Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Mein Kleiner

  1. #1
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    27.987

    Standard Mein Kleiner

    soll jetzt wieder ein "Einzelcoaching" bekommen - sprich Psychotherapie.

    Er macht mir immer mehr Sorgen: heftigst antriebgemindert, kann und will sich gar nicht mehr aufraffen, etwas zu tun, das Haus zu verlassen ist ihm äußerst verhasst usw.
    Ständig muss ich ihn zu etwas zwingen, was ihm dann aber auch keinen Spaß macht.
    Einmal pro Woche hat er seinen Sport, zu dem er auch pflichtschuldig hingeht. Aber wenn der ausfällt, dann macht ihm das wenig.

    Ich höre nur noch Geschimpfe und Gemotze über die Schule, dort speziell über eine Lehrerin, die aber einen großen Teil des Unterrichts innehalt. Gut, ist bald vorbei, aber das geht jetzt schon so lange.

    Er ist einfach nicht mehr fröhlich! Und er kann selbst nicht sagen, was ihm fehlt. Wenn ich ihn frage, was er gerne machen möchte, dann kommt: "länger an den PC!"

    Musste mir das mal von der Seele schreiben, weil es mir schon einige Nächte dort brennt...

    Orfanos
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  2. #2
    Avatar von BrittaM
    BrittaM ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    1.720

    Standard Re: Mein Kleiner

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    soll jetzt wieder ein "Einzelcoaching" bekommen - sprich Psychotherapie.

    Er macht mir immer mehr Sorgen: heftigst antriebgemindert, kann und will sich gar nicht mehr aufraffen, etwas zu tun, das Haus zu verlassen ist ihm äußerst verhasst usw.
    Ständig muss ich ihn zu etwas zwingen, was ihm dann aber auch keinen Spaß macht.
    Einmal pro Woche hat er seinen Sport, zu dem er auch pflichtschuldig hingeht. Aber wenn der ausfällt, dann macht ihm das wenig.

    Ich höre nur noch Geschimpfe und Gemotze über die Schule, dort speziell über eine Lehrerin, die aber einen großen Teil des Unterrichts innehalt. Gut, ist bald vorbei, aber das geht jetzt schon so lange.

    Er ist einfach nicht mehr fröhlich! Und er kann selbst nicht sagen, was ihm fehlt. Wenn ich ihn frage, was er gerne machen möchte, dann kommt: "länger an den PC!"

    Musste mir das mal von der Seele schreiben, weil es mir schon einige Nächte dort brennt...

    Orfanos



    Könnt ihr zwei nicht mal was richtig Schönes zusammen unternehmen? Um ihm eine Freude zu machen, um mal ein gutes Gespräch zu haben?

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Mein Kleiner

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    soll jetzt wieder ein "Einzelcoaching" bekommen - sprich Psychotherapie.

    Er macht mir immer mehr Sorgen: heftigst antriebgemindert, kann und will sich gar nicht mehr aufraffen, etwas zu tun, das Haus zu verlassen ist ihm äußerst verhasst usw.
    Ständig muss ich ihn zu etwas zwingen, was ihm dann aber auch keinen Spaß macht.
    Einmal pro Woche hat er seinen Sport, zu dem er auch pflichtschuldig hingeht. Aber wenn der ausfällt, dann macht ihm das wenig.

    Ich höre nur noch Geschimpfe und Gemotze über die Schule, dort speziell über eine Lehrerin, die aber einen großen Teil des Unterrichts innehalt. Gut, ist bald vorbei, aber das geht jetzt schon so lange.

    Er ist einfach nicht mehr fröhlich! Und er kann selbst nicht sagen, was ihm fehlt. Wenn ich ihn frage, was er gerne machen möchte, dann kommt: "länger an den PC!"

    Musste mir das mal von der Seele schreiben, weil es mir schon einige Nächte dort brennt...

    Orfanos
    der mit Ad(h)s..oder Ads??

    "länger an den PC!"
    Das ist irgendwie logisch, da ist er der Held vom erdbeerfeld, keiner gängelt und nervt und höchstwahrscheinlich ist er da "sehr gut"


  4. #4
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.845

    Standard Re: Mein Kleiner

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    soll jetzt wieder ein "Einzelcoaching" bekommen - sprich Psychotherapie.

    Er ist einfach nicht mehr fröhlich! Und er kann selbst nicht sagen, was ihm fehlt. Wenn ich ihn frage, was er gerne machen möchte, dann kommt: "länger an den PC!"


    Orfanos
    Wie lange sitzt er davor? Könnten es Symptome einer Computersucht sein?

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Mein Kleiner

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    soll jetzt wieder ein "Einzelcoaching" bekommen - sprich Psychotherapie.

    Er macht mir immer mehr Sorgen: heftigst antriebgemindert, kann und will sich gar nicht mehr aufraffen, etwas zu tun, das Haus zu verlassen ist ihm äußerst verhasst usw.
    Ständig muss ich ihn zu etwas zwingen, was ihm dann aber auch keinen Spaß macht.
    Einmal pro Woche hat er seinen Sport, zu dem er auch pflichtschuldig hingeht. Aber wenn der ausfällt, dann macht ihm das wenig.

    Ich höre nur noch Geschimpfe und Gemotze über die Schule, dort speziell über eine Lehrerin, die aber einen großen Teil des Unterrichts innehalt. Gut, ist bald vorbei, aber das geht jetzt schon so lange.

    Er ist einfach nicht mehr fröhlich! Und er kann selbst nicht sagen, was ihm fehlt. Wenn ich ihn frage, was er gerne machen möchte, dann kommt: "länger an den PC!"

    Musste mir das mal von der Seele schreiben, weil es mir schon einige Nächte dort brennt...

    Orfanos
    Oh jeh. Ich habe ja nichts dagegen, wenn sich die Jungs in einer bestimmten Phase zurückziehen und nicht gern das Haus verlassen, aber wenn Du sagst, dass er nicht mehr fröhlich ist, ist das besorgniserregend. Wechselt er jetzt die Schule? Sorry, habe vergessen, wie alt er ist. Vielleicht macht ihm das Sorgen?

    Dabei war er doch so aktiv und umtriebig... Hmmm. Hoffentlich bewirkt die Psychotherapie etwas.

  6. #6
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    27.987

    Standard Re: Mein Kleiner

    Zitat Zitat von BrittaM Beitrag anzeigen


    Könnt ihr zwei nicht mal was richtig Schönes zusammen unternehmen? Um ihm eine Freude zu machen, um mal ein gutes Gespräch zu haben?
    Was wäre das?

    Wir haben ja schon ein paarmal (und machen es auch dieses Jahr vielleicht nochmal) ein paar Tage Urlaub in Berlin gemacht. Für ihn einfach Klasse, bes. das Naturkundemuseum. Allerdings könnte ich mom. gar nicht mehr sagen, ob er sich dazu aufraffen könnte...

    Ich würde fast alles machen, wenn es ihm eine Freude macht. Aber er weiß ja selbst nciht, was er mag. Er will eigentlich am liebsten zu Hause bleiben und seine Ruhe haben. Am liebsten den ganzen Tag im Schlafanzug, kurz hier ein Müsli, da Cornflakes, mal ein Eis, mal ein Stück Kuchen essen und abends fernsehen. Das fänd er toll!

    Orfanos
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  7. #7
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    27.987

    Standard Re: Mein Kleiner

    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  8. #8
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    27.987

    Standard Re: Mein Kleiner

    Zitat Zitat von kati1966 Beitrag anzeigen
    Wie lange sitzt er davor? Könnten es Symptome einer Computersucht sein?
    In der Woche 30-35 Minuten, am Wochenende etwas länger.

    Orfanos
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  9. #9
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    27.987

    Standard Re: Mein Kleiner

    Zitat Zitat von joyceM Beitrag anzeigen
    Oh jeh. Ich habe ja nichts dagegen, wenn sich die Jungs in einer bestimmten Phase zurückziehen und nicht gern das Haus verlassen, aber wenn Du sagst, dass er nicht mehr fröhlich ist, ist das besorgniserregend. Wechselt er jetzt die Schule? Sorry, habe vergessen, wie alt er ist. Vielleicht macht ihm das Sorgen?

    Dabei war er doch so aktiv und umtriebig... Hmmm. Hoffentlich bewirkt die Psychotherapie etwas.
    Nee, bis zum SChulwechsel dauert es noch. Er ist jetzt in der 6. Wechsel erst nach der 10.

    Meine große Hoffnung ist ja sein neuer Lehrer, den oder die er bekommt. Vielleicht war es nur das, was ihn so runtergezogen hat.

    Orfanos
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Mein Kleiner

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Jupp! Mom. wohl eher ohne H...

    Nimmt er Medis im Moment??

    F. war mal absolut falsch dosiert, bzw, hat er das Ritalin ÜBERhaut nicht vertragen, der war richtig depressiv bis hin zu Selbstmordgedanken..in der Klinik wurde er dann optimal eingstellt mit anderen medis

    Gruselig war das....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •