Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von BrittaM
    BrittaM ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    1.718

    Frage Ideen für Spielstationen

    Mein Kleiner hat am Dienstag Geburtstag. Er wird 5. Wir wollen eine Art Schatzsuche machen, aber mit verschiedenen Spielstationen.
    Ich bin sooo schlecht im Spiele ausdenken. Könnt ihr mir ein paar gute Spiele nennen?

    Rahmenbedingungen:
    - ca. 11 Kinder
    - die jüngsten sind gute 4 Jahre, der älteste ist 9
    - bei der Schatzsuche sollen die Kinder von einer Station zur nächsten laufen und dort kleine Rätsel oder Knobeleien lösen, aber auch ganz normale Kinderspiele spielen (Topfschlagen etc.)
    - ich hätte gerne mal was neues (also nicht Topfschlagen)
    - wir nehmen einen Bollerwagen mit und könnten darin das Zubehör mitnehmen

    Vielen Dank!!!


    ***edit***
    Ich bin kein Freund totaler Konkurrenz-Spiele, oder von Spielen, bei denen die Kinder der Reihe nach ausscheiden, bis nur noch eins übrig bleibt (gibt immer Tränen)
    Geändert von BrittaM (19.07.2012 um 11:20 Uhr)

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Ideen für Spielstationen

    Zitat Zitat von BrittaM Beitrag anzeigen
    Mein Kleiner hat am Dienstag Geburtstag. Er wird 5. Wir wollen eine Art Schatzsuche machen, aber mit verschiedenen Spielstationen.
    Ich bin sooo schlecht im Spiele ausdenken. Könnt ihr mir ein paar gute Spiele nennen?

    Rahmenbedingungen:
    - ca. 11 Kinder
    - die jüngsten sind gute 4 Jahre, der älteste ist 9
    - bei der Schatzsuche sollen die Kinder von einer Station zur nächsten laufen und dort kleine Rätsel oder Knobeleien lösen, aber auch ganz normale Kinderspiele spielen (Topfschlagen etc.)
    - ich hätte gerne mal was neues (also nicht Topfschlagen)
    - wir nehmen einen Bollerwagen mit und könnten darin das Zubehör mitnehmen

    Vielen Dank!!!


    ***edit***
    Ich bin kein Freund totaler Konkurrenz-Spiele, oder von Spielen, bei denen die Kinder der Reihe nach ausscheiden, bis nur noch eins übrig bleibt (gibt immer Tränen)

    Dosenwerfen
    Heißer Draht (müsste man allerdings vorher basteln)
    Schatzsuche (z. B. eine Flasche mit Schatzkarte vorher verstecken)
    Fische angeln
    Kühe melken (Küchengummihandschuhe mit Wasser füllen und kleine Löcher in die Finger picksen)
    Froschlauf (mit Taucherflossen)
    Tausendfüßler-Lauf (eine Laufstrecke markieren und eine Wendemarke ans Ende stellen; die Kinder werden in zwei gleich große Gruppen aufgeteilt. Nach dem Startpfiff laufen die ersten Kinder der Gruppe zur Wendemarke, wieder zurück und holen den zweiten Läufer ab. Der muss dem ersten die Hände auf die Schulter legen, zusammen wird wieder losgelaufen und so fort, bis alle Kinder wie die Tausendfüssler über die Strecke rennen. Welche Mannschaft ist die schnellste - ohne loszulassen?)

    mehr fällt mir grad auch nicht ein ...
    Geändert von Sommerschnee (19.07.2012 um 11:56 Uhr)

  3. #3
    Avatar von event_horizon
    event_horizon ist offline Graph v. Ortho undercover
    Registriert seit
    02.10.2009
    Beiträge
    9.654

    Standard Re: Ideen für Spielstationen

    Kerzen mit Wasserpistolen ausschießen
    Wasserbomben in einen aufgemalten Zielkreis werfen
    verschiedene Lebensmittel 'blind' erschmecken
    zuvor versteckte Sachen suchen



    Zitat Zitat von BrittaM Beitrag anzeigen
    Mein Kleiner hat am Dienstag Geburtstag. Er wird 5. Wir wollen eine Art Schatzsuche machen, aber mit verschiedenen Spielstationen.
    Ich bin sooo schlecht im Spiele ausdenken. Könnt ihr mir ein paar gute Spiele nennen?

    Rahmenbedingungen:
    - ca. 11 Kinder
    - die jüngsten sind gute 4 Jahre, der älteste ist 9
    - bei der Schatzsuche sollen die Kinder von einer Station zur nächsten laufen und dort kleine Rätsel oder Knobeleien lösen, aber auch ganz normale Kinderspiele spielen (Topfschlagen etc.)
    - ich hätte gerne mal was neues (also nicht Topfschlagen)
    - wir nehmen einen Bollerwagen mit und könnten darin das Zubehör mitnehmen

    Vielen Dank!!!


    ***edit***
    Ich bin kein Freund totaler Konkurrenz-Spiele, oder von Spielen, bei denen die Kinder der Reihe nach ausscheiden, bis nur noch eins übrig bleibt (gibt immer Tränen)
    Geändert von event_horizon (19.07.2012 um 12:08 Uhr)
    Mit dem Achten- Zwerg (10/2014), Schneeweißchen (06/2017), dem doppelten Lottchen (ET 26.01.2020) und einem * (11/2018)

  4. #4
    Avatar von BrittaM
    BrittaM ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    1.718

    Standard Re: Ideen für Spielstationen

    Zitat Zitat von Sommerschnee Beitrag anzeigen
    Heißer Draht (müsste man allerdings vorher basteln)

    Was ist da für ein Spiel? Telefon mit Dosen basteln

    Kühe melken (Küchengummihandschuhe mit Wasser füllen und kleine Löcher in die Finger picksen)

    Super Idee! Das mache ich bestimmt!

    Froschlauf (mit Taucherflossen)

    Auch sehr witzig! Mal sehen, woher ich Flossen beomme.

    Tausendfüßler-Lauf (eine Laufstrecke markieren und eine Wendemarke ans Ende stellen; die Kinder werden in zwei gleich große Gruppen aufgeteilt. Nach dem Startpfiff laufen die ersten Kinder der Gruppe zur Wendemarke, wieder zurück und holen den zweiten Läufer ab. Der muss dem ersten die Hände auf die Schulter legen, zusammen wird wieder losgelaufen und so fort, bis alle Kinder wie die Tausendfüssler über die Strecke rennen. Welche Mannschaft ist die schnellste - ohne loszulassen?)

    mehr fällt mir grad auch nicht ein ...
    Vielen Dank!!

  5. #5
    Avatar von BrittaM
    BrittaM ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    1.718

    Standard Re: Ideen für Spielstationen

    Zitat Zitat von event_horizon Beitrag anzeigen
    Kerzen mit Wasserpistolen ausschießen

    Das ist gut! Evtl. kann dann jedes Kind die Wasserpistole behalten

    Wasserbomben in einen aufgemalten Zielkreis werfen

    Letztes Jahr habe ich Wasserbomben erwischt, die schon beim Befüllen geplatzt sind. Und dann haben wir unterwegs die Gummireste. Ne, ich glaube lieber nicht.

    verschiedene Lebensmittel 'blind' erschmecken

    Auch immer sehr nett. Das machen wir!

    zuvor versteckte Sachen suchen
    Auch dir herzlichen Dank.

  6. #6
    Registriert seit
    25.01.2012
    Beiträge
    178

    Standard Re: Ideen für Spielstationen

    Mein Tipp für die Schatzsuche/Strecke: Ich habe bei meiner Tochter auf dem Spielplatz mit den Aufgaben angefangen - und den Schatz zu Hause versteckt. Das war von der Logistik her einfacher.

  7. #7
    Avatar von mrsT.
    mrsT. ist offline Veteran
    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    1.391

    Standard Re: Ideen für Spielstationen

    Kennst du Kim-Spiele?
    Ich habe mit den Kindern ein Merk-Kimspiel gemacht und das kam sehr gut an. Ich hatte Playmobilmaterial zum Thema Detektiv rausgesucht. Die Kinder haben es sich während 1 Minute augesehen und möglichst viele Teile gemerkt, danach habe ich alles mit einem Tuch verdeckt und die Kinder hatten eine Minute Zeit mir möglichst viele Teile aufzuzählen.
    Zitat Zitat von BrittaM Beitrag anzeigen
    Mein Kleiner hat am Dienstag Geburtstag. Er wird 5. Wir wollen eine Art Schatzsuche machen, aber mit verschiedenen Spielstationen.
    Ich bin sooo schlecht im Spiele ausdenken. Könnt ihr mir ein paar gute Spiele nennen?

    Rahmenbedingungen:
    - ca. 11 Kinder
    - die jüngsten sind gute 4 Jahre, der älteste ist 9
    - bei der Schatzsuche sollen die Kinder von einer Station zur nächsten laufen und dort kleine Rätsel oder Knobeleien lösen, aber auch ganz normale Kinderspiele spielen (Topfschlagen etc.)
    - ich hätte gerne mal was neues (also nicht Topfschlagen)
    - wir nehmen einen Bollerwagen mit und könnten darin das Zubehör mitnehmen

    Vielen Dank!!!


    ***edit***
    Ich bin kein Freund totaler Konkurrenz-Spiele, oder von Spielen, bei denen die Kinder der Reihe nach ausscheiden, bis nur noch eins übrig bleibt (gibt immer Tränen)

  8. #8
    Avatar von BrittaM
    BrittaM ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    1.718

    Standard Re: Ideen für Spielstationen

    Zitat Zitat von mrsT. Beitrag anzeigen
    Kennst du Kim-Spiele?
    Ich habe mit den Kindern ein Merk-Kimspiel gemacht und das kam sehr gut an. Ich hatte Playmobilmaterial zum Thema Detektiv rausgesucht. Die Kinder haben es sich während 1 Minute augesehen und möglichst viele Teile gemerkt, danach habe ich alles mit einem Tuch verdeckt und die Kinder hatten eine Minute Zeit mir möglichst viele Teile aufzuzählen.
    So etwas ähnliches haben wir schon mal gemacht. Die einen mochten es, die anderen fanden die Spiele lanweilig. Mal sehen.

  9. #9
    Avatar von BrittaM
    BrittaM ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    1.718

    Standard Re: Ideen für Spielstationen

    Zitat Zitat von UliFehlerteufelin Beitrag anzeigen
    Mein Tipp für die Schatzsuche/Strecke: Ich habe bei meiner Tochter auf dem Spielplatz mit den Aufgaben angefangen - und den Schatz zu Hause versteckt. Das war von der Logistik her einfacher.
    Wir wollen hier starten und dann bei Freunden eine Kiste mit Eis verstecken. Sonst wissen die Kinder schnell, wohin die Reise führt. Nach dem Eis geht's dann wieder nach hause.
    Hoffentlich hält das Wetter.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •