Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 55
Like Tree5gefällt dies

Thema: AD(H)S Auskenner da?

  1. #1
    Gast

    Standard AD(H)S Auskenner da?

    Ich wüste gerne, WIE das getestet wird und WER das testet

    Danke!

  2. #2
    Gast

    Standard Re: AD(H)S Auskenner da?

    Hi,
    beim Grossen wurde das im SPZ getestet, nach überweisung vom KA dorthin.
    Der Bub musste einige psychologische Tests absolvieren, die im Zeitraum von ca. 4 Wochen vonstatten gingen. Dazu kam ein EEG, Blutprobe und viele Gespräche., bei denen die verschiedenen Formen der Behandlung und Therapiemöglichkeiten erörtert wurden.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: AD(H)S Auskenner da?

    Zitat Zitat von Smoky2.0 Beitrag anzeigen
    Ich wüste gerne, WIE das getestet wird und WER das testet

    Danke!
    Gibt speziell geschulte Ärzte.
    Psychologen und Psychiater arbeiben zusammen und diverse Test werden gemacht.
    Das zieht sich locker über Wochen und Monate.

  4. #4
    Avatar von Stulle
    Stulle ist offline Legende
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    17.255

    Standard Re: AD(H)S Auskenner da?

    Scheint unterschiedlich zu sein.
    Bei uns kam die Diagnose vom SPZ, wo wir seit Jahren in Behandlung waren. Beteiligt waren Psychologin für div. Tests, EEG, Hörtest, Bluttests, und dann natürlich die dort behandelnde Ärztin. Div. Fragebögen gabs auch noch :D

    Bei meiner Freundin hat die Diagnose eine auf ADHS spezialisierte niedergel. Ärztin gemacht. Zu den ganzen Untersuchungen musste sie auch machen lassen.


    Wo bist du eigentlich mit deinem Sohn in Behandlung? Wer hat die Diagnose "soziale Behinderung" gestellt und welche Grunderkrankung wurde diagnostiziert?

  5. #5
    Gast

    Standard Re: AD(H)S Auskenner da?

    Zur Diagnostik:

    ®TOKOL e.V. - ADS und ADHS - Asperger-Autismus - Hochbegabung - AD(H)S Spektrum und Diagnostik

    Adressen von spezialisierten Psychiatern bekommst du hier, einfach anrufen:

    Gesprächskreise

    oder

    ADHS-Deutschland - Telefonberatung
    Mimi5 gefällt dies

  6. #6
    Gast

    Standard Re: AD(H)S Auskenner da?

    Zitat Zitat von Stulle Beitrag anzeigen
    Scheint unterschiedlich zu sein.
    Bei uns kam die Diagnose vom SPZ, wo wir seit Jahren in Behandlung waren. Beteiligt waren Psychologin für div. Tests, EEG, Hörtest, Bluttests, und dann natürlich die dort behandelnde Ärztin. Div. Fragebögen gabs auch noch :D

    Bei meiner Freundin hat die Diagnose eine auf ADHS spezialisierte niedergel. Ärztin gemacht. Zu den ganzen Untersuchungen musste sie auch machen lassen.


    Wo bist du eigentlich mit deinem Sohn in Behandlung? Wer hat die Diagnose "soziale Behinderung" gestellt und welche Grunderkrankung wurde diagnostiziert?
    welche Grunderkrankung?

    Eine Psychologin (Kinderarzt und Heilpädagogen waren sich da auch einig)

  7. #7
    loona ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    22.09.2003
    Beiträge
    4.113

    Standard Re: AD(H)S Auskenner da?

    Bei uns ging das irgendwie schneller... wir hatten ein Gespräch mit der Kinderpsychiaterin, dazu ausgefüllte Fragebögen von mir und der Lehrerin, dann ein Intelligenztest über eine Stunde und noch ein Gespräch, das war's.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: AD(H)S Auskenner da?

    Zitat Zitat von Smoky2.0 Beitrag anzeigen
    welche Grunderkrankung?

    Eine Psychologin (Kinderarzt und Heilpädagogen waren sich da auch einig)
    Oops, hab was vergessen. Wir bekamen auch Fragebögen, die wir als Eltern, sowie die Lehrer ausfüllen mussten.

  9. #9
    Avatar von Stulle
    Stulle ist offline Legende
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    17.255

    Standard Re: AD(H)S Auskenner da?

    Zitat Zitat von Smoky2.0 Beitrag anzeigen
    welche Grunderkrankung?

    Eine Psychologin (Kinderarzt und Heilpädagogen waren sich da auch einig)
    Naja, eine Störung des Sozialverhaltens kommt ja selten allein. Meist liegt da "irgendwas" drunter. Bei uns sinds z.B. ADHS, Tourette, auch autistische Spektrumstörung wäre eine Möglichekeit. Oft ist das bei jüngeren Kindern noch nicht genau erkennbar, diagnostizierbar.
    Und Normalfall wird das ja auch nicht als gegeben und nicht zu ändern angesehen, sondern es finden Therapien statt um das Kind "umwelttauglich" zu machen.

  10. #10
    Avatar von Nic1978
    Nic1978 ist offline Legende
    Registriert seit
    05.10.2004
    Beiträge
    26.891

    Standard Re: AD(H)S Auskenner da?

    Zitat Zitat von Smoky2.0 Beitrag anzeigen
    Ich wüste gerne, WIE das getestet wird und WER das testet

    Danke!
    Die erste Anlaufstelle war die Kinderpsychologin (in unsere KiA Praxis ist zufällig auch eine), Wartezeit auf einen Termin ca 4-6 Monate.
    Zuerst ein Gespräch ohne Kind, dann ein Gespräch von ihr mit Kind, dann ein BUEGA Test (ca 2 Stunden, nur das Kind und die Testerin + plus Fragebögen für die Lehrerin und für mich), bei dem rauskam, dass wir in eine andere Richtung denken mussten
    lg
    Nicole
    “Everybody is a genius.
    But if you judge a fish by its ability to climb a tree,
    it will live its whole life believing that it is stupid."

    Albert Einstein




    Meine Shogette ist Knopferl,
    meine Bino _AoIAngel_


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •