Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
Like Tree3gefällt dies

Thema: nochmal Hausaufgaben...

  1. #1
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    14.222

    Standard nochmal Hausaufgaben...

    Die neuen Regeln:

    1. ihre Sache
    2. sie entscheidet wann sie die macht, ich frage nur einmal, wann sie die denn machen will
    3. sie arbeitet eine Stunde, dann kommt das Heft weg, ob fertig oder nicht

    Tochter wollte heute nach dem Mittagessen noch keine HA machen, wollte erst mit mir und dem Hund spazierengehen. Okay! Dann haben wir kurz besprochen, was sie auf hat, sie hat alles verstanden. Jetzt sitzt sie dran, mit Uhr, eine Stunde. Sie hat selbst die Uhr schon eine Viertel Stunde zurückgestellt, da sie Pause gemacht hat. Okay! Jetzt rief sie eben nach mir, ob ich ihr die Aufgaben diktiere. Habe ich nicht gemacht- ihre Sache. Sie versucht mich ständig einzubinden und ich merke gerade, wie oft ich mich in der Vergangenheit doch ganz schön habe "reinziehen" lassen.

    zur Erinnerung:
    http://www.eltern.de/foren/eltern-ra...abendrama.html
    Geändert von Teilzeithippie (03.09.2012 um 16:45 Uhr)
    freunde gefällt dies

  2. #2
    Moorhuhn ist offline Legende
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    31.809

    Standard Re: nochmal Hausaufgaben...

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Die neuen Regeln:

    1. ihre Sache
    2. sie entscheidet wann sie die macht, ich frage nur einmal, wann sie die denn machen will
    3. sie arbeitet eine Stunde, dann kommt das Heft weg, ob fertig oder nicht

    Tochter wollte heute nach dem Mittagessen noch keine HA machen, wollte erst mit mir und dem Hund spazierengehen. Okay! Dann haben wir kurz besprochen, was sie auf hat, sie hat alles verstanden. Jetzt sitzt sie dran, mit Uhr, eine Stunde. Sie hat selbst die Uhr schon eine Viertel Stunde zurückgestellt, da sie Pause gemacht hat. Okay! Jetzt rief sie eben nach mir, ob ich ihr die Aufgaben diktiere. Habe ich nicht gemacht- ihre Sache. Sie versucht mich ständig einzubinden und ich merke gerade, wie oft ich mich in der Vergangenheit doch ganz schön habe "reinziehen" lassen.
    Wie alt?

  3. #3
    Avatar von Morpheus83
    Morpheus83 ist offline Professor
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    4.388

    Standard Re: nochmal Hausaufgaben...

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Die neuen Regeln:

    1. ihre Sache
    2. sie entscheidet wann sie die macht, ich frage nur einmal, wann sie die denn machen will
    3. sie arbeitet eine Stunde, dann kommt das Heft weg, ob fertig oder nicht

    Tochter wollte heute nach dem Mittagessen noch keine HA machen, wollte erst mit mir und dem Hund spazierengehen. Okay! Dann haben wir kurz besprochen, was sie auf hat, sie hat alles verstanden. Jetzt sitzt sie dran, mit Uhr, eine Stunde. Sie hat selbst die Uhr schon eine Viertel Stunde zurückgestellt, da sie Pause gemacht hat. Okay! Jetzt rief sie eben nach mir, ob ich ihr die Aufgaben diktiere. Habe ich nicht gemacht- ihre Sache. Sie versucht mich ständig einzubinden und ich merke gerade, wie oft ich mich in der Vergangenheit doch ganz schön habe "reinziehen" lassen.
    gut, diktieren muss nicht sein. Aber Hilfestellung darfst du ruhig geben, wenn sie sie braucht in dem Alter.
    LG

  4. #4
    Gast

    Standard Re: nochmal Hausaufgaben...

    Wenn sie sich die Zeit für die Pausen wieder zurückstellen darf, bingt es bestenfalls die Eigenerkenntnis, wie oft sie Pausen macht. Bei einer Stunde würde ich die Pausen schon mit einrechnen, sonst sitzt sie ja wieder ewig - oder hat sie tatsächlich so viel auf, dass sie die ganze Stunde zum Arbeiten brauchen würde.

    Ich wünsch euch jedenfalls viel Erfolg (ich bin 12 Jahre lang gescheitert dran ).


    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Die neuen Regeln:

    1. ihre Sache
    2. sie entscheidet wann sie die macht, ich frage nur einmal, wann sie die denn machen will
    3. sie arbeitet eine Stunde, dann kommt das Heft weg, ob fertig oder nicht

    Tochter wollte heute nach dem Mittagessen noch keine HA machen, wollte erst mit mir und dem Hund spazierengehen. Okay! Dann haben wir kurz besprochen, was sie auf hat, sie hat alles verstanden. Jetzt sitzt sie dran, mit Uhr, eine Stunde. Sie hat selbst die Uhr schon eine Viertel Stunde zurückgestellt, da sie Pause gemacht hat. Okay! Jetzt rief sie eben nach mir, ob ich ihr die Aufgaben diktiere. Habe ich nicht gemacht- ihre Sache. Sie versucht mich ständig einzubinden und ich merke gerade, wie oft ich mich in der Vergangenheit doch ganz schön habe "reinziehen" lassen.

  5. #5
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    14.222

    Standard Re: nochmal Hausaufgaben...

    Zitat Zitat von Moorhuhn Beitrag anzeigen
    Wie alt?
    7

  6. #6
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    14.222

    Standard Re: nochmal Hausaufgaben...


  7. #7
    Moorhuhn ist offline Legende
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    31.809

    Standard Re: nochmal Hausaufgaben...

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    7
    Bist du irre? Eine 7-jährige bittet um Hilfe bei den HA und du sagst "nein"? Geht's noch?
    Klar, ihr habt Drama gehabt und es musste sich was verändern, aber doch bitte nicht so.
    Wenn schon alles neu abgeklärt wird, dann eben auch gleich mal abklären, wieviel Elternhilfe sie haben kann.
    Eine 7-jährige von heute auf morgen allein zu lassen, halte ich für eine ziemlich ungünstige Idee.
    Falbala13 gefällt dies

  8. #8
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    14.222

    Standard Re: nochmal Hausaufgaben...

    Zitat Zitat von Moorhuhn Beitrag anzeigen
    Bist du irre? Eine 7-jährige bittet um Hilfe bei den HA und du sagst "nein"? Geht's noch?
    Klar, ihr habt Drama gehabt und es musste sich was verändern, aber doch bitte nicht so.
    Wenn schon alles neu abgeklärt wird, dann eben auch gleich mal abklären, wieviel Elternhilfe sie haben kann.
    Eine 7-jährige von heute auf morgen allein zu lassen, halte ich für eine ziemlich ungünstige Idee.
    Ruhig bleiben!
    Ich habe die Aufgaben mit ihr vorbesprochen (habe ich aber im Ausgangsfred erwähnt). Sie kann die alle. Sie möchte sie diktiert bekommen (also nicht selbstständig in ihr Heft übertragen). Und das ist keine Hilfestellung sondern Bequemlichkeit.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: nochmal Hausaufgaben...

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Die neuen Regeln:

    1. ihre Sache
    2. sie entscheidet wann sie die macht, ich frage nur einmal, wann sie die denn machen will
    3. sie arbeitet eine Stunde, dann kommt das Heft weg, ob fertig oder nicht

    Tochter wollte heute nach dem Mittagessen noch keine HA machen, wollte erst mit mir und dem Hund spazierengehen. Okay! Dann haben wir kurz besprochen, was sie auf hat, sie hat alles verstanden. Jetzt sitzt sie dran, mit Uhr, eine Stunde. Sie hat selbst die Uhr schon eine Viertel Stunde zurückgestellt, da sie Pause gemacht hat. Okay! Jetzt rief sie eben nach mir, ob ich ihr die Aufgaben diktiere. Habe ich nicht gemacht- ihre Sache. Sie versucht mich ständig einzubinden und ich merke gerade, wie oft ich mich in der Vergangenheit doch ganz schön habe "reinziehen" lassen.

    zur Erinnerung:
    http://www.eltern.de/foren/eltern-ra...abendrama.html
    Wie lange habt Ihr jetzt die Probezeit vereinbart? wann überprüft Ihr gemeinsam ob das der richtige Weg ist?

  10. #10
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    75.712

    Standard Re: nochmal Hausaufgaben...

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Die neuen Regeln:

    1. ihre Sache
    2. sie entscheidet wann sie die macht, ich frage nur einmal, wann sie die denn machen will
    3. sie arbeitet eine Stunde, dann kommt das Heft weg, ob fertig oder nicht

    Tochter wollte heute nach dem Mittagessen noch keine HA machen, wollte erst mit mir und dem Hund spazierengehen. Okay! Dann haben wir kurz besprochen, was sie auf hat, sie hat alles verstanden. Jetzt sitzt sie dran, mit Uhr, eine Stunde. Sie hat selbst die Uhr schon eine Viertel Stunde zurückgestellt, da sie Pause gemacht hat. Okay! Jetzt rief sie eben nach mir, ob ich ihr die Aufgaben diktiere. Habe ich nicht gemacht- ihre Sache. Sie versucht mich ständig einzubinden und ich merke gerade, wie oft ich mich in der Vergangenheit doch ganz schön habe "reinziehen" lassen.

    zur Erinnerung:
    http://www.eltern.de/foren/eltern-ra...abendrama.html
    Ich wünsche dir viel Geduld.
    Es wird auch mal schief gehen. Stell dann nicht gleich alles in Frage.

    Ich finde alles gut, bis auf die Stunde. Aber das hatte ich ja schon gesagt
    Ich würde auch das ihr überlassen, wie lange sie da dran hocken will.

    Wir haben hier mittags besprochen, was am Nachmittag anliegt und wann keine Zeit für Hausaufgaben ist.
    so dass nicht einer sagen konnte "Nein, wir können jetzt nicht einkaufen gehen. Ich habe ja noch keine Hausaufgaben gemacht." Nein, so nicht. Ich habe gesagt "Von drei bis fünf sind wir in der Stadt" und damit war das Thema durch.
    Sie konnten beim Mittagessen sagen "Nö, heute kann ich nicht in die Stadt. ich habe so viel auf." Aber nicht wenn es 10 vor drei ist anfangen rumzuheulen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •