Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
  1. #1
    Avatar von Wir.und.Ihr
    Wir.und.Ihr ist offline Owned by a Husky
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    12.610

    Standard Leichtes Essen - was ist das?

    Der Mann hat gerade angerufen und kommt aus dem Krankenhaus! *juppie*

    Nun darf er laut Arztaussage nur "leichtes Essen". Im Krankenhaus verstand man darunter mit Käse überbackene Buletten...

    Ich möcht ihn jetzt aber richtig verwöhnen und ehrlich gesagt, weiß ich nicht so recht wie. Was heißt denn leichtes Essen? Keine Sahne, kein Käse etc. Nichts was schwer verdaulich ist, wie Bohnen und Kohl. Ok, das verstehe ich. Aber, der Mann ist heikel beim Essen. Er mag nicht:

    Salat, egal was, egal wie
    Gemüsepfannen
    Suppen aller Art
    gekochtes Fleisch (z.B Tafelspitz)

    Was könnte ich denn sonst machen? Hat jemand eine Idee?

    Bedankt und schönen Tag nach dem Unwetter!
    Das Internet, unendliche Weiten...
    https://thefpl.us/

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Leichtes Essen - was ist das?

    Zitat Zitat von Wir.und.Ihr Beitrag anzeigen
    Was könnte ich denn sonst machen? Hat jemand eine Idee?
    Babygläschen








    k.A....... Nudeln vielleicht - gibt doch diverse Soßenvarianten die nicht so "mächtig" sind

  3. #3
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    64.966

    Standard Re: Leichtes Essen - was ist das?

    Zitat Zitat von Wir.und.Ihr Beitrag anzeigen
    Der Mann hat gerade angerufen und kommt aus dem Krankenhaus! *juppie*

    Nun darf er laut Arztaussage nur "leichtes Essen". Im Krankenhaus verstand man darunter mit Käse überbackene Buletten...

    Ich möcht ihn jetzt aber richtig verwöhnen und ehrlich gesagt, weiß ich nicht so recht wie. Was heißt denn leichtes Essen? Keine Sahne, kein Käse etc. Nichts was schwer verdaulich ist, wie Bohnen und Kohl. Ok, das verstehe ich. Aber, der Mann ist heikel beim Essen. Er mag nicht:

    Salat, egal was, egal wie
    Gemüsepfannen
    Suppen aller Art
    gekochtes Fleisch (z.B Tafelspitz)

    Was könnte ich denn sonst machen? Hat jemand eine Idee?

    Bedankt und schönen Tag nach dem Unwetter!
    Ist er operiert worden?

    Wenig Ballaststoffe halt. Kein Vollkornbrot, nicht so viel Fleisch, keinen Salat (das kommt ihm ja entgegen).
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Leichtes Essen - was ist das?

    Typisch Mann, dann soll er halt gar nix essen, wenn er sich so anstellt.
    Vielleicht Flammkuchen mit fettarmen Schinkenwürfel und nur wenig Zwiebel

    Im übrigen scheint er dann noch nicht krank genug zu sein, wenn er sich das heikel sein weiter leistet....

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Leichtes Essen - was ist das?

    Zitat Zitat von Wir.und.Ihr Beitrag anzeigen
    Der Mann hat gerade angerufen und kommt aus dem Krankenhaus! *juppie*

    Nun darf er laut Arztaussage nur "leichtes Essen". Im Krankenhaus verstand man darunter mit Käse überbackene Buletten...

    Ich möcht ihn jetzt aber richtig verwöhnen und ehrlich gesagt, weiß ich nicht so recht wie. Was heißt denn leichtes Essen? Keine Sahne, kein Käse etc. Nichts was schwer verdaulich ist, wie Bohnen und Kohl. Ok, das verstehe ich. Aber, der Mann ist heikel beim Essen. Er mag nicht:

    Salat, egal was, egal wie
    Gemüsepfannen
    Suppen aller Art
    gekochtes Fleisch (z.B Tafelspitz)

    Was könnte ich denn sonst machen? Hat jemand eine Idee?

    Bedankt und schönen Tag nach dem Unwetter!
    Wenn "leichtes Essen" verordnet wurde, wird Dein Mann nicht umhin können als seine kulinarischen No-Go Areas neu zu definieren.

    Was mag er an Salat nicht? Isst er rohes Gemüse?
    Alle Suppen oder nur Cremesuppen? (Fand ich früher scheußlich)

  6. #6
    Avatar von -Hexe-
    -Hexe- ist offline Dipl.MeisterSchredderin
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    14.846

    Standard Re: Leichtes Essen - was ist das?

    hühnerbrust?

    pellkartoffeln mit kräuterquark?


    Zitat Zitat von Wir.und.Ihr Beitrag anzeigen
    Der Mann hat gerade angerufen und kommt aus dem Krankenhaus! *juppie*

    Nun darf er laut Arztaussage nur "leichtes Essen". Im Krankenhaus verstand man darunter mit Käse überbackene Buletten...

    Ich möcht ihn jetzt aber richtig verwöhnen und ehrlich gesagt, weiß ich nicht so recht wie. Was heißt denn leichtes Essen? Keine Sahne, kein Käse etc. Nichts was schwer verdaulich ist, wie Bohnen und Kohl. Ok, das verstehe ich. Aber, der Mann ist heikel beim Essen. Er mag nicht:

    Salat, egal was, egal wie
    Gemüsepfannen
    Suppen aller Art
    gekochtes Fleisch (z.B Tafelspitz)

    Was könnte ich denn sonst machen? Hat jemand eine Idee?

    Bedankt und schönen Tag nach dem Unwetter!
    * * * * * * Manchmal Verpeilung pur mit ner leichten Dellerung! * * * * * *

  7. #7
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    64.966

    Standard Re: Leichtes Essen - was ist das?

    Zitat Zitat von chilanga Beitrag anzeigen
    Wenn "leichtes Essen" verordnet wurde, wird Dein Mann nicht umhin können als seine kulinarischen No-Go Areas neu zu definieren.

    Was mag er an Salat nicht? Isst er rohes Gemüse?
    Alle Suppen oder nur Cremesuppen? (Fand ich früher scheußlich)
    Rohes Gemüse ist ganz falsch!
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  8. #8
    Avatar von Wir.und.Ihr
    Wir.und.Ihr ist offline Owned by a Husky
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    12.610

    Standard Re: Leichtes Essen - was ist das?

    Zitat Zitat von chilanga Beitrag anzeigen
    Wenn "leichtes Essen" verordnet wurde, wird Dein Mann nicht umhin können als seine kulinarischen No-Go Areas neu zu definieren.

    Was mag er an Salat nicht? Isst er rohes Gemüse?
    Alle Suppen oder nur Cremesuppen? (Fand ich früher scheußlich)
    Der verhungert eher. Rohes Gemüse isst er, generell hat er kein Problem mit Gemüse. Nur halt in der Form wie bei Muttern: Blumenkohl überbacken, Spargel mit Hollandaise, Kohlrabi in Bechamel.

    Jetzt frage ich mich halt, was koch ich denn, wenn ich nicht pro Tag ein halbes Pfund Butter in ihn stopfen möchte?
    Das Internet, unendliche Weiten...
    https://thefpl.us/

  9. #9
    Avatar von Wir.und.Ihr
    Wir.und.Ihr ist offline Owned by a Husky
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    12.610

    Standard Re: Leichtes Essen - was ist das?

    Zitat Zitat von -Hexe- Beitrag anzeigen
    hühnerbrust?

    pellkartoffeln mit kräuterquark?
    Oh ja, danke. Hühnerbrust, da öffnen sich Türen.
    Das Internet, unendliche Weiten...
    https://thefpl.us/

  10. #10
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.509

    Standard Re: Leichtes Essen - was ist das?

    Zitat Zitat von Wir.und.Ihr Beitrag anzeigen
    Der Mann hat gerade angerufen und kommt aus dem Krankenhaus! *juppie*

    Nun darf er laut Arztaussage nur "leichtes Essen". Im Krankenhaus verstand man darunter mit Käse überbackene Buletten...

    Ich möcht ihn jetzt aber richtig verwöhnen und ehrlich gesagt, weiß ich nicht so recht wie. Was heißt denn leichtes Essen? Keine Sahne, kein Käse etc. Nichts was schwer verdaulich ist, wie Bohnen und Kohl. Ok, das verstehe ich. Aber, der Mann ist heikel beim Essen. Er mag nicht:

    Salat, egal was, egal wie
    Gemüsepfannen
    Suppen aller Art
    gekochtes Fleisch (z.B Tafelspitz)

    Was könnte ich denn sonst machen? Hat jemand eine Idee?

    Bedankt und schönen Tag nach dem Unwetter!
    hm, z.b. gebratene putenstreifen, in pitabrot mit kräutersauce

    fisch gebraten, z.b. lachs gebraten mit petersilkartoffeln

    reisgerichte

    pasta mit div. saucen (halt welche ohne sahne)

    gemüse muss man nicht in einem pfannengericht verpacken!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •