Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    caracho ist gerade online Thermomix-Fan
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    13.811

    Standard Abszess an der Kaiserschnittnarbe

    Den hab ich grad. Nicht sehr gross. Aber da ich sowas nicht gern anstehen lasse, war ich heute morgen beim Arzt. Der hat mir Hexomedine transcutané gegeben (zum Desinfizieren) und eine Salbe, die Mupiderm heisst (falls das jemand kennt).
    Ist das normal, dass mir das Ding heute abend mehr wehtut als heute morgen? So als Reaktion auf die Behandlung dreimal täglich?

    Tonnerre

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Abszess an der Kaiserschnittnarbe

    Klar, das reift ja fröhlich vor sich hin, ätzend die dinger

  3. #3
    Avatar von Stolluba
    Stolluba ist offline Flotte Studentin
    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    24.757

    Standard Re: Abszess an der Kaiserschnittnarbe

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Den hab ich grad. Nicht sehr gross. Aber da ich sowas nicht gern anstehen lasse, war ich heute morgen beim Arzt. Der hat mir Hexomedine transcutané gegeben (zum Desinfizieren) und eine Salbe, die Mupiderm heisst (falls das jemand kennt).
    Ist das normal, dass mir das Ding heute abend mehr wehtut als heute morgen? So als Reaktion auf die Behandlung dreimal täglich?
    Ja, ist es.... das tut so lange immer mehr weh bis es endlich aufgeht und sich entleert. Sorry... ist aber so.

  4. #4
    musterfrau11 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    9.060

    Standard Re: Abszess an der Kaiserschnittnarbe

    Hat er den Abszess geöffnet?
    Hätte er jedenfalls machen sollen.
    Und dann die Wunde täglich spülen ( am besten mit Lavanid Lösung) und einfache Kompresse drauf.
    Eventuell Antibiotika-Gabe.
    Salben würde ICH keine schmieren.

  5. #5
    Avatar von suzimausi
    suzimausi ist offline Tickerqueen des Ere
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    33.286

    Standard Re: Abszess an der Kaiserschnittnarbe

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Den hab ich grad. Nicht sehr gross. Aber da ich sowas nicht gern anstehen lasse, war ich heute morgen beim Arzt. Der hat mir Hexomedine transcutané gegeben (zum Desinfizieren) und eine Salbe, die Mupiderm heisst (falls das jemand kennt).
    Ist das normal, dass mir das Ding heute abend mehr wehtut als heute morgen? So als Reaktion auf die Behandlung dreimal täglich?

    keine ahnung, aber ich wünsche dir gute besserung

  6. #6
    caracho ist gerade online Thermomix-Fan
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    13.811

    Standard Re: Abszess an der Kaiserschnittnarbe

    Kommt mir heute schon kleiner vor. Es sieht aus, wie ein grösserer Pickel.
    Danke für die guten Wünsche :)

    Tonnerre

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •