Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Impfung

  1. #1
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    14.654

    Standard Impfung

    Meine Tochter wurde gestern geimpft und seit heute morgen übergibt sie sich, hat Fieber und der Arm ist voller roter Flecken. Kommen gerade vom Arzt- ist eine Reaktion auf die Impfung.

    Der langersehnte Schulausflug mit paddeln wäre heute gewesen- habe heute morgen schon meinen Salat und die Getränke, die ich besorgen sollte weg gebracht. Morgen fällt das Musikschulfest flach und den Wandertag am Montag habe ich auch schon abgeblasen (körperliche Anstrengung direkt nach Fieber ist ja nicht so gut...)

    Kind ist etwas traurig wegen der ganzen verpassten Aktivitäten. Habe schon einen Film geholt und dann wird das heute ein ganz fauler Tag...

    Reaktion auf Impfung hatte meine Tochter übrigens noch nie. Wieso kommt das auf einmal?

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Impfung

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Meine Tochter wurde gestern geimpft und seit heute morgen übergibt sie sich, hat Fieber und der Arm ist voller roter Flecken. Kommen gerade vom Arzt- ist eine Reaktion auf die Impfung.

    Der langersehnte Schulausflug mit paddeln wäre heute gewesen- habe heute morgen schon meinen Salat und die Getränke, die ich besorgen sollte weg gebracht. Morgen fällt das Musikschulfest flach und den Wandertag am Montag habe ich auch schon abgeblasen (körperliche Anstrengung direkt nach Fieber ist ja nicht so gut...)

    Kind ist etwas traurig wegen der ganzen verpassten Aktivitäten. Habe schon einen Film geholt und dann wird das heute ein ganz fauler Tag...

    Reaktion auf Impfung hatte meine Tochter übrigens noch nie. Wieso kommt das auf einmal?
    Gute Besserung!

    Wir hatten auch noch nie Impfreaktionen. Aber sicherheitshalber gehe ich nur impfen wenn die Kinder (und ich) die Tage danach nix Weltbewegendes anstehen haben.

  3. #3
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    14.654

    Standard Re: Impfung

    Zitat Zitat von Clarissa Beitrag anzeigen
    Gute Besserung!

    Wir hatten auch noch nie Impfreaktionen. Aber sicherheitshalber gehe ich nur impfen wenn die Kinder (und ich) die Tage danach nix Weltbewegendes anstehen haben.
    Bei uns gilt immer: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Danach kann ich den Impftermin nicht ausrichten. Ich habe ja auch nicht mit einer Reaktion gerechnet. Bisher war es immer problemlos...

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Impfung

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Meine Tochter wurde gestern geimpft und seit heute morgen übergibt sie sich, hat Fieber und der Arm ist voller roter Flecken. Kommen gerade vom Arzt- ist eine Reaktion auf die Impfung.

    Der langersehnte Schulausflug mit paddeln wäre heute gewesen- habe heute morgen schon meinen Salat und die Getränke, die ich besorgen sollte weg gebracht. Morgen fällt das Musikschulfest flach und den Wandertag am Montag habe ich auch schon abgeblasen (körperliche Anstrengung direkt nach Fieber ist ja nicht so gut...)

    Kind ist etwas traurig wegen der ganzen verpassten Aktivitäten. Habe schon einen Film geholt und dann wird das heute ein ganz fauler Tag...

    Reaktion auf Impfung hatte meine Tochter übrigens noch nie. Wieso kommt das auf einmal?
    Ach wie doof.

    Gute Besserung der Tochter!

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Impfung

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Meine Tochter wurde gestern geimpft und seit heute morgen übergibt sie sich, hat Fieber und der Arm ist voller roter Flecken. Kommen gerade vom Arzt- ist eine Reaktion auf die Impfung.

    Der langersehnte Schulausflug mit paddeln wäre heute gewesen- habe heute morgen schon meinen Salat und die Getränke, die ich besorgen sollte weg gebracht. Morgen fällt das Musikschulfest flach und den Wandertag am Montag habe ich auch schon abgeblasen (körperliche Anstrengung direkt nach Fieber ist ja nicht so gut...)

    Kind ist etwas traurig wegen der ganzen verpassten Aktivitäten. Habe schon einen Film geholt und dann wird das heute ein ganz fauler Tag...

    Reaktion auf Impfung hatte meine Tochter übrigens noch nie. Wieso kommt das auf einmal?
    erst mal gute Besserung

    aber wieso legt man einen Impftermin so ?

    Ich lege bei mir und den Kindern ( obwohl wir noch nie eine Reaktion hatten ) immer auf einen Tag wo die folgetage nix los ist.

    Hab ich hier im Forum gelernt :)

  6. #6
    sachensucher ist offline Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    16.321

    Standard Re: Impfung

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Meine Tochter wurde gestern geimpft und seit heute morgen übergibt sie sich, hat Fieber und der Arm ist voller roter Flecken. Kommen gerade vom Arzt- ist eine Reaktion auf die Impfung.

    Der langersehnte Schulausflug mit paddeln wäre heute gewesen- habe heute morgen schon meinen Salat und die Getränke, die ich besorgen sollte weg gebracht. Morgen fällt das Musikschulfest flach und den Wandertag am Montag habe ich auch schon abgeblasen (körperliche Anstrengung direkt nach Fieber ist ja nicht so gut...)

    Kind ist etwas traurig wegen der ganzen verpassten Aktivitäten. Habe schon einen Film geholt und dann wird das heute ein ganz fauler Tag...

    Reaktion auf Impfung hatte meine Tochter übrigens noch nie. Wieso kommt das auf einmal?
    Ach wie blöd! Ich wär auch nicht auf die Idee gekommen den Termin anders zu legen. Wobei man zum Impfen bei uns auch kurzfristig in die Praxis schneien kann (obwohl unser Kia echt lange Terminwartezeiten hat). Was war das denn für eine Impfung?

  7. #7
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    24.738

    Standard Re: Impfung

    Welche Impfung war das?

    Mich selbst hat es nur nach Hep. A+B mit Fieber und Schmerzen niedergestreckt. Meinen Mann nach der Schweinegrippeimpfung.

    Meine Tochter hat immer alle Impfungen bestens vertragen, dennoch lege ich Impftermine für sie oder mich so, dass es keine Katastrophe wäre wenn wir die nächsten drei Tage nicht auf der Höhe sind.

  8. #8
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    14.654

    Standard Re: Impfung

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Ach wie blöd! Ich wär auch nicht auf die Idee gekommen den Termin anders zu legen. Wobei man zum Impfen bei uns auch kurzfristig in die Praxis schneien kann (obwohl unser Kia echt lange Terminwartezeiten hat). Was war das denn für eine Impfung?
    Keuchhusten, Diphterie und Tetanus. Es gab vorher noch nie eine Reaktion. Eigentlich wäre die Impfung schon 3 Wochen vorher gewesen (wir waren beim Arzt wegen einer anderen Sache und Arzt meinte, dass er ja gleich impfen könnte). Aber da sie einen Infekt hatte und meinte sie müsse sich erst "darauf vorbereiten"- so emotional, haben wir es verschoben...

  9. #9
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    14.654

    Standard Re: Impfung


  10. #10
    musterfrau11 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    9.060

    Standard Re: Impfung

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Meine Tochter wurde gestern geimpft und seit heute morgen übergibt sie sich, hat Fieber und der Arm ist voller roter Flecken. Kommen gerade vom Arzt- ist eine Reaktion auf die Impfung.

    Der langersehnte Schulausflug mit paddeln wäre heute gewesen- habe heute morgen schon meinen Salat und die Getränke, die ich besorgen sollte weg gebracht. Morgen fällt das Musikschulfest flach und den Wandertag am Montag habe ich auch schon abgeblasen (körperliche Anstrengung direkt nach Fieber ist ja nicht so gut...)

    Kind ist etwas traurig wegen der ganzen verpassten Aktivitäten. Habe schon einen Film geholt und dann wird das heute ein ganz fauler Tag...

    Reaktion auf Impfung hatte meine Tochter übrigens noch nie. Wieso kommt das auf einmal?
    Hmm..ich hätte mein Kind wohl eher nach diesen Festen geimpft .
    Kann immer was sein..

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •