Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Avatar von LunaAli
    LunaAli ist offline 20.000mal dazugesenft
    Registriert seit
    21.10.2002
    Beiträge
    18.688

    Standard Noch eine frage zum Inlay bzw Krone

    Die können das ja nicht sofort einsetzen...
    Tut das einsetzen weh?
    Am liebsten würde ich den ja ziehen lassen und gut ist's
    http://www.bookrix.de/_title-de-darklady81-schweigen

    **Regen , süße Tränen des Universums , das über die Einsamkeit der Welt weint.**


    *Alle von mir verfasste Texte und eingestellte Bilder gehören mir! *

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Noch eine frage zum Inlay bzw Krone

    Wurzelbehandelter Zahn?

    Da spürst Du gar nichts davon.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Noch eine frage zum Inlay bzw Krone

    Zitat Zitat von LunaAli Beitrag anzeigen
    Die können das ja nicht sofort einsetzen...
    Tut das einsetzen weh?
    Am liebsten würde ich den ja ziehen lassen und gut ist's
    Lebt der Zahn noch?

    Wenn ja, willste eine ehrliche Antwort?

    Ja, es tut weh.

    Hat was mit dem Kleber (?) oder so zu tun.

    Bei mir jedenfalls.

  4. #4
    Avatar von LunaAli
    LunaAli ist offline 20.000mal dazugesenft
    Registriert seit
    21.10.2002
    Beiträge
    18.688

    Standard Re: Noch eine frage zum Inlay bzw Krone

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Wurzelbehandelter Zahn?

    Da spürst Du gar nichts davon.
    Nein. Er sprach auch nicht über Wurzelbehandlung.
    http://www.bookrix.de/_title-de-darklady81-schweigen

    **Regen , süße Tränen des Universums , das über die Einsamkeit der Welt weint.**


    *Alle von mir verfasste Texte und eingestellte Bilder gehören mir! *

  5. #5
    Avatar von LunaAli
    LunaAli ist offline 20.000mal dazugesenft
    Registriert seit
    21.10.2002
    Beiträge
    18.688

    Standard Re: Noch eine frage zum Inlay bzw Krone

    Zitat Zitat von Wintersonne2011 Beitrag anzeigen
    Lebt der Zahn noch?

    Wenn ja, willste eine ehrliche Antwort?

    Ja, es tut weh.

    Hat was mit dem Kleber (?) oder so zu tun.

    Bei mir jedenfalls.
    Jep, der lebt.
    Wenn es nur bissel ziept, oder empfindlich ist, halte ich as aus. Wenn es richtig weh tut, wie wenn er sehr tief bohren muss ohne dass die Betäubung vernünftig sizt, dann nicht. :(
    http://www.bookrix.de/_title-de-darklady81-schweigen

    **Regen , süße Tränen des Universums , das über die Einsamkeit der Welt weint.**


    *Alle von mir verfasste Texte und eingestellte Bilder gehören mir! *

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Noch eine frage zum Inlay bzw Krone

    Zitat Zitat von Wintersonne2011 Beitrag anzeigen
    Lebt der Zahn noch?

    Wenn ja, willste eine ehrliche Antwort?

    Ja, es tut weh.

    Hat was mit dem Kleber (?) oder so zu tun.

    Bei mir jedenfalls.
    Hat bei mir nicht wehgetan.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Noch eine frage zum Inlay bzw Krone

    Zitat Zitat von LunaAli Beitrag anzeigen
    Jep, der lebt.
    Wenn es nur bissel ziept, oder empfindlich ist, halte ich as aus. Wenn es richtig weh tut, wie wenn er sehr tief bohren muss ohne dass die Betäubung vernünftig sizt, dann nicht. :(
    Wenn Du merkst, dass es weh tut, ist es sowieso zu spät für Gegenwehr.

    Ggf. könntest Du den Doc später zur Strafe noch in die Hand beißen?

    Ich kann ja nur von meiner Erfahrung sprechen; vielleicht ist das ja von Patient zu Patient unterschiedlich und/oder Dein ZA nimmt ein anderes Klebezeugs.

    Ich drücke mal, die Daumen, dass es erträglich ist.

    Gibt Sachen, da muss man durch....

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Noch eine frage zum Inlay bzw Krone

    Zitat Zitat von LunaAli Beitrag anzeigen
    Die können das ja nicht sofort einsetzen...
    Tut das einsetzen weh?
    Am liebsten würde ich den ja ziehen lassen und gut ist's


    ich hatte beim einsetzten der kronen noch nie schmerzen

  9. #9
    Avatar von LunaAli
    LunaAli ist offline 20.000mal dazugesenft
    Registriert seit
    21.10.2002
    Beiträge
    18.688

    Standard Re: Noch eine frage zum Inlay bzw Krone

    http://www.bookrix.de/_title-de-darklady81-schweigen

    **Regen , süße Tränen des Universums , das über die Einsamkeit der Welt weint.**


    *Alle von mir verfasste Texte und eingestellte Bilder gehören mir! *

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Noch eine frage zum Inlay bzw Krone

    Zitat Zitat von LunaAli Beitrag anzeigen
    Der ZA meinte, würde nicht weh tun...aber die sagen alle auch dass das ziehen nicht weh tut
    Ich kann da nicht durch....sobald es länger als eine min. Weh tut, fange ich an zu hyperventillieren und bekomme Panik.
    Er meinte auch, er könnte versuchen eine kunststofffuellueng zu machen. Dann wäre es direkt fertig....bis Di. Habe ich zeit mir das zu überlegen....
    Wohlgemerkt, ich bin medizinischer Laie und kann eben nur das schreiben, was MIR(!!!!) passiert ist. Das allerdings gleich 2x hintereinander (beim selben ZA).

    Andere hier berichten aber vom schmerzlosen Einsetzen des Inlays- also MUSS es bei Dir doch gar nicht so sein wie bei mir.

    Wobei ich jetzt grübele, was Du genau meinst...
    Ist der betreffende Zahn kariös und noch gar nicht behandelt?

    Man sagt doch allgemein, dass die Lösung gefunden werden soll, die die meiste Zahnmasse (gesund) erhalten soll.

    Oberflächliche Löcher werden gefüllt/geflickt.
    Tiefergehende Geschichten muss man dann halt anders versorgen.

    Das Abschleifen und Bohren beim ZA mache ich nur mit Spritze- da tendiert meine Schmerzgrenze gegen Null....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •