Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 73
Like Tree20gefällt dies

Thema: Kinder allein aufstehen lassen- Mutti schläft weiter

  1. #1
    Ritto ist offline Poweruser
    Registriert seit
    18.09.2008
    Beiträge
    7.343

    Standard Kinder allein aufstehen lassen- Mutti schläft weiter

    Morgen probiere ich es aus:
    Mann und Kind (14 1/2) werden nicht von mir geweckt und befrühstückt.
    Ich schlafe einfach weiter, weil ich erst 2 Stunden später aufstehen muss.

    Brote sind im Kühlschrank.

    Ist das ere- gerecht oder darf ich das nicht, weil es rabenmuttermäßig ist?

  2. #2
    Avatar von Hed@
    Hed@ ist offline Poweruser
    Registriert seit
    14.06.2002
    Beiträge
    5.906

    Standard Re: Kinder allein aufstehen lassen- Mutti schläft weiter

    Zitat Zitat von Ritto Beitrag anzeigen
    Morgen probiere ich es aus:
    Mann und Kind (14 1/2) werden nicht von mir geweckt und befrühstückt.
    Ich schlafe einfach weiter, weil ich erst 2 Stunden später aufstehen muss.

    Brote sind im Kühlschrank.

    Ist das ere- gerecht oder darf ich das nicht, weil es rabenmuttermäßig ist?
    Ich verstehe das recht, dass dein Mann mit aufsteht ?

    Dann finde ich das völlig legitim :)
    meine Kinder sind jünger und ich stehe selten morgens mit auf (bin oft nachts stundenlang wach und dann ausgerechnet morgens gegen sechs total übermüdet)
    Mein Mann organisiert den Morgen allein (ich bin aber ansprechbar)

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Kinder allein aufstehen lassen- Mutti schläft weiter

    Zitat Zitat von Ritto Beitrag anzeigen
    Morgen probiere ich es aus:
    Mann und Kind (14 1/2) werden nicht von mir geweckt und befrühstückt.
    Ich schlafe einfach weiter, weil ich erst 2 Stunden später aufstehen muss.

    Brote sind im Kühlschrank.

    Ist das ere- gerecht oder darf ich das nicht, weil es rabenmuttermäßig ist?
    wo ist das Problem?
    Chioggia und MikeLodeon gefällt dies.

  4. #4
    xpressx2 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    2.178

    Standard Re: Kinder allein aufstehen lassen- Mutti schläft weiter

    Hm, ich sehe das Problem nicht. Als ich noch arbeiten war bin ich gefahren als die Jungs aufgestanden sind und mein Partner hat sich um alles gekümmert. Von dem her. Davon ab das 14 1/2 Jährige durchaus alleine in der Lage sein müssten frühs frisch und fertig pünktlich das Haus zu verlassen :-)

  5. #5
    Registriert seit
    12.07.2005
    Beiträge
    26.116

    Standard Re: Kinder allein aufstehen lassen- Mutti schläft weiter

    Zitat Zitat von Ritto Beitrag anzeigen
    Morgen probiere ich es aus:
    Mann und Kind (14 1/2) werden nicht von mir geweckt und befrühstückt.
    Ich schlafe einfach weiter, weil ich erst 2 Stunden später aufstehen muss.

    Brote sind im Kühlschrank.

    Ist das ere- gerecht oder darf ich das nicht, weil es rabenmuttermäßig ist?
    Unter Kinder alleine aufstehen lassen versteh ich irgendwie was anderes...dein Mann ist doch nicht dein Kind ?

    Da ich das hier schon häufiger gelesen habe und es wohl einige machen, wenn es morgens schnell gehen soll: wie schmecken mittags Brote vom Vorabend? Kann ich mir sogar nicht vorstellen.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Kinder allein aufstehen lassen- Mutti schläft weiter

    Zitat Zitat von Ritto Beitrag anzeigen
    Morgen probiere ich es aus:
    Mann und Kind (14 1/2) werden nicht von mir geweckt und befrühstückt.
    Ich schlafe einfach weiter, weil ich erst 2 Stunden später aufstehen muss.

    Brote sind im Kühlschrank.

    Ist das ere- gerecht oder darf ich das nicht, weil es rabenmuttermäßig ist?
    dein Mann ist dein Kind? Sagt er auch Mutti zu dir?

  7. #7
    Avatar von ~lila~Q~
    ~lila~Q~ ist offline SchusselvomDienst
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    63.809

    Standard Re: Kinder allein aufstehen lassen- Mutti schläft weiter

    Zitat Zitat von Ritto Beitrag anzeigen
    Morgen probiere ich es aus:
    Mann und Kind (14 1/2) werden nicht von mir geweckt und befrühstückt.
    Ich schlafe einfach weiter, weil ich erst 2 Stunden später aufstehen muss.

    Brote sind im Kühlschrank.

    Ist das ere- gerecht oder darf ich das nicht, weil es rabenmuttermäßig ist?
    das Kind steht allein auf, wenn der Vater dabei ist

    ich bin eh früh wach und wenn hier die Familie rumrödelt könnte ich eh nicht weiterschlafen, kann mir irgendwie nicht vorstellen liegen zu bleiben, wenn ich nicht krank bin
    Gruß die Q










  8. #8
    Avatar von TanteElse
    TanteElse ist offline honeybaby
    Registriert seit
    24.03.2007
    Beiträge
    2.669

    Standard Re: Kinder allein aufstehen lassen- Mutti schläft weiter

    Du bist die "Mutti" von deinem Mann? Aus welchen Gründen ist er nicht in der Lage, sich um den Sohn zu kümmern (wobei ei 14 jähriger durchaus auch mal alleine aufstehen könnte)? Und Brote schmieren können die beiden auch nicht ?
    Geändert von TanteElse (17.09.2012 um 08:18 Uhr)

    Fliegen Wolken, die Juckreiz haben, einfach schnell an einem Wolkenkratzer vorbei?

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Kinder allein aufstehen lassen- Mutti schläft weiter

    Zitat Zitat von Ritto Beitrag anzeigen
    Morgen probiere ich es aus:
    Mann und Kind (14 1/2) werden nicht von mir geweckt und befrühstückt.
    Ich schlafe einfach weiter, weil ich erst 2 Stunden später aufstehen muss.

    Brote sind im Kühlschrank.

    Ist das ere- gerecht oder darf ich das nicht, weil es rabenmuttermäßig ist?
    Der Begriff "Rabenmutter" ist im Grunde falsch...die kümmert sich nämlich um ihre Brut

    Mir ist es egal...ob ErE-gerecht oder nicht. Sollte für euch passen.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Kinder allein aufstehen lassen- Mutti schläft weiter

    Oh Gott, ich bin so eine Rabenmutter. Am Wochenende stehen meine Kinder ( U10) alleine auf und dürfen einen Film schaun, während Mama und Papa faul im Bett liegen bleiben!
    Der Große holt den Beiden etwas aus der Süßkramkiste.
    Nach 90 Minuten werden wir geweckt..herrlich!
    GwendolynKucharsky gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •