Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 75
Like Tree1gefällt dies

Thema: "Die Wohnung, die ich bekommen kann..."

  1. #1
    Avatar von Cajaa
    Cajaa ist offline Crashhuhn
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    14.934

    Standard "Die Wohnung, die ich bekommen kann..."

    las ich jetzt einige Male und mir fiel auf, wie unterschiedlich der Wohnungsmarkt ist.

    Hier in meiner Kleinstadt gibt es Wohnungen von 100m² und mehr, wo der Vermieter sogar noch einige Extras (Tapeten nach Wunsch, Auslegeware, einfache aber hochwertige Einbauküche mit Elektrogeräten) drauflegt um die endlich wieder vermietet zu bekommen. Dafür gibt es hier so gut wie keine Einzimmerwohnungen.
    Am üblichsten sind hier 3-Zimmer Wohnungen in einer Größe zwischen 70 und 90m². Häuser zum mieten gibt es selten und wenn, gehen sie meist nur über Vitamin B weg. Hier hat man nur Chancen, wenn man jemanden kennt, der jemanden kennt... Kleinstadt halt.
    Über Makler zu vermieten bzw. Wohnungen zu suchen ist auch eher unüblich.

    Wie sieht es bei euch aus?

  2. #2
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    75.712

    Standard Re: "Die Wohnung, die ich bekommen kann..."

    Zitat Zitat von Cajaa Beitrag anzeigen

    Wie sieht es bei euch aus?
    Ich weiß es nicht, da ich hier vor 24 Jahren das erste und letzte Mal eine Mietwohnung gesucht habe.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: "Die Wohnung, die ich bekommen kann..."

    Zitat Zitat von Cajaa Beitrag anzeigen
    ...... Wie sieht es bei euch aus?
    Großer Mangel an Mietwohnungen, der auch schon oft Thema in der Tageszeitung und der Politik war. Vor allem mangelt es an kleinen und günstigen Wohnungen.
    Hier müssen die Vermieter keine Extras drauflegen, sondern können sich aus einer Schlange von Mietwilligen ihre Wunschkandidaten aussuchen. Kleine Großstadt mit Universität, die kontinuierlich an Einwohnern zunimmt und irgendwo wollen die schließlich alle wohnen.

  4. #4
    Andrea B ist offline Legende
    Registriert seit
    09.03.2004
    Beiträge
    15.212

    Standard un

    Zitat Zitat von Cajaa Beitrag anzeigen
    las ich jetzt einige Male und mir fiel auf, wie unterschiedlich der Wohnungsmarkt ist.

    Hier in meiner Kleinstadt gibt es Wohnungen von 100m² und mehr, wo der Vermieter sogar noch einige Extras (Tapeten nach Wunsch, Auslegeware, einfache aber hochwertige Einbauküche mit Elektrogeräten) drauflegt um die endlich wieder vermietet zu bekommen. Dafür gibt es hier so gut wie keine Einzimmerwohnungen.
    Am üblichsten sind hier 3-Zimmer Wohnungen in einer Größe zwischen 70 und 90m². Häuser zum mieten gibt es selten und wenn, gehen sie meist nur über Vitamin B weg. Hier hat man nur Chancen, wenn man jemanden kenntPrivat, der jemanden kennt... Kleinstadt halt.
    Über Makler zu vermieten bzw. Wohnungen zu suchen ist auch eher unüblich.

    Wie sieht es bei euch aus?

    Was hier ziemlich rar ist sind große Wohnungen ab 5 Zimmer an aufwärts und Häuser in entsprechender Größe. Das betrifft sowohl Privatvermietungen als auch Angebote von Maklern. 3 - 4 Zimmerwohnungen sind kein Problem. Da wir zeimlich ländliich wohnen geht es vom Preis her. Wobei es auch Angebote gibt, die man nur mit Spitzenverdienst zahlen kann. Genau so sind auch mal immer wieder Spitzenschnäppchen dabei.
    In und um Stuttgart geht ohne Makler gar nichts. Die treiben natürlich die Preise hoch.
    Andrea

  5. #5
    Avatar von Philinea
    Philinea ist offline Legende
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    10.046

    Standard Re: "Die Wohnung, die ich bekommen kann..."

    Zitat Zitat von Cajaa Beitrag anzeigen

    Wie sieht es bei euch aus?
    In Berlin ist es nicht so einfach.

    Als ich für meine alte Wohnung einen Nachmieter gesucht habe, habe ich morgens die Wohnung eingestellt und hatte Abends den Besichtigungstermin mit locker 20-30 Menschen. Das war bei der Wohnung davor auch so. War beides eine gute Lage, wo wir auch regelmäßig Zettel im Briefkasten hatten: Suche schöne Wohnung in dieser Gegend .... bitte anrufen ..)

    Alle Wohnungen die ich mir jetzt angeguckt habe, liefen über Makler.
    Froschn gefällt dies

  6. #6
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    43.283

    Standard Re: "Die Wohnung, die ich bekommen kann..."

    Zitat Zitat von Cajaa Beitrag anzeigen
    las ich jetzt einige Male und mir fiel auf, wie unterschiedlich der Wohnungsmarkt ist.

    Hier in meiner Kleinstadt gibt es Wohnungen von 100m² und mehr, wo der Vermieter sogar noch einige Extras (Tapeten nach Wunsch, Auslegeware, einfache aber hochwertige Einbauküche mit Elektrogeräten) drauflegt um die endlich wieder vermietet zu bekommen. Dafür gibt es hier so gut wie keine Einzimmerwohnungen.
    Am üblichsten sind hier 3-Zimmer Wohnungen in einer Größe zwischen 70 und 90m². Häuser zum mieten gibt es selten und wenn, gehen sie meist nur über Vitamin B weg. Hier hat man nur Chancen, wenn man jemanden kennt, der jemanden kennt... Kleinstadt halt.
    Über Makler zu vermieten bzw. Wohnungen zu suchen ist auch eher unüblich.

    Wie sieht es bei euch aus?
    Hier geht es nur noch über Makler bzw. Vietamin B.
    Die Nachfrage ist deutlich höher als das Angebot und die Mietpreise bzw. die Forderungen der Vermieter dementsprechend.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: "Die Wohnung, die ich bekommen kann..."

    Zitat Zitat von Cajaa Beitrag anzeigen
    las ich jetzt einige Male und mir fiel auf, wie unterschiedlich der Wohnungsmarkt ist.

    Hier in meiner Kleinstadt gibt es Wohnungen von 100m² und mehr, wo der Vermieter sogar noch einige Extras (Tapeten nach Wunsch, Auslegeware, einfache aber hochwertige Einbauküche mit Elektrogeräten) drauflegt um die endlich wieder vermietet zu bekommen. Dafür gibt es hier so gut wie keine Einzimmerwohnungen.
    Am üblichsten sind hier 3-Zimmer Wohnungen in einer Größe zwischen 70 und 90m². Häuser zum mieten gibt es selten und wenn, gehen sie meist nur über Vitamin B weg. Hier hat man nur Chancen, wenn man jemanden kennt, der jemanden kennt... Kleinstadt halt.
    Über Makler zu vermieten bzw. Wohnungen zu suchen ist auch eher unüblich.

    Wie sieht es bei euch aus?
    Je nach Stadteil : Auf eine Wohnung mind. 20 Bewerber. Und wer zuerst kommt mahlt zuerst. Das heisst häufig doppelte Mietbelastung.
    Dass der Vermieter da was drauflegt habe ich in Köln noch NIE gehört

  8. #8
    Avatar von Looping
    Looping ist gerade online theoretisches Loophuhn
    Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    4.444

    Standard Re: "Die Wohnung, die ich bekommen kann..."

    Zitat Zitat von Cajaa Beitrag anzeigen
    las ich jetzt einige Male und mir fiel auf, wie unterschiedlich der Wohnungsmarkt ist.

    Hier in meiner Kleinstadt gibt es Wohnungen von 100m² und mehr, wo der Vermieter sogar noch einige Extras (Tapeten nach Wunsch, Auslegeware, einfache aber hochwertige Einbauküche mit Elektrogeräten) drauflegt um die endlich wieder vermietet zu bekommen. Dafür gibt es hier so gut wie keine Einzimmerwohnungen.
    Am üblichsten sind hier 3-Zimmer Wohnungen in einer Größe zwischen 70 und 90m². Häuser zum mieten gibt es selten und wenn, gehen sie meist nur über Vitamin B weg. Hier hat man nur Chancen, wenn man jemanden kennt, der jemanden kennt... Kleinstadt halt.
    Über Makler zu vermieten bzw. Wohnungen zu suchen ist auch eher unüblich.

    Wie sieht es bei euch aus?
    Ich würde sagen, hier kriegt man so gut wie alles weg. Habe schon einige Anzeigen gesehen, wo die Toilette nicht in der Wohnung war oder die Dusche in der Küche. Und nein, da gab es keine Extras dazu, damit das ganze attraktiver wird. Und ich bin mir sicher, irgendwer hat diese Wohnungen letztendlich gemietet. Und soweit ich mich erinnern kann, war nicht mal der Mietpreis so sonderlich niedrig.

  9. #9
    Avatar von Cajaa
    Cajaa ist offline Crashhuhn
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    14.934

    Standard Re: "Die Wohnung, die ich bekommen kann..."

    Zitat Zitat von Simsalabim83 Beitrag anzeigen
    Je nach Stadteil : Auf eine Wohnung mind. 20 Bewerber. Und wer zuerst kommt mahlt zuerst. Das heisst häufig doppelte Mietbelastung.
    Dass der Vermieter da was drauflegt habe ich in Köln noch NIE gehört
    Ich weiß, dass es selbst in der Kreisstadt schon etwas anders aussieht, aber hier in meiner Kleinstadt haben wir Mieter recht gute Zustände.Wir haben einen Leerstand von gut 30% bei den Mietwohnungen.

  10. #10
    Avatar von Cajaa
    Cajaa ist offline Crashhuhn
    Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    14.934

    Standard Re: "Die Wohnung, die ich bekommen kann..."

    Zitat Zitat von Looping Beitrag anzeigen
    Ich würde sagen, hier kriegt man so gut wie alles weg. Habe schon einige Anzeigen gesehen, wo die Toilette nicht in der Wohnung war oder die Dusche in der Küche. Und nein, da gab es keine Extras dazu, damit das ganze attraktiver wird. Und ich bin mir sicher, irgendwer hat diese Wohnungen letztendlich gemietet. Und soweit ich mich erinnern kann, war nicht mal der Mietpreis so sonderlich niedrig.
    Hier sind schon Wohnungen ohne Einbauküche fast unvermietbar. So gesehen geht es uns hier wohl recht gut, also uns Mietern.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •