Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Avatar von LunaAli
    LunaAli ist offline 20.000mal dazugesenft
    Registriert seit
    21.10.2002
    Beiträge
    18.688

    Standard Kühlschrank, wann nach dem anschließen kalt genug?

    So, Kühlschrank ist angeschlossen und läuft auf Stoffe 5. Kühlteil ist schon kühl, da bildet sich reif auf der Rückseite, sagt mir, dass das normal ist, bitte.
    Gefrierteil ist aber nicht kalt genug, da ist nix...wie lange dauerte bis ich die Sachen aus dem alten Kühlschrank dahin legen kann?
    http://www.bookrix.de/_title-de-darklady81-schweigen

    **Regen , süße Tränen des Universums , das über die Einsamkeit der Welt weint.**


    *Alle von mir verfasste Texte und eingestellte Bilder gehören mir! *

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Kühlschrank, wann nach dem anschließen kalt genug?

    Zitat Zitat von LunaAli Beitrag anzeigen
    So, Kühlschrank ist angeschlossen und läuft auf Stoffe 5. Kühlteil ist schon kühl, da bildet sich reif auf der Rückseite, sagt mir, dass das normal ist, bitte.
    Gefrierteil ist aber nicht kalt genug, da ist nix...wie lange dauerte bis ich die Sachen aus dem alten Kühlschrank dahin legen kann?
    Die Kühlschränke der neuen Generation haben doch alle eine Temperaturanzeige. Bei -18 Grad spricht man ja von Tiefkühlen im eigentlichen Sinne.

    Hat Dein Gerät keine derartige Anzeige, legst Du halt ein Thermometer rein. Irgendeins wirst Du ja wohl besitzen.


    Steht denn gar nix in der Anleitung?

    edit: Der Reif ist normal. Je wärmer es draußen ist, umso mehr Kristalle bilden sich innen.

  3. #3
    Avatar von LunaAli
    LunaAli ist offline 20.000mal dazugesenft
    Registriert seit
    21.10.2002
    Beiträge
    18.688

    Standard Re: Kühlschrank, wann nach dem anschließen kalt genug?

    Zitat Zitat von Wintersonne2011 Beitrag anzeigen
    Die Kühlschränke der neuen Generation haben doch alle eine Temperaturanzeige. Bei -18 Grad spricht man ja von Tiefkühlen im eigentlichen Sinne.

    Hat Dein Gerät keine derartige Anzeige, legst Du halt ein Thermometer rein. Irgendeins wirst Du ja wohl besitzen.


    Steht denn gar nix in der Anleitung?

    edit: Der Reif ist normal. Je wärmer es draußen ist, umso mehr Kristalle bilden sich innen.
    Nein hat er nicht und in der Anleitung steht auch nix.
    Da blinkt nur das alarmzeichen und das Lichtlein für das gefrierteil, heißt, nicht kalt genug.
    http://www.bookrix.de/_title-de-darklady81-schweigen

    **Regen , süße Tränen des Universums , das über die Einsamkeit der Welt weint.**


    *Alle von mir verfasste Texte und eingestellte Bilder gehören mir! *

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Kühlschrank, wann nach dem anschließen kalt genug?

    Zitat Zitat von LunaAli Beitrag anzeigen
    Nein hat er nicht und in der Anleitung steht auch nix.
    Da blinkt nur das alarmzeichen und das Lichtlein für das gefrierteil, heißt, nicht kalt genug.
    Konkludent bedeutet das dann:

    Licht aus (kein Alarmzeichen) = Kalt genug.

    Wenn Du Dir ganz sicher sein willst, dann warte halt einfach 24 Stunden....

    Und gugg' nicht dauernd nach dem Reif. Tür sollte erstmal ein paar Stunden zu bleiben.

  5. #5
    Avatar von Tatzi73
    Tatzi73 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    1.743

    Standard Re: Kühlschrank, wann nach dem anschließen kalt genug?

    Zitat Zitat von LunaAli Beitrag anzeigen
    So, Kühlschrank ist angeschlossen und läuft auf Stoffe 5. Kühlteil ist schon kühl, da bildet sich reif auf der Rückseite, sagt mir, dass das normal ist, bitte.
    Gefrierteil ist aber nicht kalt genug, da ist nix...wie lange dauerte bis ich die Sachen aus dem alten Kühlschrank dahin legen kann?
    Wir haben ja auch eine niegelnagelneue Kühl-Gefrier-Kombi. Erst 4 Std stehen lassen, damit das Kühlmittel sich setzt (????), dann angeschaltet, nach 4 Std. waren 5° und -18° erreicht. Ich fand das recht fix. :)
    Liebe Grüße

    Tatzi




  6. #6
    Avatar von LunaAli
    LunaAli ist offline 20.000mal dazugesenft
    Registriert seit
    21.10.2002
    Beiträge
    18.688

    Standard Re: Kühlschrank, wann nach dem anschließen kalt genug?

    Zitat Zitat von Tatzi73 Beitrag anzeigen
    Wir haben ja auch eine niegelnagelneue Kühl-Gefrier-Kombi. Erst 4 Std stehen lassen, damit das Kühlmittel sich setzt (????), dann angeschaltet, nach 4 Std. waren 5° und -18° erreicht. Ich fand das recht fix. :)
    Ich bin u geduldig
    Aber 6std. Stand er auch vor dem anschließen....
    Und jetzt laeuft er....hach
    http://www.bookrix.de/_title-de-darklady81-schweigen

    **Regen , süße Tränen des Universums , das über die Einsamkeit der Welt weint.**


    *Alle von mir verfasste Texte und eingestellte Bilder gehören mir! *

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •