Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 101
Like Tree13gefällt dies

Thema: Kann man selbst beim Jugendamt um einen Besuch bitten?

  1. #1
    Gast

    Standard Kann man selbst beim Jugendamt um einen Besuch bitten?

    Ganz einfach um den Drohungen "ich melde dich und dann wird dir das Kind weggenommen" vorzugreifen??

  2. #2
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    82.244

    Standard Re: Kann man selbst beim Jugendamt um einen Besuch bitten?

    Latürnich.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Kann man selbst beim Jugendamt um einen Besuch bitten?

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Latürnich.
    und die kommen dann auch?

    Meine Tochter hat die Faxen echt so dicke .....

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Kann man selbst beim Jugendamt um einen Besuch bitten?

    Zitat Zitat von Stummel_ Beitrag anzeigen
    Ganz einfach um den Drohungen "ich melde dich und dann wird dir das Kind weggenommen" vorzugreifen??
    Das Jugendamt ist ja für Beratungen da.
    Die werden vermutlich aber eher beruhigen.
    Anrufen, nachfragen.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Kann man selbst beim Jugendamt um einen Besuch bitten?

    Zitat Zitat von Stummel_ Beitrag anzeigen
    und die kommen dann auch?

    Meine Tochter hat die Faxen echt so dicke .....
    Keine Ahnung.
    Aber auch wenn sie schon da waren, sie müssen nochmal kommen, wenn er sie "meldet".
    Wegen was eigentlich?

  6. #6
    Avatar von Stulle
    Stulle ist offline Legende
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    17.215

    Standard Re: Kann man selbst beim Jugendamt um einen Besuch bitten?

    Ich würde eher um einen Beratungstermin bitten und dort schildern was der Erzeuger für Terror macht und welche Möglichkeiten sie hat sich und ihr Kind zu schützen.
    antin, squirtle und Autumn4.0 gefällt dies.

  7. #7
    Avatar von -Hexe-
    -Hexe- ist offline Dipl.MeisterSchredderin
    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    14.843

    Standard Re: Kann man selbst beim Jugendamt um einen Besuch bitten?

    warum sollte man das nicht können?

    anrufen, situation/beweggründe schildern und abwarten was sie dazu sagen! das jugendamt ist ja nicht nur dafür da prügelnde nachbarn zu melden

    Zitat Zitat von Stummel_ Beitrag anzeigen
    Ganz einfach um den Drohungen "ich melde dich und dann wird dir das Kind weggenommen" vorzugreifen??
    * * * * * * Manchmal Verpeilung pur mit ner leichten Dellerung! * * * * * *

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Kann man selbst beim Jugendamt um einen Besuch bitten?

    Zitat Zitat von -Fionn- Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung.
    Aber auch wenn sie schon da waren, sie müssen nochmal kommen, wenn er sie "meldet".
    Wegen was eigentlich?
    meine Tochter wäre nur insgesamt entspannter, wenn sie schon mal dagewesen wären....

    Also angeblich geht sie z.B. regelmäßig saufen
    UND
    Heute hat sie zufällig den Ex getroffen - und der wusste von seinem Chef, dass (angeblich) jemand beim JA angezeigt hätte, dass sie immer am Abend mit dem Lütten so spät spazieren geht

    Also saufen tut sie nicht - und zwischen 20 und 21 Uhr mit Kind in der Karre durchs Dorf zu gehen ist ja wohl nichts verbotenes .... nur meine Tochter lässt sich davon leider doch verunsichern

  9. #9
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    43.283

    Standard Re: Kann man selbst beim Jugendamt um einen Besuch bitten?

    Zitat Zitat von Stummel_ Beitrag anzeigen
    Ganz einfach um den Drohungen "ich melde dich und dann wird dir das Kind weggenommen" vorzugreifen??
    Kann man machen aber ob die wirklich Zeit haben vorbeizukommen...... ?

    Mir ist gerade ein Anschwärzungsfall zu Ohren gekommen bei dem ein Besuch des Jugendamtes als normal empfunden worden wäre, das Jugendamt hat aber auch nur die Mutter zum Gespräch eingeladen. Die angeblich "heruntergekommene und versiffte" Wohnung wollten die gar nicht sehen. Wenn die nicht selbst das Gefühl haben (z.B. nach dem Gespräch mit der Mutter), dass da was schief läuft, dann kommen die auch nicht. Gilt zumindest für das örtliche Jugendamt. Aber die werden bei Euch wohl kaum mehr Kapazitäten haben.

    Es sei denn, es ist mal wieder ein ähnlicher Fall gerade durch die Presse gegangen, dann verfallen die in Aktionismus.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Kann man selbst beim Jugendamt um einen Besuch bitten?

    Zitat Zitat von Maumau Beitrag anzeigen
    Kann man machen aber ob die wirklich Zeit haben vorbeizukommen...... ?

    Mir ist gerade ein Anschwärzungsfall zu Ohren gekommen bei dem ein Besuch des Jugendamtes als normal empfunden worden wäre, das Jugendamt hat aber auch nur die Mutter zum Gespräch eingeladen. Die angeblich "heruntergekommene und versiffte" Wohnung wollten die gar nicht sehen. Wenn die nicht selbst das Gefühl haben (z.B. nach dem Gespräch mit der Mutter), dass da was schief läuft, dann kommen die auch nicht. Gilt zumindest für das örtliche Jugendamt. Aber die werden bei Euch wohl kaum mehr Kapazitäten haben.

    Es sei denn, es ist mal wieder ein ähnlicher Fall gerade durch die Presse gegangen, dann verfallen die in Aktionismus.
    sollten die keine Zeit haben, werden sie das schon sagen, oder?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •