Umfrageergebnis anzeigen: Organspende: würdet Ihr?

Teilnehmer
106. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, auf jeden Fall (mit Ausweis)

    66 62,26%
  • Ja, noch kein Ausweis

    11 10,38%
  • Nein, auf keinen Fall

    21 19,81%
  • Mir egal, meine Angehörigen sollen entscheiden

    8 7,55%
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46
  1. #1
    Gast

    Standard Organspende -ErE Umfrage

    Umfrage folgt!


    Ich bin nur neugierig wie viele tatsächlich Organen spenden würden wenn es soweit wäre.
    Begründung wäre auch schön, wenn möglich.

    Anonyme Umfrage.
    Geändert von Sybiana (23.06.2012 um 18:41 Uhr)

  2. #2
    Avatar von suzimausi
    suzimausi ist offline Tickerqueen des Ere
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    33.287

    Standard Re: Organspende -ErE Umfrage

    ja mit ausweis, den habe ich auch schon ewig,
    aber bei den organen gibt eeinschränkungen da einige meiner organe nicht brauchbar zum spenden sind

    und ich möchte auch nicht, das meine angehörigen hierüber entscheiden müssen, denen möchte ich diese verantwortung nicht übertragen

  3. #3
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    11.194

    Standard Re: Organspende -ErE Umfrage

    Nein, auf keinen Fall.
    Ausführlich begründet habe ich das ja schon im anderen Thread.

  4. #4
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...
    Registriert seit
    09.08.2007
    Beiträge
    11.342

    Standard Re: Organspende -ErE Umfrage

    Zitat Zitat von Sybiana Beitrag anzeigen
    Umfrage folgt!


    Ich bin nur neugierig wie viele tatsächlich Organen spenden würden wenn es soweit wäre.
    Begründung wäre auch schön, wenn möglich.

    Anonyme Umfrage.
    Ja, Ausweis seit Jahren.

    Ich weiss, dass Organspende "sicher" ist und wenn ich schon "sinnlos" sterben muss, möchte ich doch gern, dass mein Tod für andere ein hoffentlich besseres Leben möglich macht.

    Meine gesamte Familie hat Organspendeausweise, teils auch mit dem NEIN angekreuzt. Mir war wichtig, dass jeder von ihnen selbst entscheidet, was passieren soll.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  5. #5
    Larimaus ist offline Member
    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    104

    Standard Re: Organspende -ErE Umfrage

    Zitat Zitat von Sybiana Beitrag anzeigen
    Umfrage folgt!


    Ich bin nur neugierig wie viele tatsächlich Organen spenden würden wenn es soweit wäre.
    Begründung wäre auch schön, wenn möglich.

    Anonyme Umfrage.
    Habe einen Ausweis seitdem ich 16 bin immer mit dabei. Wir mussten damals alle beim Gesundheitsamt antraben weil mein Opa TB hatte, da lagen dann die Broschüren mit dem Ausweis und ich hab direkt einen mitgenommen und ausgefüllt.
    Habe auch die Denkweise das wenn ich schon irgendwann sterbe meine Organe, Haut und was weis ich wenigstens noch nützlich sein können um anderen Menschen zu helfen oder sie auch zu retten und ihnen ein neues Leben zu ermöglichen. Darum hab ich den damals ausgefüllt und ich stehe immer noch dazu, meiner Familie möchte ich das nicht antun nach meinem Tod auch noch diese Verantwortung zu übernehmen wenn sie mich schon verloren haben.

  6. #6
    Joky ist offline Keine Entenanwärterin!
    Registriert seit
    21.07.2002
    Beiträge
    5.373

    Standard Re: Organspende -ErE Umfrage

    Zitat Zitat von Sybiana Beitrag anzeigen
    Umfrage folgt!


    Ich bin nur neugierig wie viele tatsächlich Organen spenden würden wenn es soweit wäre.
    Begründung wäre auch schön, wenn möglich.

    Anonyme Umfrage.
    Ich hatte einen Ausweis und hätte alles gespendet bis auf die Augen (warum die nicht, kann ich gar nicht richtig begründen, war damals einfach so ein Gefühl)

    Inzwischen hat es sich für mich erledigt, da ich nichts (auch kein Blut und kein Knochenmark) mehr spenden darf.
    LG
    Joky

  7. #7
    musterfrau11 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    9.060

    Standard Re: Organspende -ErE Umfrage

    Zitat Zitat von Sybiana Beitrag anzeigen
    Umfrage folgt!


    Ich bin nur neugierig wie viele tatsächlich Organen spenden würden wenn es soweit wäre.
    Begründung wäre auch schön, wenn möglich.

    Anonyme Umfrage.
    Ja, ich habe einen Organspendeausweis in meiner Geldbörse.
    Von mir aus können die alles von mir haben, wenn ich nicht mehr lebensfähig bin.
    "Vergammelt" ja sonst eh nur ( du verstehst, wie ich das meine? )

  8. #8
    Avatar von -kartoffelbrei-
    -kartoffelbrei- ist offline - selbst gestampft -
    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    8.242

    Standard Re: Organspende -ErE Umfrage

    Ich habe schon ewig einen Ausweis - ohne Einschränkungen. Die werden schon wissen, was sie noch verwenden können und was eher unbrauchbar ist.

  9. #9
    Avatar von Cajaa
    Cajaa ist offline Crashhuhn
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    14.934

    Standard Re: Organspende -ErE Umfrage

    Ja, ich habe auch einen Ausweis und meine Kinder wissen wo dieser liegt.

    Es gibt allerdings einmal gesundheitliche Einschränkungen und zum anderen habe ich verfügt, dass ich bestimmte Dinge nicht will.
    Vorfreude!


  10. #10
    Gast

    Standard Re: Organspende -ErE Umfrage

    Zitat Zitat von Sybiana Beitrag anzeigen
    Umfrage folgt!


    Ich bin nur neugierig wie viele tatsächlich Organen spenden würden wenn es soweit wäre.
    Begründung wäre auch schön, wenn möglich.

    Anonyme Umfrage.
    nein, auf keinen fall. auch mit ausweis, der ist inzwischen aber nutzlos.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •