Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50

Thema: Hundebuggy

  1. #1
    Gast

    Reden Hundebuggy

    Hier laeuft oefter eine Frau vorbei mit einem Hundebuggy. Beim ersten Mal musste ich zweimal hingucken um zu verstehen was ich da sah.

    Eben viel es mir wieder ein und ich entdeckte eine ganze Masse an Anbietern im Net.

    Ganz herzig finde ich ja das Beistellbett fuer Hunde
    Beistellbett für Hunde, Hundebetten, Hundedecke, Hundeschlafplatz

    Das ist ja fast so irre wie diese echt aussehenden Babypuppen

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Hundebuggy


  3. #3
    Gast

    Standard Re: Hundebuggy


  4. #4
    Avatar von BRachial
    BRachial ist offline Intellektueller Bodensatz
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    14.921

    Standard Re: Hundebuggy

    Zitat Zitat von Leopardenmama Beitrag anzeigen
    Ich hab mal in einem Restaurant gearbeitet.Da mussten wir einem Holländischen älterem Ehepaar mitteilen, Sie sollten doch bitte, ihren Yorkshireterrier aus dem Kinderhochstühlchen nehmen, er darf bei uns auch nicht mit am Tisch essen, vom eigenen Teller
    Ich hab mal einen Kellner gebeten, dass das Ehepaar "Mami und Papi" am Nebentisch den Hund von der Sitzbank nehmen - die reagierten auf meine anfängliche Bitte, dann Aufforderung nicht.
    Kann er nicht, das seien Stammgäste.
    Ja, dann kann er aber auch auf mich als Gast fürderhin verzichten, meinte ich, von den beiden ließe sich sicher trefflich leben.
    "Rassismus ist das Übel unserer Welt. Nazi sein bedeutet, dass du verloren hast, bevor du anfängst. Du kannst nicht gewinnen. Du bist nur dumm."
    Lemmy Kilmister

    Solche:Freunde/Mann/Frau/Kind/Kinder/Tiere/Kollegen/Kumpels/Kneipenwirte/Mitsportler/Handwerker/ Lieferanten/Nachbarn hätte ich gar nicht erst!

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Hundebuggy

    Zitat Zitat von Leopardenmama Beitrag anzeigen
    OMG ich hab auch 2 Hunde.Ein grosser und einen kleinen, aber die schlafen fein in ihrer Ecke und nicht im Reisebettchen
    Immer noch besser, als Leute die ihr VIECHzeug in ihrem Bett schlafen lassen


    Wuähhh

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Hundebuggy

    Ich seh grad Hauck stellt die auch her

    hauck Hundebetten Hundebuggy - Pet Snap'n Go Stroller online kaufen | Rakuten.de


    Liegt wohl am Geburtenrueckgang.

  7. #7
    Avatar von BRachial
    BRachial ist offline Intellektueller Bodensatz
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    14.921

    Standard Re: Hundebuggy

    "Rassismus ist das Übel unserer Welt. Nazi sein bedeutet, dass du verloren hast, bevor du anfängst. Du kannst nicht gewinnen. Du bist nur dumm."
    Lemmy Kilmister

    Solche:Freunde/Mann/Frau/Kind/Kinder/Tiere/Kollegen/Kumpels/Kneipenwirte/Mitsportler/Handwerker/ Lieferanten/Nachbarn hätte ich gar nicht erst!

  8. #8
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.640

    Standard Re: Hundebuggy

    Worauf willst Du warten?

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Hundebuggy


  10. #10
    Gast

    Standard Re: Hundebuggy

    Zitat Zitat von BRachial Beitrag anzeigen
    Ich frag mich aber wozu? Gut, wenn ein Hund gelähmt wäre, dann ja. Aber normalerweise haben die 4 Pfoten so angebracht, dass sie bis zum Boden reichen. Von dern "sozialen Interaktion" mit anderen Hunden ganz zu schweigen.
    Das sind dann wieder die gaaaaanz unschuldigen kleinen Fregger, die vor den bösen, bösen anderen Hunden geschützt werden müssen - aber selber kneifen und beißen ohne Ende. Vom hysterischen Gekläffe ganz zu schweigen.
    Die meisten der Wagen sind von Kinderwagen nicht zu unterscheiden. Ich denke da spielt eher die Vermenschlichung der Tiere eine Rolle, als dass Klaefferchen schuetzen zu wollen.

    Anders kann ich mir die riesige Modellauswahl nicht erklaeren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •