Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Gast

    Standard wie geht ihr mit einer begangenen Dummheit um...

    ... auch schon mal offensiv, in dem ihr euch entschuldigt, oder eher nach der "hoffentlich wächst Gras drüber" - Methode? Mir ist etwas Dummes auf einer Feier bei einem Bekannten passiert (verbal), ich hadere, ob ich mich verkrümele oder doch besser mal ne Entschuldigungsmail schreib...

  2. #2
    Avatar von Amalia
    Amalia ist offline heute hier - morgen dort
    Registriert seit
    31.12.2002
    Beiträge
    1.461

    Standard Re: wie geht ihr mit einer begangenen Dummheit um...

    Zitat Zitat von Johanna_Bauer Beitrag anzeigen
    ... auch schon mal offensiv, in dem ihr euch entschuldigt, oder eher nach der "hoffentlich wächst Gras drüber" - Methode? Mir ist etwas Dummes auf einer Feier bei einem Bekannten passiert (verbal), ich hadere, ob ich mich verkrümele oder doch besser mal ne Entschuldigungsmail schreib...
    Da Du Dich wohl kaum bis ans Lebensende verkriechen kannst, fände ich es besser, gleich eine Entschuldigungsmail zu schreiben, um damit die Sache aus der Welt zu schaffen.
    Je nach Schwere Deines Fehlers wäre evtl. aber eine persönliche Entschuldigung angebrachter, oder auch eine nette Postkarte.
    Humor - welch wunderbares Mittel, die Realität zu entschärfen, wenn sie unerträglich wird! (M.Levy)

  3. #3
    Gast

    Standard Re: wie geht ihr mit einer begangenen Dummheit um...

    Zitat Zitat von Johanna_Bauer Beitrag anzeigen
    ... auch schon mal offensiv, in dem ihr euch entschuldigt,
    so. Nach dem Prinzip: Fehler passieren jedem. Entscheidend ist, wie man damit umgeht.

    Sich zu drücken setzt eigentlich auf den ersten Fehler einen zweiten.

  4. #4
    Avatar von Grace72
    Grace72 ist offline smartypants
    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.625

    Standard Re: wie geht ihr mit einer begangenen Dummheit um...

    Zitat Zitat von Johanna_Bauer Beitrag anzeigen
    ... auch schon mal offensiv, in dem ihr euch entschuldigt, oder eher nach der "hoffentlich wächst Gras drüber" - Methode? Mir ist etwas Dummes auf einer Feier bei einem Bekannten passiert (verbal), ich hadere, ob ich mich verkrümele oder doch besser mal ne Entschuldigungsmail schreib...
    Nee, ich kläre sowas lieber direkt. In dem Fall wohl auch mündlich und nicht in einer mail.
    Geändert von Grace72 (25.06.2012 um 21:11 Uhr)

  5. #5
    Avatar von torelino
    torelino ist offline Couseng vom Simonster
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    18.629

    Standard Re: wie geht ihr mit einer begangenen Dummheit um...

    Zitat Zitat von Johanna_Bauer Beitrag anzeigen
    ... auch schon mal offensiv, in dem ihr euch entschuldigt, oder eher nach der "hoffentlich wächst Gras drüber" - Methode? Mir ist etwas Dummes auf einer Feier bei einem Bekannten passiert (verbal), ich hadere, ob ich mich verkrümele oder doch besser mal ne Entschuldigungsmail schreib...
    Immer offensiv, erst neulich wieder. Hab mich vormittags entschuldigt und bin nachmittags unverhofft der Person über den Weg gelaufen. War ich froh, dass das schon aus der Welt geschaffen war.
    lg torelino
    lg torelino


    Frauen haben auch ihr Gutes. (Heinrich Lohse, Einkäufer)

  6. #6
    Gast

    Standard Re: wie geht ihr mit einer begangenen Dummheit um...

    Hängt von dem Fehler und vom 'Opfer' ab. Meist gehe ich recht offensiv damit um, bei Menschen die mich eh nicht oder kaum interessieren belasse ich es dabei.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: wie geht ihr mit einer begangenen Dummheit um...

    Zitat Zitat von Amalia Beitrag anzeigen
    Da Du Dich wohl kaum bis ans Lebensende verkriechen kannst, fände ich es besser, gleich eine Entschuldigungsmail zu schreiben, um damit die Sache aus der Welt zu schaffen.
    Je nach Schwere Deines Fehlers wäre evtl. aber eine persönliche Entschuldigung angebrachter, oder auch eine nette Postkarte.
    ja das ist wahr, und wohl der einzig richtige Weg... Ich trink sonst nie Alkohol, jedenfalls nicht so, und es ist unheimlich beschämend, was ich da vom Stapel gelassen hab... Hast du ne Idee, wie ich die mail anfange....

  8. #8
    Avatar von -Hexe-
    -Hexe- ist offline Dipl.MeisterSchredderin
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    14.843

    Standard Re: wie geht ihr mit einer begangenen Dummheit um...

    *michanschließ*

    Zitat Zitat von Elanor Beitrag anzeigen
    Hängt von dem Fehler und vom 'Opfer' ab. Meist gehe ich recht offensiv damit um, bei Menschen die mich eh nicht oder kaum interessieren belasse ich es dabei.
    * * * * * * Manchmal Verpeilung pur mit ner leichten Dellerung! * * * * * *

  9. #9
    Gast

    Standard Re: wie geht ihr mit einer begangenen Dummheit um...

    Zitat Zitat von Johanna_Bauer Beitrag anzeigen
    ... auch schon mal offensiv, in dem ihr euch entschuldigt, oder eher nach der "hoffentlich wächst Gras drüber" - Methode? Mir ist etwas Dummes auf einer Feier bei einem Bekannten passiert (verbal), ich hadere, ob ich mich verkrümele oder doch besser mal ne Entschuldigungsmail schreib...
    ich entschuldige mich

  10. #10
    Avatar von Loctite
    Loctite ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    26.11.2010
    Beiträge
    3.452

    Standard Re: wie geht ihr mit einer begangenen Dummheit um...

    Zitat Zitat von Johanna_Bauer Beitrag anzeigen
    ... auch schon mal offensiv, in dem ihr euch entschuldigt, oder eher nach der "hoffentlich wächst Gras drüber" - Methode? Mir ist etwas Dummes auf einer Feier bei einem Bekannten passiert (verbal), ich hadere, ob ich mich verkrümele oder doch besser mal ne Entschuldigungsmail schreib...
    Ich habe überhaupt keine Probleme mit Entschuldigungen und benutze sie wenn es angebracht ist.
    Fettflecken bleiben wie neu wenn man sie regelmäßig mit Butter einreibt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •