Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39
  1. #1
    Avatar von Schnuppe108
    Schnuppe108 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    3.770

    Frage Sonnencreme-Unverträglichkeit....irgendwelche Vorschläge?

    Hallo,

    ich reagiere seit einiger Zeit sehr empfindlich auf sämtliche Sonnencremes. Auch wenn ich z.B. nur mein Kind eincreme und gleich Hände wasche: Meine Unterarme fangen das jucken an, meist für 2-3 Tage. Rötungen etc., hab ich nicht.

    Kennt jemand das Problem, wenn ja welche Creme nehmt ihr dann?

    Momentan schmiere ich mich gar nicht mehr ein, was natürlich auch keine Dauerlösung ist (Sonnenbrand).

    Ach ja....bei anderen (normalen) Cremes bin ich total unempfindlich, da kann ich alles benutzen.

    Vielen Dank!

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Sonnencreme-Unverträglichkeit....irgendwelche Vorschläge?

    Zitat Zitat von Schnuppe108 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich reagiere seit einiger Zeit sehr empfindlich auf sämtliche Sonnencremes. Auch wenn ich z.B. nur mein Kind eincreme und gleich Hände wasche: Meine Unterarme fangen das jucken an, meist für 2-3 Tage. Rötungen etc., hab ich nicht.

    Kennt jemand das Problem, wenn ja welche Creme nehmt ihr dann?

    Momentan schmiere ich mich gar nicht mehr ein, was natürlich auch keine Dauerlösung ist (Sonnenbrand).

    Ach ja....bei anderen (normalen) Cremes bin ich total unempfindlich, da kann ich alles benutzen.

    Vielen Dank!
    Vielleicht hilft eine Sonnenmilch, die für Kinder mit empfindlicher Haut gedacht ist...

    Ladival - Sonnenschutz Milch - 50+ - ohne PEG-Emulgatoren, Parfum-, Farb- und Konservierungsstoffe - auch bei Neurodermits geeignet

    Einen anderen Tipp kann ich Dir leider nicht geben.

  3. #3
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    25.465

    Standard Re: Sonnencreme-Unverträglichkeit....irgendwelche Vorschläge?

    Zitat Zitat von Schnuppe108 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich reagiere seit einiger Zeit sehr empfindlich auf sämtliche Sonnencremes. Auch wenn ich z.B. nur mein Kind eincreme und gleich Hände wasche: Meine Unterarme fangen das jucken an, meist für 2-3 Tage. Rötungen etc., hab ich nicht.

    Kennt jemand das Problem, wenn ja welche Creme nehmt ihr dann?

    Momentan schmiere ich mich gar nicht mehr ein, was natürlich auch keine Dauerlösung ist (Sonnenbrand).

    Ach ja....bei anderen (normalen) Cremes bin ich total unempfindlich, da kann ich alles benutzen.

    Vielen Dank!
    Im Schatten bleiben und zum Kind eincremen zur Not Handschuhe benutzen.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Sonnencreme-Unverträglichkeit....irgendwelche Vorschläge?

    Welche hast Du denn ausprobiert?

    Hast Du Dich in einer Aptheke oder ggf. von einem Hautarzt beraten lassen?

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Sonnencreme-Unverträglichkeit....irgendwelche Vorschläge?

    Zitat Zitat von Schnuppe108 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich reagiere seit einiger Zeit sehr empfindlich auf sämtliche Sonnencremes. Auch wenn ich z.B. nur mein Kind eincreme und gleich Hände wasche: Meine Unterarme fangen das jucken an, meist für 2-3 Tage. Rötungen etc., hab ich nicht.

    Kennt jemand das Problem, wenn ja welche Creme nehmt ihr dann?

    Momentan schmiere ich mich gar nicht mehr ein, was natürlich auch keine Dauerlösung ist (Sonnenbrand).

    Ach ja....bei anderen (normalen) Cremes bin ich total unempfindlich, da kann ich alles benutzen.

    Vielen Dank!
    Ich konnte auch noch keine Creme finden, die ich vertrage. Ich benutze eben keine mehr, bleibe so gut es geht im Schatten, und wenn das nicht möglich ist, schütze ich mich mit leichter Kleidung.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Sonnencreme-Unverträglichkeit....irgendwelche Vorschläge?

    Zitat Zitat von Schnuppe108 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich reagiere seit einiger Zeit sehr empfindlich auf sämtliche Sonnencremes. Auch wenn ich z.B. nur mein Kind eincreme und gleich Hände wasche: Meine Unterarme fangen das jucken an, meist für 2-3 Tage. Rötungen etc., hab ich nicht.

    Kennt jemand das Problem, wenn ja welche Creme nehmt ihr dann?

    Momentan schmiere ich mich gar nicht mehr ein, was natürlich auch keine Dauerlösung ist (Sonnenbrand).

    Ach ja....bei anderen (normalen) Cremes bin ich total unempfindlich, da kann ich alles benutzen.

    Vielen Dank!
    Ladival für Allergiker. Die gibt es mit verschiedenen Lichtschutzfaktoren. Ich habe die 25.

    Mein Sohn Nr.1 und ich vertragen die gut. Mein Jüngster und mein Mann vertragen alle Sonnencremes...

  7. #7
    Avatar von Kyna
    Kyna ist offline Schreibwaise
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    20.157

    Standard Re: Sonnencreme-Unverträglichkeit....irgendwelche Vorschläge?

    Zitat Zitat von Schnuppe108 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich reagiere seit einiger Zeit sehr empfindlich auf sämtliche Sonnencremes. Auch wenn ich z.B. nur mein Kind eincreme und gleich Hände wasche: Meine Unterarme fangen das jucken an, meist für 2-3 Tage. Rötungen etc., hab ich nicht.

    Kennt jemand das Problem, wenn ja welche Creme nehmt ihr dann?

    Momentan schmiere ich mich gar nicht mehr ein, was natürlich auch keine Dauerlösung ist (Sonnenbrand).

    Ach ja....bei anderen (normalen) Cremes bin ich total unempfindlich, da kann ich alles benutzen.

    Vielen Dank!
    Bei DM gibt es sehr gute und preiswerte Sonnencremes für sensible Haut, ohne Parfüm und Emulgatoren , die verträgt selbst meine Tochter mit ihrer hochempfindlichen Haut bestens.
    Versuche niemals jemanden so zu machen, wie du selbst bist. Du solltest wissen, dass einer von deiner Sorte genug ist.

  8. #8
    Avatar von Schnuppe108
    Schnuppe108 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    3.770

    Standard Re: Sonnencreme-Unverträglichkeit....irgendwelche Vorschläge?

    Zitat Zitat von catweazle Beitrag anzeigen
    Welche hast Du denn ausprobiert?

    Hast Du Dich in einer Aptheke oder ggf. von einem Hautarzt beraten lassen?
    Ich hab 3 verschiedene (davon 2 für Kinder) probiert, die Namen hab ich grad nicht parat. Waren aber Hausmarken von versch. Drogerien.

    Apotheke mach ich am Mittwoch, wollte erstmal noch die Tipps hier abwarten Bis dahin kann ich eh nicht mehr in die Sonne, weil keine Zeit.

  9. #9
    Avatar von Schnuppe108
    Schnuppe108 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    3.770

    Standard Re: Sonnencreme-Unverträglichkeit....irgendwelche Vorschläge?

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Im Schatten bleiben und zum Kind eincremen zur Not Handschuhe benutzen.
    Gegen Handschuhe bin ich allergisch :( Bzw. vermutlich gegen die Weichmacher da drin.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Sonnencreme-Unverträglichkeit....irgendwelche Vorschläge?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ladival für Allergiker. Die gibt es mit verschiedenen Lichtschutzfaktoren. Ich habe die 25.

    Mein Sohn Nr.1 und ich vertragen die gut. Mein Jüngster und mein Mann vertragen alle Sonnencremes...
    auf die reagiert mein Sohn seit letztem Jahr mit Ausschlag

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •