Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 73
  1. #1
    BreakfastAtTiffany ist offline enthusiast
    Registriert seit
    02.07.2012
    Beiträge
    364

    Idee Welche Bademode für Mollige? Tankini oder Badeanzug?

    Ich trage diesen Sommer wie die letzten beiden Sommer auch meinen klassischen, schwarzen Badeanzug (sogar in der Schwangerschaft konnte er mitwachsen. ). Er ist zwar etwas raffiniert gemacht (gerafft an der Brust, doppellagig), sieht nicht schlecht aus, aber so langsam gibt er den Geist auf. Nun habe ich mich gefragt was vielleicht noch vorteilhafter für mich ist.
    Ich bin relativ mollig, die Pfunde sind "gut verteilt". Ich habe viel Busen, Bauch, Po, Hüften, Oberschenkel und aber eben auch eine weibliche Taille (die man sieht).

    Nun her mit euren Tipps!

  2. #2
    Avatar von FrauStrange
    FrauStrange ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    3.220

    Standard Re: Welche Bademode für Mollige? Tankini oder Badeanzug?

    Ich fühle mich im Badeanzug besser. Habe so ein 60er Jahre Teil.

  3. #3
    Avatar von UschiBlum
    UschiBlum ist offline Wirklich bekloppt
    Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    35.710

    Standard Re: Welche Bademode für Mollige? Tankini oder Badeanzug?

    Das kommt doch ganz auf dich drauf an. Worin Du dich wohlfühlst.

    Du schreibst, dass du Taille hast und der Rest gut verteilt ist, von daher kannst du bestimmt einen Tankini tragen. Mein Problem bei Tankinis ist, dass sich die Oberteile immer über meinen Bauch nach oben rollen, sehr apart...
    Eines deiner ❤️-Lieder: https://youtu.be/qN4ooNx77u0

  4. #4
    Avatar von Stolluba
    Stolluba ist offline Flotte Studentin
    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    24.796

    Standard Re: Welche Bademode für Mollige? Tankini oder Badeanzug?

    Zitat Zitat von BreakfastAtTiffany Beitrag anzeigen
    Ich trage diesen Sommer wie die letzten beiden Sommer auch meinen klassischen, schwarzen Badeanzug (sogar in der Schwangerschaft konnte er mitwachsen. ). Er ist zwar etwas raffiniert gemacht (gerafft an der Brust, doppellagig), sieht nicht schlecht aus, aber so langsam gibt er den Geist auf. Nun habe ich mich gefragt was vielleicht noch vorteilhafter für mich ist.
    Ich bin relativ mollig, die Pfunde sind "gut verteilt". Ich habe viel Busen, Bauch, Po, Hüften, Oberschenkel und aber eben auch eine weibliche Taille (die man sieht).

    Nun her mit euren Tipps!
    Ich trage Tankini, was aber einfach daran liegt das ich sehr lang geraten bin. Badeanzuege sind oft zu kurz und mir fällt dann oben alles raus u

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Welche Bademode für Mollige? Tankini oder Badeanzug?

    Zitat Zitat von BreakfastAtTiffany Beitrag anzeigen
    Ich trage diesen Sommer wie die letzten beiden Sommer auch meinen klassischen, schwarzen Badeanzug (sogar in der Schwangerschaft konnte er mitwachsen. ). Er ist zwar etwas raffiniert gemacht (gerafft an der Brust, doppellagig), sieht nicht schlecht aus, aber so langsam gibt er den Geist auf. Nun habe ich mich gefragt was vielleicht noch vorteilhafter für mich ist.
    Ich bin relativ mollig, die Pfunde sind "gut verteilt". Ich habe viel Busen, Bauch, Po, Hüften, Oberschenkel und aber eben auch eine weibliche Taille (die man sieht).

    Nun her mit euren Tipps!
    Da ich das "Glück" habe nicht nur mit Hautfalten und unhübschen Streifen überall "gesegnet" zu sein ( Von meinen Dellen reden wir mal gar nicht erst ), packe ich mich in eine Schwimmshorts und Tankinioberteil.

  6. #6
    Rivieramaya ist offline Veteran
    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.328

    Standard Re: Welche Bademode für Mollige? Tankini oder Badeanzug?

    Ich finde Badeanzug besser. Und würde in gutequalität und guten Schnitt investieren.
    Und mit schwarz kannst du auch nichts falsch machen...

  7. #7
    neue-freunde ist offline Legende
    Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    11.316

    Standard Re: Welche Bademode für Mollige? Tankini oder Badeanzug?

    Zitat Zitat von BreakfastAtTiffany Beitrag anzeigen
    Ich trage diesen Sommer wie die letzten beiden Sommer auch meinen klassischen, schwarzen Badeanzug (sogar in der Schwangerschaft konnte er mitwachsen. ). Er ist zwar etwas raffiniert gemacht (gerafft an der Brust, doppellagig), sieht nicht schlecht aus, aber so langsam gibt er den Geist auf. Nun habe ich mich gefragt was vielleicht noch vorteilhafter für mich ist.
    Ich bin relativ mollig, die Pfunde sind "gut verteilt". Ich habe viel Busen, Bauch, Po, Hüften, Oberschenkel und aber eben auch eine weibliche Taille (die man sieht).

    Nun her mit euren Tipps!
    ich bevorzuge Badeanzug. Ich suche gerade noch ein Bild von meinem.

    Was an einem Tankine geschickt sein soll, frage ich mich schon seit Jahren. Der ist ja auch praktisch durchgängig.

    Bikini habe ich mir letztes Jahr gekauft, aber das sieht mit meinem "Rettungsring" am Bauch einfach doof aus.

  8. #8
    Marcie12 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    2.593

    Standard Re: Welche Bademode für Mollige? Tankini oder Badeanzug?

    Zitat Zitat von Rivieramaya Beitrag anzeigen
    Ich finde Badeanzug besser. Und würde in gutequalität und guten Schnitt investieren.
    Und mit schwarz kannst du auch nichts falsch machen...
    Wenn schwarz, dann mit schönen Kontraststreifen. oder Einsätzen.

    Oder ein fescher Schnitt.

    Ich habe eine Bekannte die hat sich hinter dunkelgrau braun dunkelblau schwarz verkrochen.

    Der haben wir dann einen Badeanzug mit roten EInsätzen am Beinabschluß, der Seite und am Halsausschnitt geschenkt- da sah sie gleich um Jahre jünger aus. Das lenkt die Blicke in andere Richtungen.

    Ich tendiere zu Badeanzug obwohl der Bauch dann weiß bleibt, aber wenn ich mal vom Sprungbrett muß, brauch ich dann nicht zu sortieren.

    M

  9. #9
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.945

    Standard Re: Welche Bademode für Mollige? Tankini oder Badeanzug?

    Zitat Zitat von BreakfastAtTiffany Beitrag anzeigen
    Ich trage diesen Sommer wie die letzten beiden Sommer auch meinen klassischen, schwarzen Badeanzug (sogar in der Schwangerschaft konnte er mitwachsen. ). Er ist zwar etwas raffiniert gemacht (gerafft an der Brust, doppellagig), sieht nicht schlecht aus, aber so langsam gibt er den Geist auf. Nun habe ich mich gefragt was vielleicht noch vorteilhafter für mich ist.
    Ich bin relativ mollig, die Pfunde sind "gut verteilt". Ich habe viel Busen, Bauch, Po, Hüften, Oberschenkel und aber eben auch eine weibliche Taille (die man sieht).

    Nun her mit euren Tipps!
    Übergewichtig? Da bleibt man natürlich zu Hause .















    Ich trage Badeanzug.

  10. #10
    Avatar von _Phoenix_
    _Phoenix_ ist offline [auferstanden]
    Registriert seit
    25.01.2010
    Beiträge
    4.434

    Standard Re: Welche Bademode für Mollige? Tankini oder Badeanzug?

    Zitat Zitat von BreakfastAtTiffany Beitrag anzeigen
    Ich trage diesen Sommer wie die letzten beiden Sommer auch meinen klassischen, schwarzen Badeanzug (sogar in der Schwangerschaft konnte er mitwachsen. ). Er ist zwar etwas raffiniert gemacht (gerafft an der Brust, doppellagig), sieht nicht schlecht aus, aber so langsam gibt er den Geist auf. Nun habe ich mich gefragt was vielleicht noch vorteilhafter für mich ist.
    Ich bin relativ mollig, die Pfunde sind "gut verteilt". Ich habe viel Busen, Bauch, Po, Hüften, Oberschenkel und aber eben auch eine weibliche Taille (die man sieht).

    Nun her mit euren Tipps!
    Ich trage Badeanzug. In schwarz :D


    nur für Nerds!


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •