
    Und nochwas: Kommt man da ganz nackt rein? Wird einem da kalt?
    Wenn Du nicht zur Platzangst neigst, dann hast Du gar nichts zu befürchten.
    Es ist in dem Raum mit der Röhre temperiert, Du wirst also nicht frieren.
    Aber es ist tatsächlich laut. Und Du musst 10-30 Minuten ruhig drin liegen - je nachdem, wieviel die untersuchen.
    Das ist aber auch alles.

    Ich musste mich immer bis auf die Unterwäsche ausziehen - aber nackt wirst Du nicht sein - es sei denn, du drängst drauf.
    Es soll halt vermieden werden, dass metallisches (z.B. Reißverschlüsse) in die Röhre kommt, weil der Kernspin mit Magnetfeldern arbeitet.
    Deshalb dürfen bisher auch keine Herzschrittmacher-Patienten da rein.
    Aber auch da soll es wohl schon Alternativen geben.
    Geändert von Gero (14.06.2012 um 22:01 Uhr)


  9. #9
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.633

    Standard Re: Wie schlimm ist denn so eine Untersuchung in der Röhre?

    Zitat Zitat von Gero Beitrag anzeigen
    Ich musste mich immer bis auf die Unterwäsche ausziehen - aber nackt wirst Du nicht sein - es sei denn, du drängst drauf.

    :D

    Du meinst, es kommt auf den behandelnden Arzt an - "Herr Doktor, mir ist so heiß, kann ich das Höschen auch ausziehen?"

    Worauf willst Du warten?

  10. #10
    Golda ist offline old hand
    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    1.164

    Standard Re: Wie schlimm ist denn so eine Untersuchung in der Röhre?

    Zitat Zitat von HellaMadrid Beitrag anzeigen
    Mal bitte realistisch.
    Ich muss wegen meiner Rückenschmerzen in die Röhre und habe nun schon alles gehört von: Oh Gott, geht gar nicht, nur mit Vollnarkose! bis Ich hab da drin Siesta gehalten, die mussten mich wieder aufwecken.
    Ich weiss, dass es nicht weh tut und es komische Geräusche gibt. Wie beklemmend ist das denn da drin? Ich neige eigentlich nicht zu Platzangst.
    Und nochwas: Kommt man da ganz nackt rein? Wird einem da kalt?
    Also es gibt sicher schöneres, aber wenn du keine Platzangst hast dann ist das nichts dramatisches.
    Es klopft laut, nunja, und am schwierigsten fand ich das ganz still liegen, genau in dem Moment wo man sich drauf konzentriert muss man sich ja immer ganz dringend irgendwo kratzen.

    also: Augen zu, ruhig atmen, dann ist es schnell vorbei.

    Nackt ist man nicht und gefroren hab ich auch nicht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •