Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Avatar von lacustris
    lacustris ist offline Sag ich nicht, sag ich ..
    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    8.055

    Standard Chron. Juckreiz und ständige Gänsehaut

    Ich habe seit Jahren chronischen Juckreiz. Der Auslöser ist nicht herauszubekommen, mein Hautarzt hat schon alles versucht. Eine Allergie gegen Duftstoffe ist festgestellt, da gehe ich auch allem, was möglich ist, aus dem Weg.

    Trotzdem gibt es Tage, an denen ich es fast nicht aushalte. Am schlimmsten ist es abends, wenn ich müde bin und zur Ruhe komme. Tagsüber komme ich recht gut damit klar, aber heute ist es extrem lästig. Jede Bewegung vom Stoff auf der Haut löst Wellen von Gänsehaut aus, heute hauptsächlich auf der linken Körperhälfte, vom Gesicht bis zur Fußsohle. Außerdem gibt es zwei Stellen am linken Bein, die in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen pieken, als ob jemand eine Nadel hineinsticht und wieder herauszieht: links außen an der Fußsohle und oben an der Hüfte. Zu sehen ist nichts. Am frühen Morgen im Bett hat mich das irre gemacht.
    Anfang August habe ich einen Termin in einer Praxisklinik für Haut u.a., auch wegen meiner Schlupflider.

    Zwei meiner drei liebsten Männer: mein Sohn und mein Bruder ca. 1996/97

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Chron. Juckreiz und ständige Gänsehaut

    Zitat Zitat von lacustris Beitrag anzeigen
    Ich habe seit Jahren chronischen Juckreiz. Der Auslöser ist nicht herauszubekommen, mein Hautarzt hat schon alles versucht. Eine Allergie gegen Duftstoffe ist festgestellt, da gehe ich auch allem, was möglich ist, aus dem Weg.

    Trotzdem gibt es Tage, an denen ich es fast nicht aushalte. Am schlimmsten ist es abends, wenn ich müde bin und zur Ruhe komme. Tagsüber komme ich recht gut damit klar, aber heute ist es extrem lästig. Jede Bewegung vom Stoff auf der Haut löst Wellen von Gänsehaut aus, heute hauptsächlich auf der linken Körperhälfte, vom Gesicht bis zur Fußsohle. Außerdem gibt es zwei Stellen am linken Bein, die in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen pieken, als ob jemand eine Nadel hineinsticht und wieder herauszieht: links außen an der Fußsohle und oben an der Hüfte. Zu sehen ist nichts. Am frühen Morgen im Bett hat mich das irre gemacht.
    Anfang August habe ich einen Termin in einer Praxisklinik für Haut u.a., auch wegen meiner Schlupflider.
    Ganz doofe frage....

    Ist es denn sicher, das das über die Haut ausgelöst ist ?

    Ich habe manchmal überall Juckreiz unbestimmter Herkunft wenn ich müde/erschöpft/ausgelaugt bin (auch geistig manchmal reicht) .

    Ich nenne das immer "Schlafflöhchen".

    Und das es mich manchmal wo juckt und ich kratze und das jucken nciht aufhört kenne ich auch. Der Punkt wo es juckt, ist nämlich nicht der Punkt durch den es ausgelöst wird.

    Manchmal 10 cm daneben und manchmal GANZ wo anders.

    Das sind dann die Nervenbahnen denke ich.

  3. #3
    Avatar von lacustris
    lacustris ist offline Sag ich nicht, sag ich ..
    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    8.055

    Blinzeln Re: Chron. Juckreiz und ständige Gänsehaut


    Zwei meiner drei liebsten Männer: mein Sohn und mein Bruder ca. 1996/97

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Chron. Juckreiz und ständige Gänsehaut

    Zitat Zitat von lacustris Beitrag anzeigen
    Ursache unbekannt.
    Mal sehen, was der Hautarzt nächste Woche sagt...
    Im Zweifel vermutlich gar nix

    wo man nix sieht, kann man nix analysieren.

    Das werden die Nerven sein denk ich.

    Grade auch weil es schlimmer wird wenn du müde bist....

  5. #5
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    46.396

    Standard Re: Chron. Juckreiz und ständige Gänsehaut

    Zitat Zitat von lacustris Beitrag anzeigen
    Ursache unbekannt.
    Mal sehen, was der Hautarzt nächste Woche sagt...
    Warst Du deshalb nur beim Hautarzt? Wie sind die Leberwerte?
    Warst Du mal beim Neurologen?

    http://www.awmf.org/uploads/tx_szlei...ersion_2-1.pdf

    Kannst ja mal lesen, es sollte nicht allein der Hautarzt diagnostisch anschauen.

    Ich wünsche Dir gute Besserung:)

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Chron. Juckreiz und ständige Gänsehaut

    Zitat Zitat von lacustris Beitrag anzeigen
    Ich habe seit Jahren chronischen Juckreiz. Der Auslöser ist nicht herauszubekommen, mein Hautarzt hat schon alles versucht. Eine Allergie gegen Duftstoffe ist festgestellt, da gehe ich auch allem, was möglich ist, aus dem Weg.
    .

    Diabetiker?

    Urea-Cremes ausprobiert?
    Wasser in den Beinen?
    Allergien
    zu dick
    Ach was frag ich, du bist vom "Fach"

    Du hast ja auch ziemlich Haarausfall, möglich, dass es die gleiche Ursache hat..irgendwie
    Geändert von Alex1961 (29.07.2012 um 21:02 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •