Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40
Like Tree11gefällt dies

Thema: für probesitten zahlen?

  1. #1
    Gast

    Standard für probesitten zahlen?

    hier is grad am meisten los, muss schnell was fragen:

    nachher kommt die babysitterin, die wir evtl engagieren werden (16jähriges mädel) und bleibt mal 2 stunden da, um sich die beiden anzuschauen und mitzumachen (und wickeln üben und sowas).

    soll ich ihr dann für die 2 stunden bereits was zahlen?
    ausgemacht sind 6 euro die stunde. wenn sie sittet; über das heute haben wir gar nicht groß gesprochen.

    oder nix zahlen?
    oder weniger, weil sie ja noch nichts in dem sinn machen muss, weil ich dabei bin?


  2. #2
    Avatar von katjabw
    katjabw ist offline Moorhuhn
    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    9.368

    Standard Re: für probesitten zahlen?


  3. #3
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    91.615

    Standard Re: für probesitten zahlen?

    weisserrabe2001, MikeLodeon und Waffelei gefällt dies.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: für probesitten zahlen?

    Zitat Zitat von katjabw Beitrag anzeigen
    Das würde ich aus dem Bauch am Ende der "Übung" entscheiden. Kommt darauf an, wie sie sich anstellt.
    ach man. ich hatte eher eine eindeutige antwort erhofft.

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    Natürlich würde ich das bezahlen, das gehört sich einfach wenn man die Zeit von jemand in Anspruch nimmt
    sowas ist mir auch im kopf, immerhin opfert sie ja 2 stunden ihrer zeit, in denen sie auch was anderes machen könnte.

    nur: dann pauschal 10 euro, weil es noch nicht das richtige sitten ist, oder korrekt 12 euro wegen 2 stunden?

  5. #5
    Gast

    Standard Re: für probesitten zahlen?

    kaffeetante2009 und weisserrabe2001 gefällt dies.

  6. #6
    Avatar von TanteElse
    TanteElse ist offline honeybaby
    Registriert seit
    24.03.2007
    Beiträge
    2.669

    Standard Re: für probesitten zahlen?

    Ist es dir wichtig, dass sie die Kinder in deinem Beisein erst einmal kennenlernt? Ich nehme an, ja. Somit halte ich eine Bezahlung für selbstverständlich.

    Fliegen Wolken, die Juckreiz haben, einfach schnell an einem Wolkenkratzer vorbei?

  7. #7
    Avatar von TanteElse
    TanteElse ist offline honeybaby
    Registriert seit
    24.03.2007
    Beiträge
    2.669

    Standard Re: für probesitten zahlen?


    Fliegen Wolken, die Juckreiz haben, einfach schnell an einem Wolkenkratzer vorbei?

  8. #8
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    91.615

    Standard Re: für probesitten zahlen?

    Zitat Zitat von Talpa Beitrag anzeigen



    sowas ist mir auch im kopf, immerhin opfert sie ja 2 stunden ihrer zeit, in denen sie auch was anderes machen könnte.

    nur: dann pauschal 10 euro, weil es noch nicht das richtige sitten ist, oder korrekt 12 euro wegen 2 stunden?
    Natürlich korrekt.
    Sie ist zwei Stunden da, sechs Euro Stundenlohn sind ausgemacht.
    Willst Du da allen Ernstes wegen zwei Euro rumgeizen?
    *HP* gefällt dies

  9. #9
    Gast

    Standard Re: für probesitten zahlen?

    10 Euro

  10. #10
    Avatar von Ismay
    Ismay ist offline Wunder-Fan
    Registriert seit
    19.08.2011
    Beiträge
    786

    Standard Re: für probesitten zahlen?

    Ich würde ihr den ausgemachten Betrag bezahlen. Probearbeiten ist sicherlich nicht einfacher als "normales" Babysitten. Und wenn ich wegen zwei Euro knausern würde, käme ich mir komisch vor.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •