Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Gast

    Standard So, Einzelzimmer mit VP gebucht

    Die damit zusammenhängende Bauchspiegelung ignoriere ich erstmal.


    Am 24. September rücke ich dann ein; es war auch seitens des KKH keine Rede mehr davon, die Spiegelung ambulant machen zu lassen, da meine Vorgeschichte darauf schließen lässt, dass man wohl etwas finden wird....

    SLP

  2. #2
    Gast

    Standard Re: So, Einzelzimmer mit VP gebucht

    Wäre es gut, wenn die was finden? Im Prinzip ist es nicht so schlecht, wenn sie dann die Ursache für Schmerzen oder Unwohlsein finden.

    Ich dachte schon, du willst alleine in den Urlaub fahren. Davon hätte ich abgeraten, bzw. hätte bewundert, dass du dir zutraust, dabei nicht vor Langeweile abzudrehen. Aber so wie es aussieht wäre ein einsamer Urlaub für dich jetzt die bessere Wahl.


    Wenn man etwas sucht, finde ich es immer gut, wenn das auch gefunden wird, das spricht für eine gewisse Ordnung, aber jetzt drücke ich mal die Daumen, dass die Herren Oberärzte vergebens suchen. Das mit dem Spiegel im Bauch ist nicht so schlimm und als Ergebnis erwarte ich ......das, was du dir wünschst. Also streng dich an.

  3. #3
    neue-freunde ist offline Legende
    Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    11.311

    Standard Re: So, Einzelzimmer mit VP gebucht

    Zitat Zitat von Wintersonne2011 Beitrag anzeigen
    Die damit zusammenhängende Bauchspiegelung ignoriere ich erstmal.


    Am 24. September rücke ich dann ein; es war auch seitens des KKH keine Rede mehr davon, die Spiegelung ambulant machen zu lassen, da meine Vorgeschichte darauf schließen lässt, dass man wohl etwas finden wird....

    SLP
    Naja, nach Vollpension hört sich das ganze eigentlich nicht an. Du bekommst sicher am Abend nur was, das abführend wirkt und am nächsten Tag vor dem Eingriff gibt es nichts zu essen. Danach vermute ich am ehesten leichte Kost zum aufbau.

    Also eher Halbpension als VP.

    Bist du privat versichert? Einzelzimmerzuschlag ist bei uns für Kassenpatienten unbezahlbar.

  4. #4
    musterfrau11 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    9.060

    Standard Re: So, Einzelzimmer mit VP gebucht

    Zitat Zitat von Wintersonne2011 Beitrag anzeigen
    Die damit zusammenhängende Bauchspiegelung ignoriere ich erstmal.


    Am 24. September rücke ich dann ein; es war auch seitens des KKH keine Rede mehr davon, die Spiegelung ambulant machen zu lassen, da meine Vorgeschichte darauf schließen lässt, dass man wohl etwas finden wird....

    SLP
    Naja, im MRT war wohl nichts zu sehen oder?
    Musst du wissen.
    ICH würde mich bei einer bekannten Endometriose nicht so einfach mal operieren lassen um zu schauen ob da was ist.
    Ganz wichtig aber:

    Nach der OP eine vernünftige Therapie gegen die Endometriose!!!! Pille durchgehend oder Gnrh-Analoga!!!
    Das ist das Wichtigste bei dieser Erkrankung!

  5. #5
    musterfrau11 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    9.060

    Standard Re: So, Einzelzimmer mit VP gebucht

    Zitat Zitat von freunde Beitrag anzeigen

    Bist du privat versichert? Einzelzimmerzuschlag ist bei uns für Kassenpatienten unbezahlbar.

    Einzelzimmerzuschlag kostet hier bei uns pro Nacht 70 Euro mehr .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •