Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 137
  1. #31
    Gast

    Standard Re: Keine Konfirmation

    Ich habe es meinen Kindern bewusst freigestellt. Grade weil ich aus dem innersten Zirkel der Kirche komme, will ich keinen Druck machen.
    Beide wollten/wollen aber zur Konfirmation und der Große ist auf dem besten Weg selber ein Kirchenheini zu werden (und seine Argumente sich absolut nachvollziehbar, ihm gehts da wie mir).

  2. #32
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.621

    Standard Re: Keine Konfirmation

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    ist es auch nicht
    Aber könnte man sich im Erwachsenenalter dann noch "nachkonfirmieren" lassen ?


    Ich muss mal meinen Schwager fragen. Der ist natürlich auch Pfarrer :D.
    Worauf willst Du warten?

  3. #33
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    92.483

    Standard Re: Keine Konfirmation

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Oh, hier haben sogar die Hardcore-Dorfkatholiken inzwischen verstanden, dass es auch Leute gibt, die nicht zu dieser Truppe gehören und trotzdem anständige Menschen.
    die tun nur so, insgeheim sehen sie euch schon im Höllenfeuer :)

  4. #34
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist offline Legende
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    42.151

    Standard Re: Keine Konfirmation

    Zitat Zitat von Andrea B Beitrag anzeigen
    Was ist das denn für eine bekloppte Einstellung? Es geöhrt überhaupt nichts dazu. Egal ob man in der Millionenstadt oder im 100 Einwohnerkaff wohnt.
    Wenn deine Kinder die konfirmation abgesagt hätten, hättest du garnichts machen können. Ab 14 sind sie Religionsmündig und du hast nicht mehr zu sagen in der Richtung.
    Deine Kinder scheinen sehr schlecht über ihre Rechte informiert zu sein.
    Andrea
    Es gab überhaupt keine Diskussionen über die Teilnahme am Konfirmandenunterricht. Meine Kinder wussten, dass sie mit 14 zum Konfi-Unterricht gehen und 1,5 Jahre später konfirmiert werden.

    Hätten sie daran nicht teilnehmen wollen, hätte es Diskussionen darüber gegeben und wir hätten ihnen die Nachteile aufgezeigt. Letztendlich hätten wir sie nicht dazu zwingen können. Das wäre es uns aber auch nicht wert gewesen.
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

  5. #35
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    92.483

    Standard Re: Keine Konfirmation

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    V.a. in der evangelischen Kirche.

    Katholischer Pate kann sie ja eh nicht werden, die böse Protestantin .
    das wäre ja noch schöner, Ungläubige als Paten :)


    Der Sohn meines Cousin hat sich übrigens auch gegen die Konfirmation entschieden (Dorf) und ist dann 2 Jahre später voller Überzeugung mit den "Kleinen" zur KOnfrimation geschritten - jetzt wäre er soweit.

  6. #36
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    144.245

    Standard Re: Keine Konfirmation

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    die tun nur so, insgeheim sehen sie euch schon im Höllenfeuer :)
    ... und das wiederum interessiert mich einen feuchten Kehrricht, ich hab's eh gern warm

    Mir ist Wurst, was "das Dorf" über mich denkt, aber es hat mich nicht gehindert, in der Schule für Kinder, die keiner christlichen Konfession angehören und den Ethikunterricht gewählt haben, einzutreten, als man ihnen die Unterrichtszeiten nach den Bedürfnissen des katholischen Kirchsprengels aufgedrückt hat.
    Нет худа без добра.

  7. #37
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist offline Legende
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    42.151

    Standard Re: Keine Konfirmation

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    echt, so war das nicht mal in meiner Kindheit, wobei es da die absolute Ausnahme war, wenn einer nicht konfirmierte.

    Konfirmation hat immer freiwillig zu sein
    Genau und weil sich nur absolute Ausnahmen nicht konfirmieren lassen, kamen überhaupt keine Diskussionen darüber auf.

    "Zwangskonfirmiert" meinte ich in den Sinne, dass es durch die Selbstverständlichkeit, mit der hier in unserem Ort jedes Kind konfirmiert wird, zur Konfirmation kam. Nicht, dass wir sie aktiv dazu gezwungen hätten.
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

  8. #38
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    77.432

    Standard Re: Keine Konfirmation

    Haben wir unseren freigestellt und beide wollten.

  9. #39
    Gast

    Standard Re: Keine Konfirmation

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Wie seht Ihr das? Hat sich eines Eurer Kinder auch gegen Konfirmation / Firmung entschieden bzw. wie hättet Ihr da reagiert? Oder umgekehrt: wollte sich ein Kind taufen und konfirmieren lassen, obwohl IHR eigentlich dagegen wart? Wie habt Ihr reagiert?
    Bei uns steht nächstes Jahr die Entscheidung bei Tochter an, ob sie zur Firmung geht oder nicht.

    Wenn sie nicht will, muss sie nicht.

    Ich rate ihr zur Firmung auch wenn sie im Moment ein etwas gespaltenes Verhältnis zu dem Thema hat. Mein Argument dafür ist, dass sie dann alles hat um jederzeit - wenn sie alt genug ist - ein Patenamt übernehmen zu können, wenn sie das möchte. Wenn sie nicht gefirmt ist, geht das nicht so einfach.
    Letztlich muss sie aber entscheiden, ob ihr das wichtig ist.

  10. #40
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    144.245

    Standard Re: Keine Konfirmation

    Zitat Zitat von CKNOE Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Na ja, das ist eben für 13/14jährige noch sehr weit weg.
    Нет худа без добра.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •