Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 93
  1. #1
    Avatar von ~goldfisch~
    ~goldfisch~ ist offline Dipl. Aqua-Pädagogin
    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    7.700

    Standard Schule: Am Ende wird zusammengezählt! (mal was für gerade Verzweifelte)

    Viele kennen die Probleme, während die einen Kinder scheinbar mühelos durch die Schule kommen, hat das eigene Kind Probleme.
    Ein paar Fünfen, Versetzug gefährdet, die Empfehlung runter vom Gymi, Elterngespräche usw. usw. Das volle Programm halt.

    Hinzu kommen noch einige Mütter, die mit stolz geschwellter Brust von ihren Einser-Täubchen berichten und welch gloreichen Weg der Nachwuchs - auch dank Mamas tatkräftiger Unterstützung- nehmen wird.

    Ja, da fühlt man sich als Mutter richtig gut!

    Tja, und nun einige Jahre später sind in Oberstufe, einige der einstmals so stolzen Einser-Täubchen zum wahren Albtraum mutiert.
    Nein, sie hören nicht mehr auf Mama, sie schwänzen (120 unetschuldigte Fehlstunden), sie schreiben schlechte Noten in Serie, gehen ohne Ausbildungsplatz von der Schule ab, rauchen und trinken und machen Party bis der Arzt kommt usw. usw. Ebenfalls das volle Programm halt.

    Und während da nun der Haussegen schief hängt, hat meine Tochter jetzt nur noch Einser, Zweier und eine Drei Minus auf dem Zeugnis.

    Wie sagte mein Papa immer so schön:
    Am Ende wird zusammengezählt!
    Liebe Grüße vom
    Goldfisch



  2. #2
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    86.103

    Standard Re: Schule: Am Ende wird zusammengezählt! (mal was für gerade Verzweifelte)

    Zitat Zitat von ~goldfisch~ Beitrag anzeigen
    Wie sagte mein Papa immer so schön:
    Am Ende wird zusammengezählt!

    Du, das denke ich hier oft, wenn Mütter mit kleinen Kindern erzählen, wie sie mit einem nicht funktionierenden Teeny umgehen können. Oder wenn man immer wieder liest "Mein Kind würde das nicht machen" oder "mein Kind erzählt mir alles".

    Recht hat dein Vater.




  3. #3
    Avatar von ~goldfisch~
    ~goldfisch~ ist offline Dipl. Aqua-Pädagogin
    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    7.700

    Standard Re: Schule: Am Ende wird zusammengezählt! (mal was für gerade Verzweifelte)

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Du, das denke ich hier oft, wenn Mütter mit kleinen Kindern erzählen, wie sie mit einem nicht funktionierenden Teeny umgehen können. Oder wenn man immer wieder liest "Mein Kind würde das nicht machen" oder "mein Kind erzählt mir alles".

    Recht hat dein Vater.
    Ich glaube so einige würden jetzt liebend gerne mit meinem Problemen in den unteren Klassen tauschen.
    Liebe Grüße vom
    Goldfisch



  4. #4
    Avatar von -Hexe-
    -Hexe- ist offline Dipl.MeisterSchredderin
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    14.843

    Standard Re: Schule: Am Ende wird zusammengezählt! (mal was für gerade Verzweifelte)

    das tröstet mich gerade in unserer momentanen situation! danke an deinen papa und dich!

    Zitat Zitat von ~goldfisch~ Beitrag anzeigen
    Viele kennen die Probleme, während die einen Kinder scheinbar mühelos durch die Schule kommen, hat das eigene Kind Probleme.
    Ein paar Fünfen, Versetzug gefährdet, die Empfehlung runter vom Gymi, Elterngespräche usw. usw. Das volle Programm halt.

    Hinzu kommen noch einige Mütter, die mit stolz geschwellter Brust von ihren Einser-Täubchen berichten und welch gloreichen Weg der Nachwuchs - auch dank Mamas tatkräftiger Unterstützung- nehmen wird.

    Ja, da fühlt man sich als Mutter richtig gut!

    Tja, und nun einige Jahre später sind in Oberstufe, einige der einstmals so stolzen Einser-Täubchen zum wahren Albtraum mutiert.
    Nein, sie hören nicht mehr auf Mama, sie schwänzen (120 unetschuldigte Fehlstunden), sie schreiben schlechte Noten in Serie, gehen ohne Ausbildungsplatz von der Schule ab, rauchen und trinken und machen Party bis der Arzt kommt usw. usw. Ebenfalls das volle Programm halt.

    Und während da nun der Haussegen schief hängt, hat meine Tochter jetzt nur noch Einser, Zweier und eine Drei Minus auf dem Zeugnis.

    Wie sagte mein Papa immer so schön:
    Am Ende wird zusammengezählt!
    * * * * * * Manchmal Verpeilung pur mit ner leichten Dellerung! * * * * * *

  5. #5
    Avatar von ~goldfisch~
    ~goldfisch~ ist offline Dipl. Aqua-Pädagogin
    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    7.700

    Standard Re: Schule: Am Ende wird zusammengezählt! (mal was für gerade Verzweifelte)

    Zitat Zitat von -Hexe- Beitrag anzeigen
    das tröstet mich gerade in unserer momentanen situation! danke an deinen papa und dich!

    Halte durch Hexe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Liebe Grüße vom
    Goldfisch



  6. #6
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    86.103

    Standard Re: Schule: Am Ende wird zusammengezählt! (mal was für gerade Verzweifelte)

    Zitat Zitat von ~goldfisch~ Beitrag anzeigen
    Ich glaube so einige würden jetzt liebend gerne mit meinem Problemen in den unteren Klassen tauschen.
    Das ist doch immer so. Es hört nicht auf und wird nicht besser, nur ganz anders. :D




  7. #7
    Avatar von -Hexe-
    -Hexe- ist offline Dipl.MeisterSchredderin
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    14.843

    Standard Re: Schule: Am Ende wird zusammengezählt! (mal was für gerade Verzweifelte)

    hätte ich denn ne alternative? :D


    Zitat Zitat von ~goldfisch~ Beitrag anzeigen
    Halte durch Hexe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    * * * * * * Manchmal Verpeilung pur mit ner leichten Dellerung! * * * * * *

  8. #8
    Avatar von .Persephone.
    .Persephone. ist offline Auf Achse
    Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    4.690

    Standard Re: Schule: Am Ende wird zusammengezählt! (mal was für gerade Verzweifelte)

    Zitat Zitat von ~goldfisch~ Beitrag anzeigen
    Viele kennen die Probleme, während die einen Kinder scheinbar mühelos durch die Schule kommen, hat das eigene Kind Probleme.
    Ein paar Fünfen, Versetzug gefährdet, die Empfehlung runter vom Gymi, Elterngespräche usw. usw. Das volle Programm halt.

    Hinzu kommen noch einige Mütter, die mit stolz geschwellter Brust von ihren Einser-Täubchen berichten und welch gloreichen Weg der Nachwuchs - auch dank Mamas tatkräftiger Unterstützung- nehmen wird.

    Ja, da fühlt man sich als Mutter richtig gut!

    Tja, und nun einige Jahre später sind in Oberstufe, einige der einstmals so stolzen Einser-Täubchen zum wahren Albtraum mutiert.
    Nein, sie hören nicht mehr auf Mama, sie schwänzen (120 unetschuldigte Fehlstunden), sie schreiben schlechte Noten in Serie, gehen ohne Ausbildungsplatz von der Schule ab, rauchen und trinken und machen Party bis der Arzt kommt usw. usw. Ebenfalls das volle Programm halt.

    Und während da nun der Haussegen schief hängt, hat meine Tochter jetzt nur noch Einser, Zweier und eine Drei Minus auf dem Zeugnis.

    Wie sagte mein Papa immer so schön:
    Am Ende wird zusammengezählt!
    So ist es.
    Wenn ich etwas gelernt habe in den letzten 12 Jahren, dann das, dass die Noten bis Klasse 10 (auf dem Gymnasium) relativ wurscht sind. Das Grundwissen muß halt da sein. Interessant wird es in der Oberstufe.

  9. #9
    Avatar von ~goldfisch~
    ~goldfisch~ ist offline Dipl. Aqua-Pädagogin
    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    7.700

    Standard Re: Schule: Am Ende wird zusammengezählt! (mal was für gerade Verzweifelte)

    Zitat Zitat von -Hexe- Beitrag anzeigen
    hätte ich denn ne alternative? :D
    Alternativen gibt es immer, aber auch Durchhalten kann eine davon sein.
    Voraussetzung ist allerdings immer, dass das eigene Kind trotz aller Nackenschläge gerne zur Schule, bzw. genau in diese Schule, geht!
    Liebe Grüße vom
    Goldfisch



  10. #10
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    75.712

    Standard Re: Schule: Am Ende wird zusammengezählt! (mal was für gerade Verzweifelte)

    Schön für deine Tochter. :)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •