1. #11
    Gast

    Standard Re: Midestens das 10 mal Läuse in der Schule

    Zitat Zitat von lefa Beitrag anzeigen
    Also auf der Bettwäsche und auch in den Kuscheltieren die im Bett liegen können sich wohl auch Läuse oder Nissen befinden deswegen mit 60 grad waschen oder einfrieren.
    Behandeln tue ich mit Goldgeist.

    Das Gesundheitsamt soll dafür sorgen das die Läuse verschwinden, in Kindergärten machen die die dann schon mal zu und dann werden die Räume hochgeheizt (mögen die Viecher wohl auch nicht) und keiner darf den KIGA betreten und die Kinder müssen behandelt und von Ärzten kontrolliert werden.
    So könnten wir die Viecher vielleicht auch mal in der Schule los werden
    Hier hat nur Nyda wirklich geholfen und mit dem Läuserechen immer wieder durchkämmen...

    Den ganzen anderen Kram habe ich nicht gemacht.

    Bis jetzt war kein Läusealarm mehr...hoffe es bleibt so...

  2. #12
    lefa ist offline Schwabenmama
    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.465

    Standard Re: Midestens das 10 mal Läuse in der Schule

    Zitat Zitat von Cajaa Beitrag anzeigen
    Du solltest dich vielleicht mal bei Kopflaus.ch informieren. Im Normalfall überleben Läuse abseits des menschlichen Kopfes nicht länger als einige wenige Stunden, weil ihnen dann das Blut fehlt. Und Nissen sind die Eier der Läuse, die sehr fest an den Haaren kleben. Die sind so schwer abzuziehen, da kann ich mir nicht mal erklären, wie die auf dem Bett landen sollen, was aber im Fall der Fälle auch egal ist, denn junge Läuse brauchen quasi sofort Blut.

    Goldgeist wird hier im Norden kaum noch empfohlen, weil viele Läuse scheinbar resistent dagegen sind. Nyda ist hier derzeit das Mittel der Wahl, verbunden mit der Methode: auskämmen, auskämmen, auskämmen.

    Ähm.. oke, dass ist mir völlig neu, dass man die Räume dann hoch heizt oder was auch immer. Hast du mal einen Link dazu in dem das erklärt wird?

    Alltagstipps: Die Laus muss raus: Hygienische Begleitmaßnahmen in Haushalt, Schule und Kindertagesstätte | kindergesundheit-info.de Auch interessant...
    Ne habe keinen Link, die Arzthelferin wie auch eine Erzieherin haben mir das so erzählt das sie es von KIGAs so kennen, wir selber hatten ja noch kein Läuse Problem bis jetzt.
    Jetzt warte ich mal wie das Goldgeist wirkt, habe ja damit jetzt schon behandelt und will nicht nochmal was auf den Kopf knallen. Ja Kämmen werden wir jetzt fleißig.
    Gruß Natascha




  3. #13
    lefa ist offline Schwabenmama
    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.465

    Standard Re: Midestens das 10 mal Läuse in der Schule

    Zitat Zitat von Knoblix Beitrag anzeigen
    10x Läuse im Jahr in einer Klasse halte ich nicht für viel, zumal ja wohl nicht jedesmal alle Kinder betroffen sind sondern doch meistens nur 1 oder 1.

    Waschen und einfrieren ist völlig überflüssig und zeugt davon das du leicht zur hysterie neigst.

    Übrigens hat die Tochter meiner Ärztin ständig Läuse in der Läusezeit, einfach weil die Viecher sie besonderst mögen und sie ein Rehct kontaktfreudiges Kind ist

    Ich sehe da auch keinen Grund irgend eine Behörde einzuschalten , aber ich verfalle auch nicht in die Putz und Chemiehysterie
    Wir hatten das noch nie und zu mir wurde halt gesagt das ich das machen soll. Und auf dem Zettel von der Schule stand es auch.
    Und ja ich beomme da Anfälle ich finde diese Dineger ekelhaft und bisher wurden wir zum Glück immer verschont
    Gruß Natascha




  4. #14
    lefa ist offline Schwabenmama
    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.465

    Standard Re: Midestens das 10 mal Läuse in der Schule

    Zitat Zitat von Joni66 Beitrag anzeigen
    Goldgeist kannst Du vergessen, die Läuse haben Resistenzen dagegen entwickelt.

    Hol Dir Linicin oder Nyda. da ersticken die Läuse und dagegen gibt es keine Resistenzen :D

    Das einzige, was man in Euerm Fall tun muß, ist INFORMIEREN.
    Und da hilft am besten die Seite kopflaus.ch

    Da siehst Du auch, daß einfrieren usw nicht sein muß, die Viecher wollen auf dem Kopf sein.

    Gebt allen Eltern dieses Infoblatt.
    Wenn man weß, wie eine Laus sich vermehrt, dann ist schon mal viel getan.
    Ich weiß, wovon ich rede: mein Sohn ist seit einigen Wochen seine schulterlange Mähne los
    Ok vielen Dank für den Link werde mich da mal Informieren, bisher hat mich das Thema nicht so interessiert da wir es nie hatten.
    Gruß Natascha




  5. #15
    Gast

    Standard Re: Midestens das 10 mal Läuse in der Schule

    Zitat Zitat von lefa Beitrag anzeigen
    Wir hatten das noch nie und zu mir wurde halt gesagt das ich das machen soll. Und auf dem Zettel von der Schule stand es auch.
    Und ja ich beomme da Anfälle ich finde diese Dineger ekelhaft und bisher wurden wir zum Glück immer verschont
    na ja du liest hier ja schon jahre mit

    und Läuse sind mindestens 1x im monat Thema, da solltest du doch schon aufgeklärt sein

    hab gerade mal nachgeschaut, ich heb nämlich alles auf

    11x Läusezettel von Tochter 2 (2te Klasse)
    9x von Tochter 1 ( 6te Klasse )
    und 4x von Sohn ( 8te Klasse )

  6. #16
    sarojo ist offline wieder zurück
    Registriert seit
    23.02.2012
    Beiträge
    2.132

    Standard Re: Midestens das 10 mal Läuse in der Schule

    Zitat Zitat von Knoblix Beitrag anzeigen
    na ja du liest hier ja schon jahre mit

    und Läuse sind mindestens 1x im monat Thema, da solltest du doch schon aufgeklärt sein

    hab gerade mal nachgeschaut, ich heb nämlich alles auf

    11x Läusezettel von Tochter 2 (2te Klasse)
    9x von Tochter 1 ( 6te Klasse )
    und 4x von Sohn ( 8te Klasse )
    Du scheinst jeden Tag "Büroarbeit" als Hausarbeit zu haben, wenn Du sogar die Läusezettel aufbewahrst. Vorbildlich

  7. #17
    Gast

    Standard Re: Midestens das 10 mal Läuse in der Schule

    Zitat Zitat von sarojo Beitrag anzeigen
    Du scheinst jeden Tag "Büroarbeit" als Hausarbeit zu haben, wenn Du sogar die Läusezettel aufbewahrst. Vorbildlich
    nee , nur ein kleiner Zwangm jeden Papierkram ein jahr aufzuheben :)

  8. #18
    Avatar von Pistazia
    Pistazia ist offline Legende
    Registriert seit
    10.12.2002
    Beiträge
    36.660

    Standard Re: Midestens das 10 mal Läuse in der Schule

    Zitat Zitat von Knoblix Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht




    Während meiner gesamten Schulzeit gab es niemals Läuse.


    Ist doch sehr seltsam, dass es im Zeitalter der Konsumgöttinnen so ausarten muß.

  9. #19
    Andrea B ist offline Legende
    Registriert seit
    09.03.2004
    Beiträge
    15.158

    Standard Re: Midestens das 10 mal Läuse in der Schule

    Zitat Zitat von Knoblix Beitrag anzeigen
    na ja du liest hier ja schon jahre mit

    und Läuse sind mindestens 1x im monat Thema, da solltest du doch schon aufgeklärt sein

    hab gerade mal nachgeschaut, ich heb nämlich alles auf

    11x Läusezettel von Tochter 2 (2te Klasse)
    9x von Tochter 1 ( 6te Klasse )
    und 4x von Sohn ( 8te Klasse )

    Die wandern bei mir gleich ins Altpapier.
    Andrea

  10. #20
    Erdbeere ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    22.495

    Standard Re: Midestens das 10 mal Läuse in der Schule

    Zitat Zitat von Pistazia Beitrag anzeigen



    Während meiner gesamten Schulzeit gab es niemals Läuse.


    Ist doch sehr seltsam, dass es im Zeitalter der Konsumgöttinnen so ausarten muß.
    Ich glaub, früher hat man einfach weniger davon geredet, wei Läuse doch da lange Zeit als Hygieneproblem angesehen wurde.

    Ich kann mich auch nicht erinnern, dass ich als Kind welche hatte, aber mein Vater erzählte aus seiner Kinderzeit auch mal davon.
    LG Erdbeere

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •