Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Gast

    Frage Winora- kennt jemand diesen Fahrradhersteller?

    Wie sind Eure Erfahrungen?

    Danke

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Winora- kennt jemand diesen Fahrradhersteller?

    Mein Mann sagt:

    Keine Nobelmarke, aber nicht schlecht.
    Richtig schlechte Räder für den Hausgebrauch werden nicht mehr hergestellt.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Winora- kennt jemand diesen Fahrradhersteller?

    Zitat Zitat von catweazle Beitrag anzeigen
    Wie sind Eure Erfahrungen?

    Danke
    Mein Sohn hatte mal eines. Solide Qualität. Nix besonderes.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Winora- kennt jemand diesen Fahrradhersteller?

    Zitat Zitat von freesie Beitrag anzeigen
    Mein Mann sagt:

    Keine Nobelmarke, aber nicht schlecht.
    Richtig schlechte Räder für den Hausgebrauch werden nicht mehr hergestellt.
    ich brauche keine Nobelmarke und kein hightec-gedöns

    Zum Einkaufen, für den Radweg an der Saar soll es reichen und es soll mein Budget nicht sprengen.

    Und das mit den schlechten Rädern- glaube ich so nicht- zumindest nicht wenn man den Händlern und z.T. auch "Fach"leuten in Foren glauben darf.

    Mein letzter Radkauf liegt 18 jahre zurück und es war damals ein Rad von Diamant.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Winora- kennt jemand diesen Fahrradhersteller?


  6. #6
    Gast

    Standard Re: Winora- kennt jemand diesen Fahrradhersteller?

    Wir haben 4 von der Marke. Soliedes Fahrrad ohne technick gedöns zu vernüftigen Preis. Allemal besser als Caver, Hercules usw in der Preisklasse.

  7. #7
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    57.054

    Standard Re: Winora- kennt jemand diesen Fahrradhersteller?

    Zitat Zitat von catweazle Beitrag anzeigen
    Wie sind Eure Erfahrungen?

    Danke

    Tochter hatte ein Kinderrad von Winora (ich glaube ein 20er, ist jedenfalls schon eine ganze Weile her).
    Da gab es nichts zu beanstanden, war robust, allerdings wurde es nat. nicht ewig genutzt.
    Mein Mann ist ziemlich anspruchsvoll in puncto Fahrräder (erst recht für seine Tochter) und hat auch durchaus Ahnung, der fand das damals "schlicht, solide, gut".
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Winora- kennt jemand diesen Fahrradhersteller?

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Tochter hatte ein Kinderrad von Winora (ich glaube ein 20er, ist jedenfalls schon eine ganze Weile her).
    Da gab es nichts zu beanstanden, war robust, allerdings wurde es nat. nicht ewig genutzt.
    Mein Mann ist ziemlich anspruchsvoll in puncto Fahrräder (erst recht für seine Tochter) und hat auch durchaus Ahnung, der fand das damals "schlicht, solide, gut".

    Klasse


    Danke Dir

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Winora- kennt jemand diesen Fahrradhersteller?


  10. #10
    Gast

    Standard Re: Winora- kennt jemand diesen Fahrradhersteller?


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •