Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 67
  1. #1
    Gast

    Standard Ob wir das Messer wiederkriegen ? Polizei beschlagnahmt...

    *fuck*
    Männe kam gestern von der Arbeit nach hause. Er wollte grade einparken als die Zivilschmiere ihn rausgezogen hat. Also quasi 10 Meter vor der Haustür entfernt.

    Dann das Typische mit "haben sie getrunken ? Drogen ? blablubb, Füherschein und Fahrzeugpapiere."

    Dem Herrn Polizisten gefiel mein Mann wohl nicht, jedenfalls machten sie einen Pupillentest wegen geröteter Augen und der Pupillentest fiel angeblich nicht gut aus.
    (ich habe zu hause auch mal reingeleuchtet weil der Polizist behauptet hat das die Pupillen nicht reagieren würden , und bei mir haben sie sehr wohl auf Lichteinfluss mit Taschenlampe reagiert )
    Jedenfall musste er dann das Komplettprogramm abliefern.
    30 Sekundentest und Nasenspitze und Kopf in den Nacken.
    War auch soweit ok, aber trotzdem sollte er einen Drogenschnelltest machen.
    Auf den Hinweis das er das doch hier zu hause machen könnte, kam nur "das ist zu weit weg "
    (10 Meter vor unserer Einfahrt )
    Naja, zum Glück haben sie sich drauf eingelassen das er in unserer Garage in den Becher pinkeln konnte.
    Peinlicher geht es ja wohl auch nicht hier vor allen die man kennt und wo man wohnt
    Jedenfalls war der Test wie zu erwarten negativ.
    Der Polizist konnte es kaum glauben und leuchtete extra den Teststreifen nochmal mit der Taschenlampe von hinten an, ob da nicht doch ein leichter Streifen zu sehen wäre
    "Ja sie haben so rote Augen "
    Mein Mann sagte nur das er grade 10 Stunden Arbeit hinter sich hat und müde ist
    Ist ja wohl normal das man da müde aus der Wäsche schaut .

    So , dann gab es noch ne Abfrage ob gegen meinen Mann was vorliegt. Natürlich auch negativ. (das hörte mein Mann als er neben dem Wagen stand ) Nicht vorbestraft und nix ...
    Na sowas....

    In der Garage standen 2 Motorräder und ein Roller nebst diversen Fahrräder (die ich immer mal bei Ebay reinsetzen wollte von Kind )
    Fand der Polizist wohl komisch und befragte Männe dann zum Nummerschild des einen Krads. Angeblich zu klein und wo er das her hätte :rolleyes:
    Boooh vom Straßenverkehrsamt.... :rolleyes:

    Ja nee das wäre zu klein

    Nein ist es NICHT. Das sind die neuen normalen Dinger die man vom Straßenverkehrsamt kriegt !
    Wer keine Ahnung hat..... (hat er natürlich nicht gesagt, aber gedacht )

    damit gab der Polizist sich dann zufrieden soweit...
    So , wer es bis hier her geschafft hat kriegt erstmal einen Kaffee und n keks :)

    Jedenfalls war es echt so als wollten die partout was finden...

    Auslöser für ihr Misstrauen war wohl... und nun kommen wir zum Anfang und meiner Frage dazu...

    Mein Mann hat immer ein Messer bei sich.
    das dient ihm in allen Lebenslagen als Werkzeug, nüscht weiter.
    Als er nun in die Kontrolle kam, nahm er es vom Gürtel und legte es offensichtlich, damit es gar nciht erst zu Missverständnissen kommen kann, auf das Armaturenbrett.
    Nicht das die beim Aussteigen denken er wolle sie angreifen oder sowas.
    War soweit ja eigentlich nur logisch und gut gedacht...

    Blöd nur, das sich wohl das Waffengesetz verschärftt hat

    Als ich ihm das Teil schenkte (zum geburtstag vor 2 Jahren) fragte ich extra nach ob das verboten wäre zu tragen.
    nein, weil Klingenlänge unter 12 cm und kein Springmesser.

    Tja... Das Ding heißt aber wohl Einhandmesser weil es mit einer Hand zu öffnen geht.
    Steht so auf dem Zettel den wir nun von der polizei haben .

    Beschlagnahme verstoß gegen das Waffengesetz
    Dann angekreuzt bei "Anordnung " und bei "weil Gefahr im Verzuge bestand"


    Gefahr ? von meinen Mann aus ?
    der OHNE das Messer ausgestiegen ist ?

    Desweiteren angekreuzt bei "verfolgung von Ordnungswidrigkeiten "
    Und " Beschlagnahme ...der Einziehung oder dem Verfall oder Rückgewinnungshilfe unterliegen " (den Satz schnalle ich GAR nicht , was heißt das ?)

    Er fragte was da auf ihn zukommt und was das wohl kosten wird ?

    Ja das wüsste sie (die beamtin) nicht.

    Erst der beamte der keine Ahnung von Nummernschildern hat und dann eine Beamtin die nicht sagen kann was es kostet ein Messer bei sich zu haben ?

    Na ja, jedenfalls hat mein mann das Beschlagnahmeprotokoll nicht unterschrieben.
    Sie haben es ihm freigestellt und er hat es nicht unterschrieben.

    So nun meine Frage, kriegen wir das wieder ?
    Er hat es ja im grunden NICHT mit geführt sondern ist extra OHNE ausgestiegen.
    Der besitz an sich ist nämlich NICHT verboten.

    Und das "weil Gefahr im Verzuge bestand" stimmt ja auch nicht.

    Ich werde heute Nachmittag mal beim Rechtsanwalt anrufen um eine erste Einschätzung zu bekommen.
    Wir haben natürlich wenig Lust auf eine saftige Geldstrafe oder schlimmer noch einen Eintrag ins Führungszeugnis.

    Bei der nächsten Kontrolle steht ja sonst bei denen was von Verstoß gegen das Waffengesetz und somit wäre man ja schon als "Verbrecher" abgestempelt.

    Im Internet fand ich bisher nur das es erlaubt ist wenn man Hobbies nachgeht wo klar ist das man es als Werkzeug hat.
    Unter anderen bei Anglern und Mottorradfahrern und Landwirtschaft, Camping ect...

    Boh ey....
    Die sollten sich echt lieber um Wichtiges kümmern. *vormichhinschimpf*

    Habt ihr ne Ahnung was da auf uns zukommt ?

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Ob wir das Messer wiederkriegen ? Polizei beschlagnahmt...

    Rechtsanwalt - mehr fällt mir dazu auch nicht ein. Und vielleicht einene Leserbrief in die Zeitung, vielleicht springt die Presse ja drauf an.
    Das mit irgendwelchen Teilen an Autos kenn ich, mein Ex hatte früher irgendwelche Anbauteile, alles korrkt eingetragen, 2x wurde er von der Polizei angemacht. Musste dann zum TÜV Fahrzeug vorführen, bekam dann ein "ohne Befund"-Attest, damit wieder zur Polizeiwache.....

    Wahrscheinlich haben die jungs letzten Monat ihre Quote an Drogensündern nicht erfüllt und müssen nun auf Deibel komm raus was vorweisen.

  3. #3
    Avatar von FrauStrange
    FrauStrange ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    3.220

    Standard Re: Ob wir das Messer wiederkriegen ? Polizei beschlagnahmt...

    Frechheit!
    Mein Mann hat auch immer ein schweizer Taschenmesser dabei.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Ob wir das Messer wiederkriegen ? Polizei beschlagnahmt...

    Sorry, keine Ahnung.

    Anwalt ist eine gute Idee!

    Den Hilfsscheriffs war wohl langweilig

  5. #5
    twizy ist offline enthusiast
    Registriert seit
    13.06.2012
    Beiträge
    278

    Standard Re: Ob wir das Messer wiederkriegen ? Polizei beschlagnahmt...

    keine Ahnung, was da auf euch zukommt, aber DAS ist ja wohl wirklich nicht normal, was die Polizei da abgezogen hat. Wahnsinn.

    Zum Messerbesitz kann ich rein gar nichts sagen.

    Hast du das ganze dann irgendwann mal gesehen, dass die da waren, oder hast du es erst hinterher mitbekommen?

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Ob wir das Messer wiederkriegen ? Polizei beschlagnahmt...

    Zitat Zitat von twizy Beitrag anzeigen
    keine Ahnung, was da auf euch zukommt, aber DAS ist ja wohl wirklich nicht normal, was die Polizei da abgezogen hat. Wahnsinn.

    Zum Messerbesitz kann ich rein gar nichts sagen.

    Hast du das ganze dann irgendwann mal gesehen, dass die da waren, oder hast du es erst hinterher mitbekommen?
    Nee, ich wunderte mich nur wo mein Mann bleibt.
    der kommt ja sonst immer pünktlich.

    Das er die ganze Zeit 10 Meter von unserer Hofeinfahrt entfernt mit der Polizei palavert konnte ich ja nicht riechen

    Er hat es mir dann haarklein erzählt, als er wutschnaufend rein kam.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Ob wir das Messer wiederkriegen ? Polizei beschlagnahmt...

    Zitat Zitat von JoGa Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich haben die jungs letzten Monat ihre Quote an Drogensündern nicht erfüllt und müssen nun auf Deibel komm raus was vorweisen.
    Das habe ich spontan gestern auch gesagt. Die WOLLTEN was (irgendwas) finden...

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Ob wir das Messer wiederkriegen ? Polizei beschlagnahmt...

    Zitat Zitat von Socke2 Beitrag anzeigen
    *fuck*
    Männe kam gestern von der Arbeit nach hause. Er wollte grade einparken als die Zivilschmiere ihn rausgezogen hat. Also quasi 10 Meter vor der Haustür entfernt.

    Boh ey....
    Die sollten sich echt lieber um Wichtiges kümmern. *vormichhinschimpf*

    Habt ihr ne Ahnung was da auf uns zukommt ?
    Tja... so ist unser tolles Waffengesetz... man darf nichts dabei haben, aber wenn man einem Hobby fröhnen will, dann schon. Wie man das an den Austragungsort des Hobbys bekommt sei dahingestellt.

    Ihr werdet sicherlich eine Anzeige kassieren, und mit Glück wird die eh fallengelassen.

    PS: das Messer das ich oft dabei habe hat eine starre Klinge und 12cm... so lang ist gerade mal die Spitze (übertreib)

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Ob wir das Messer wiederkriegen ? Polizei beschlagnahmt...

    Zitat Zitat von FrauStrange Beitrag anzeigen
    Frechheit!
    Mein Mann hat auch immer ein schweizer Taschenmesser dabei.
    Das sollte er sich besser überlegen

    Mein Mann sagte gestern nur zu mir das er das albern findet.
    Sein messer hat so ein Pönöpel dran damit man es mit dem Daumen aufmachen kann.

    Sein altes Messer hat das nicht, aber er hat mir gezeigt das man JEDES Klappmesser mit einer Hand aufmachen kann
    Auch sein altes ohne Pönöpel

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Ob wir das Messer wiederkriegen ? Polizei beschlagnahmt...

    Zitat Zitat von Socke2 Beitrag anzeigen
    30 Sekundentest und Nasenspitze und Kopf in den Nacken.
    Nasenspitze in den Nacken? schafft das irgendwer?


    mir fällt dazu jetzt mal ein, dass meiner mal hier in unserer Straße mitten in der Nacht angehalten wurde - das ist eine Anliegerstraße, durch die nachts keiner durchfährt, komischerweise kam er von einer Firmenveranstaltung mit Menschen die ihm nicht wirklich freundschaftlich zugetan waren (hatte aber nur alkoholfreies Bier getrunken)

    habt Ihr Nachbarn, denen deines Mannes Nase nicht gefällt oder wird bei Euch öfter Kontrolle gemacht?

    zu dem Messern kann ich nix sagen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •