Seite 2 von 37 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 369
  1. #11
    Gast

    Standard Re: gute Gründe, warum die Natur manchen Paaren keine Kinder schenkt

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    ich habe die Theorie von meiner englischen Gastmutter gehört, die mit ihrem 1. Mann keine Kinder bekam, obwohl es keine körperlichen Gründe gab, mit dem 2. Mann aber schon und ohne Probleme. Meine Theorie: Manche Leute passen nicht zusammen und der Körper merkt das unterbewusst.
    Eine Bekannte von mir hat mit dem ersten Mann ein Kind, mit dem Zweiten klappt es nicht. Immer nur Abgänge in der Frühschwangerschaft - körperlich ist bei beiden alles OK.

  2. #12
    Sina75 ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    65.290

    Standard Re: gute Gründe, warum die Natur manchen Paaren keine Kinder schenkt

    Zitat Zitat von musterfrau11 Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich.. ich denke manchmal eher andersrum : WARUM NUR hat die Natur diesen Leuten Kinder geschenkt .
    Wieder ein Zeichen mehr dass es keinen Gott gibt.
    Auf der Enzugsstation, auf der ich war sind immer die größten Rauschkugeln als erstes schwanger geworden. Kann aber auch an HWG gelegen haben!
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  3. #13
    Sommersprosse80 ist offline Ex kaddi80
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    1.368

    Standard Re: gute Gründe, warum die Natur manchen Paaren keine Kinder schenkt

    Das ist ein sehr schweres thema, mit dem ich mich gerade mit einer freundin unterrhalten habe, die als nicht-ganz-selber betroffene dieses thema aufgebracht hat. Sie hat das erste kind mit icsi gezeugt, die schwangerschaft endete mit einer geburt in der 32. Woche...das mädel nun vier ist fit trotz frühgeburt. Zweites kind wieder mit hilfe entstanden ( aber nur medikamente), schwere schwangerschaft, geburt in der 34. Woche, dem kind geht es noch (2 monate alt) nicht so gut...

    Rckblickend sagt diese freundin jetzt, dass ihr körper bzw die natur vielleicht eigentlich schon deutliche signale gesetzt hat, dass ihr körper nicht in der lage ist, schwangerschaften zu ende zu bringen...und damit auch für sie das thema drittes kind vollständig erledigt ist. Und dieser these kann ich zustimmen. Was natürlich in einer kinderwunschsituation sicherlich kein grund bzw. keine entscheidungsoption ist, dem kinderwunsch nachzugehen und sich hilfe zu holen, aber objektiv betrachtet mag sie da recht haben. Und das wäre das, was ich als grund der natur bezeichnen würde, nicht schwanger zu werden. Das "wissen" um die nicht vorhandene fähigkeit des körpers, eine schwangerschaft zu bewältigen.
    Wenn du da aber einen schritt tiefer fragen willst, also ob es gründe dere natur geben sollte, warum der körper die schwangerschaft nicht bewältigen kann, nein, dann muss ich auch passen!

  4. #14
    Gast

    Standard Re: gute Gründe, warum die Natur manchen Paaren keine Kinder schenkt

    Zitat Zitat von musterfrau11 Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich.. ich denke manchmal eher andersrum : WARUM NUR hat die Natur diesen Leuten Kinder geschenkt .
    Wieder ein Zeichen mehr dass es keinen Gott gibt.
    Guggst Du nachmittags rtl/ rtl 2.

    Massenhaft Beispiele

  5. #15
    Gast

    Standard Re: gute Gründe, warum die Natur manchen Paaren keine Kinder schenkt

    Zitat Zitat von K.Fee Beitrag anzeigen
    Ich bin jetzt nicht gerade davon überzeugt, dass die Natur(!) Kinder zugesteht oder eben nicht.

    Da ich auch an nichts Göttliches glaube, erkläre ich es mit "Schicksal" oder einfach nur "Pech".

    Das Leben kann eben sehr ungerecht sein. :(
    Ich denke eher, das Leben ist weder gerecht noch ungerecht sondern das Leben IST einfach. Es IST Leben... was gelebt wird, in allen Facetten.
    Denn das Leben als solches ist für sich selbst ja wert- und urteilsfrei...
    Für MICH.

  6. #16
    Gast

    Standard Re: gute Gründe, warum die Natur manchen Paaren keine Kinder schenkt

    Zitat Zitat von Clarissa Beitrag anzeigen
    Ich denke eher, das Leben ist weder gerecht noch ungerecht sondern das Leben IST einfach. Es IST Leben... was gelebt wird, in allen Facetten.
    Denn das Leben als solches ist für sich selbst ja wert- und urteilsfrei...
    Für MICH.
    Schön gesagt.

  7. #17
    Avatar von Buntnessel
    Buntnessel ist offline Stricklieschen
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    26.412

    Standard Re: gute Gründe, warum die Natur manchen Paaren keine Kinder schenkt

    Für mich ist es eher immer wieder ein Wunder, wenn ein gesundes Kind geboren wird.

    Wenn man mal bedenkt, dass in einem "gesunden" Zyklus und mit Sex an den fruchtbaren Tagen die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft nur bei 15 - 25 % liegt und was danach noch alles schiefgehen kann auf dem Weg über die Einnistung und Entwicklung bis hin zur Geburt.

    Erstaunlich, dass es so oft gut geht.

    *** BITTE ZITIEREN! ***
    ___
    _____________________________



  8. #18
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    142.777

    Standard Re: gute Gründe, warum die Natur manchen Paaren keine Kinder schenkt

    Zitat Zitat von -WhippingWillow- Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Na ja, dann ist der Haken ein anderer, wenn die Schwangerschaft nicht bleibt, wenn sie einmal eingetreten ist.

    Es gibt z.B. Fälle, in denen die normale Immunsuppression, die es uns ermöglicht, unsere Kinder auszutragen, nicht oder unzureichend ist. Das resultiert darin, dass das Kind als fremd erkannt und entsprechend behandelt wird. Fehlgeburten in allen möglichen Schwangerschaftsstadien sind das Resultat.
    Нет худа без добра.

  9. #19
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    142.777

    Standard Re: gute Gründe, warum die Natur manchen Paaren keine Kinder schenkt

    Zitat Zitat von Buntnessel Beitrag anzeigen
    Für mich ist es eher immer wieder ein Wunder, wenn ein gesundes Kind geboren wird.

    Wenn man mal bedenkt, dass in einem "gesunden" Zyklus und mit Sex an den fruchtbaren Tagen die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft nur bei 15 - 25 % liegt und was danach noch alles schiefgehen kann auf dem Weg über die Einnistung und Entwicklung bis hin zur Geburt.

    Erstaunlich, dass es so oft gut geht.
    Oh ja.
    Нет худа без добра.

  10. #20
    Avatar von K.Fee
    K.Fee ist offline hungrig
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    24.222

    Standard Re: gute Gründe, warum die Natur manchen Paaren keine Kinder schenkt

    Zitat Zitat von Clarissa Beitrag anzeigen
    Ich denke eher, das Leben ist weder gerecht noch ungerecht sondern das Leben IST einfach. Es IST Leben... was gelebt wird, in allen Facetten.
    Denn das Leben als solches ist für sich selbst ja wert- und urteilsfrei...
    Für MICH.
    Du hast natürlich Recht, das Leben ist einfach.

    Für MICH ist es aber doch sehr oft sehr ungerecht. ICH bin nämlich nicht wert- und urteilsfrei! :D

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •