Denn ich werde heute nach einem halben Jahr Schlendrian endlich wieder zum Sport gehen, jawohl. Die Kinder sind zum ersten mal wieder in der Schule, der Frühstückstisch ist abgeräumt. Ich bin jetzt nur noch gaaanz kurz im Internet gewesen, hab kurz hier reingeschaut, kaffee austrinken, und jetzt gehe ich los. Ich kann's selber noch gar nicht glauben... *grins*...
Und es ist sowas von nötig. Drei Kilo hab ich mir über den Sommer zugelegt, Tendenz steigend. Wenn nur der Schweinehund nicht wär... Hoffentlich kann ich jetzt auch die nötige Willenskraft aufbringen, um wieder regelmäßig was zu tun. Habt ihr da Tipps? Und bitte nichts mit Verabredungen oder festen Kursen. Sowas klappt bei mir gar nicht. Da habe ich ein-, zweimal keine zeit und danach gehe ich nicht mehr hin. Ich Brauch flexible Zeiten, ca. Dreimal die Woche. Und bis vor einem Jahr hatte ich damit auch kaum Probleme, aber seitdem ist bei mir irgendwie die Disziplin raus, kennt ihr das???
Ich Schau später wieder rein, jetzt geh ich erstmal, bevor ich's mir noch anders überlege.