Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    nefretari ist offline old hand
    Registriert seit
    16.09.2002
    Beiträge
    806

    Standard Wildes Fleisch /Zeh

    Hallo !

    Meiner Tochter wurde Ende Januar schon einmal wildes Fleisch am großen Zehnagel entfernt.

    Nun ist dieses Fleisch schon wieder da.

    Hat man noch andere Möglichkeiten als OP.
    Der Dokter meinte es würde vom Zehnagel ein Stück weggeschnitten .

    Tochter hat natürlich riesen Angst (am meisten vor den Spritzen) und dann natürlich das ihr Zehnagel schrecklich aussieht danach.

    Habt ihr noch irgendwelche Erfahrungen oder Tipps.

    Gruß

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Wildes Fleisch /Zeh

    Ist es denn nur ein optisches Problem?

    Mir zog mein Bruder, als ich 14 war, mal die Haustür über den Fuß, der Nagel des großen Zehs war durchgebrochen, musste irgendwann weggenommen werden, und in der Folge wuchs auch wildes Fleisch.

    Da sich die Stelle unter dem wilden Fleisch entzündete, wurde da ewig rumgedoktert, schließlich der Nagel wieder entfernt, das Fleisch kam wieder.

    Ich weiß gar nicht mehr, wie oft mir der Zehnagel entfernt wurde in den nächsten Jahren, aber irgendwann war ich mürbe.
    Ich habe nun am linken großen Zeh keine Entzündungen mehr, aber einen "trüben" Nagel sowie immer noch wildes Fleisch.
    Außerdem hat sich unterm Nagel eine Psoriasis gebildet, die aber keine Einschränkung darstellt, sie muss gar nicht behandelt werden.


    Ich würde da nur etwas unternehmen, wenn es ein medizinisches Problem bei deiner Tochter gibt.
    Die ersten Tage nach so einem Angriff schmerzt es ziemlich, und eine Garantie, dass das Problem nach dem Eingriff behoben ist, gibt es nicht - leider.

  3. #3
    nefretari ist offline old hand
    Registriert seit
    16.09.2002
    Beiträge
    806

    Standard Re: Wildes Fleisch /Zeh

    Optisch sieht es fürchterlich aus ,aber es tut auch weh.
    Ihr Zeh ist auch oft entzunden und eitert.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Wildes Fleisch /Zeh

    Zitat Zitat von nefretari Beitrag anzeigen
    Optisch sieht es fürchterlich aus ,aber es tut auch weh.
    Ihr Zeh ist auch oft entzunden und eitert.
    Dann soll sie es von einem guten (!) Chirurgen machen lassen.

    Ich könnte mich heute noch in den Hintern beißen für den ganzen Murks, den ich über mich habe ergehen lassen von einem schlechten Arzt:
    Da wurde mit Höllenstein geätzt, es gab Seifenbäder, aber wirklich geholfen hat nur eine OP.

    Wenn die gut läuft, kann es zwar sein, dass der Nagel hinterher etwas komisch aussieht, aber sie hat Ruhe.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Wildes Fleisch /Zeh

    Zitat Zitat von freesie Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Nachtrag:
    Ich würde eine(n) med. Podologen/in mal draufschauen lassen, die haben oft gute Ideen und Erfahrung mit so etwas.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •