Seite 1 von 37 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 369
  1. #1
    Avatar von Fee-Li
    Fee-Li ist offline im Wunderland
    Registriert seit
    27.04.2008
    Beiträge
    1.218

    Standard gute Gründe, warum die Natur manchen Paaren keine Kinder schenkt

    Ein anderer Thread bringt mich darauf, mal nachzufragen bei denen, die allen Ernstes denken, die "Natur hat gute Gründe, warum sie manchen Paaren keine Kinder schenkt".

    Im RL habe ich noch niemanden getroffen, der so etwas (offen) geäußert hätte. Hier waren es in kurzer Zeit 2 User, die sich da sicher waren. Es ist also zu vermuten, dass auch im RL Leute herumlaufen, die so denken.

    Deren Denken möchte ich verstehen.

    Also.

    Warum hat die Natur einigen keine Kinder geschenkt (zum Beispiel mir - zum Glück hat die Mutter unseres Sohnes das mit dem Schenken dann nachgeholt), anderen aber doch (zum Beispiel der Frau in Frankfurt/Oder achterlei Nachwuchs, der nach der Geburt getötet und auf Balkonien vergraben wird)?

    Gründe, bitte.
    In LOVE with Jonny...

  2. #2
    Avatar von K.Fee
    K.Fee ist offline hungrig
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    24.222

    Standard Re: gute Gründe, warum die Natur manchen Paaren keine Kinder schenkt

    Zitat Zitat von Fee-Li Beitrag anzeigen
    Ein anderer Thread bringt mich darauf, mal nachzufragen bei denen, die allen Ernstes denken, die "Natur hat gute Gründe, warum sie manchen Paaren keine Kinder schenkt".

    Im RL habe ich noch niemanden getroffen, der so etwas (offen) geäußert hätte. Hier waren es in kurzer Zeit 2 User, die sich da sicher waren. Es ist also zu vermuten, dass auch im RL Leute herumlaufen, die so denken.

    Deren Denken möchte ich verstehen.

    Also.

    Warum hat die Natur einigen keine Kinder geschenkt (zum Beispiel mir - zum Glück hat die Mutter unseres Sohnes das mit dem Schenken dann nachgeholt), anderen aber doch (zum Beispiel der Frau in Frankfurt/Oder achterlei Nachwuchs, der nach der Geburt getötet und auf Balkonien vergraben wird)?

    Gründe, bitte.
    Ich bin jetzt nicht gerade davon überzeugt, dass die Natur(!) Kinder zugesteht oder eben nicht.

    Da ich auch an nichts Göttliches glaube, erkläre ich es mit "Schicksal" oder einfach nur "Pech".

    Das Leben kann eben sehr ungerecht sein. :(

  3. #3
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    62.591

    Standard Re: gute Gründe, warum die Natur manchen Paaren keine Kinder schenkt

    Zitat Zitat von Fee-Li Beitrag anzeigen
    Ein anderer Thread bringt mich darauf, mal nachzufragen bei denen, die allen Ernstes denken, die "Natur hat gute Gründe, warum sie manchen Paaren keine Kinder schenkt".

    Im RL habe ich noch niemanden getroffen, der so etwas (offen) geäußert hätte. Hier waren es in kurzer Zeit 2 User, die sich da sicher waren. Es ist also zu vermuten, dass auch im RL Leute herumlaufen, die so denken.

    Deren Denken möchte ich verstehen.

    Also.

    Warum hat die Natur einigen keine Kinder geschenkt (zum Beispiel mir - zum Glück hat die Mutter unseres Sohnes das mit dem Schenken dann nachgeholt), anderen aber doch (zum Beispiel der Frau in Frankfurt/Oder achterlei Nachwuchs, der nach der Geburt getötet und auf Balkonien vergraben wird)?

    Gründe, bitte.
    Es gibt bestimmt rein körperliche Gründe. Muss ja einen Grund haben, das es bei manchen Paaren absolut nicht klappen will, mit anderen Partnern dann aber ohne weiteres. Vielleicht passen manchmal die Körper nicht zusammen.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  4. #4
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Die Ruhe selbst
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    73.449

    Standard Re: gute Gründe, warum die Natur manchen Paaren keine Kinder schenkt

    ich habe die Theorie von meiner englischen Gastmutter gehört, die mit ihrem 1. Mann keine Kinder bekam, obwohl es keine körperlichen Gründe gab, mit dem 2. Mann aber schon und ohne Probleme. Meine Theorie: Manche Leute passen nicht zusammen und der Körper merkt das unterbewusst.

  5. #5
    musterfrau11 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    9.060

    Standard Re: gute Gründe, warum die Natur manchen Paaren keine Kinder schenkt

    Zitat Zitat von Fee-Li Beitrag anzeigen
    Ein anderer Thread bringt mich darauf, mal nachzufragen bei denen, die allen Ernstes denken, die "Natur hat gute Gründe, warum sie manchen Paaren keine Kinder schenkt".

    Im RL habe ich noch niemanden getroffen, der so etwas (offen) geäußert hätte. Hier waren es in kurzer Zeit 2 User, die sich da sicher waren. Es ist also zu vermuten, dass auch im RL Leute herumlaufen, die so denken.

    Deren Denken möchte ich verstehen.

    Also.

    Warum hat die Natur einigen keine Kinder geschenkt (zum Beispiel mir - zum Glück hat die Mutter unseres Sohnes das mit dem Schenken dann nachgeholt), anderen aber doch (zum Beispiel der Frau in Frankfurt/Oder achterlei Nachwuchs, der nach der Geburt getötet und auf Balkonien vergraben wird)?

    Gründe, bitte.
    Ganz ehrlich.. ich denke manchmal eher andersrum : WARUM NUR hat die Natur diesen Leuten Kinder geschenkt .
    Wieder ein Zeichen mehr dass es keinen Gott gibt.

  6. #6
    Avatar von FrauMahlzahn
    FrauMahlzahn ist offline Dark Star
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    5.652

    Standard Re: gute Gründe, warum die Natur manchen Paaren keine Kinder schenkt

    Uff, dann hätte ich vom depperten Kindsvater 1 ja gar nicht schwanger werden dürfen

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    ich habe die Theorie von meiner englischen Gastmutter gehört, die mit ihrem 1. Mann keine Kinder bekam, obwohl es keine körperlichen Gründe gab, mit dem 2. Mann aber schon und ohne Probleme. Meine Theorie: Manche Leute passen nicht zusammen und der Körper merkt das unterbewusst.
    Im Alter bereut man vor allem die Sünden, die man nicht begangen hat.
    (William Somerset Maugham)

  7. #7
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    56.709

    Standard Re: gute Gründe, warum die Natur manchen Paaren keine Kinder schenkt

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    ich habe die Theorie von meiner englischen Gastmutter gehört, die mit ihrem 1. Mann keine Kinder bekam, obwohl es keine körperlichen Gründe gab, mit dem 2. Mann aber schon und ohne Probleme. Meine Theorie: Manche Leute passen nicht zusammen und der Körper merkt das unterbewusst.
    da gibts aber massenweise Gegenbeispiele

  8. #8
    Gast

    Standard Re: gute Gründe, warum die Natur manchen Paaren keine Kinder schenkt

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    da gibts aber massenweise Gegenbeispiele
    Ich glaube nicht, dass es dabei um den Charakter geht.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: gute Gründe, warum die Natur manchen Paaren keine Kinder schenkt

    Zitat Zitat von Fee-Li Beitrag anzeigen
    ...

    Warum hat die Natur einigen keine Kinder geschenkt (zum Beispiel mir - zum Glück hat die Mutter unseres Sohnes das mit dem Schenken dann nachgeholt), anderen aber doch (zum Beispiel der Frau in Frankfurt/Oder achterlei Nachwuchs, der nach der Geburt getötet und auf Balkonien vergraben wird)?

    Gründe, bitte.
    Ich denke, allgemeingültige, objektive oder handfeste "Gründe" wirst Du nicht bekommen.
    Dazu kann jeder eine Meinung, gar eine Theorie oder eine Ansicht haben, mehr nicht.
    Find ich.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: gute Gründe, warum die Natur manchen Paaren keine Kinder schenkt

    Zitat Zitat von Fee-Li Beitrag anzeigen
    Ein anderer Thread bringt mich darauf, mal nachzufragen bei denen, die allen Ernstes denken, die "Natur hat gute Gründe, warum sie manchen Paaren keine Kinder schenkt".

    Im RL habe ich noch niemanden getroffen, der so etwas (offen) geäußert hätte. Hier waren es in kurzer Zeit 2 User, die sich da sicher waren. Es ist also zu vermuten, dass auch im RL Leute herumlaufen, die so denken.

    Deren Denken möchte ich verstehen.

    Also.

    Warum hat die Natur einigen keine Kinder geschenkt (zum Beispiel mir - zum Glück hat die Mutter unseres Sohnes das mit dem Schenken dann nachgeholt), anderen aber doch (zum Beispiel der Frau in Frankfurt/Oder achterlei Nachwuchs, der nach der Geburt getötet und auf Balkonien vergraben wird)?

    Gründe, bitte.
    Ich (Endometriose, verklebte Eileiter, Kind durch IVF) habe das auch schon mal gehört. Von einer sehr nahestehenden Person.

    Es hat sehr verletzt. Und das war wohl auch der einzige Grund, den dieser Satz erfüllen sollte.

    Mich erschüttern Diskussionen zu diesem Thema immer wieder, weil eben persönlich betroffen.
    Und ich unke mal, wie der Thread weitergeht....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •