Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 129
Like Tree30gefällt dies

Thema: 1. Elternabend 2. Klasse

  1. #101
    VaKa ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: 1. Elternabend 2. Klasse

    Zitat Zitat von elague Beitrag anzeigen
    Wobei wir in VaKas Fall gar nicht wissen, ob die Forderungen tatsächlich überzogen hoch oder einfach "normal" sind. Ich denke, in Klasse 2 muss ein Kind schon im Schulalltag angekommen sein.
    Wie gesagt, ich habe mir mal ausgemalt, wie es wäre, wenn es pro Klasse 2-3 Kinder gäbe, die ähnlich chaotisch drauf wären, wie es mein Sohn in dem Alter war. ...wenn diese 2-3 Schüler ständig in ihren Taschen kramten, weil in der Pause vergessen wurde, das Lineal, das Federmäppchen, die Buntstifte, heraus zu holen, Sachen vom Tisch reißen würden, weil unachtsam....
    Mein Sohn ist noch heute ein Chaot aber er hat gelernt, sein Chaos zu beherrschen.
    Ach ich denke angekommen sind die.

    Aber die Tische sind doch total mini für 2 Leute und wenn da Federmäppchen, Schlampermäppchen und Hefte draufliegen ist es doch fast normal, daß da mal was runterfällt.

    Doch das ist sie schon etwas übertrieben peinlich.

  2. #102
    Avatar von Buntnessel
    Buntnessel ist offline Stricklieschen

    User Info Menu

    Standard Re: 1. Elternabend 2. Klasse

    Zitat Zitat von elague Beitrag anzeigen
    Wobei wir in VaKas Fall gar nicht wissen, ob die Forderungen tatsächlich überzogen hoch oder einfach "normal" sind. Ich denke, in Klasse 2 muss ein Kind schon im Schulalltag angekommen sein.
    Wie gesagt, ich habe mir mal ausgemalt, wie es wäre, wenn es pro Klasse 2-3 Kinder gäbe, die ähnlich chaotisch drauf wären, wie es mein Sohn in dem Alter war. ...wenn diese 2-3 Schüler ständig in ihren Taschen kramten, weil in der Pause vergessen wurde, das Lineal, das Federmäppchen, die Buntstifte, heraus zu holen, Sachen vom Tisch reißen würden, weil unachtsam....
    Mein Sohn ist noch heute ein Chaot aber er hat gelernt, sein Chaos zu beherrschen.

    *** BITTE ZITIEREN! ***
    ___
    _____________________________




  3. #103
    Avatar von Sarah29
    Sarah29 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: 1. Elternabend 2. Klasse

    Zitat Zitat von Wasserfall7 Beitrag anzeigen
    Meiner nahm dass den Spaß denn es sollte ja auch gleich richtig geschrieben sein. Bei uns an der Schule werden die Hausaufgaben etc. immer auch gleich mit Smilis bewerte davon gibt es 6 Stück jeder steht für eine Note. Und sobald der kleinste Fehler vorhanden ist ist es schon kein einser Smily mehr sonder sehr schnell dann nur noch 3 oder 4er Smily.
    Bei einem "kleinsten Fehler" gibt kein Lehrer "sehr schnell" eine 3 oder 4. Du neigst ein klein wenig zu Übertreibungen, oder?
    Vertrauen ist der Wille, sich verletzlich zu zeigen. (Osterloh/Weibel)

  4. #104
    laetitia Gast

    Standard Re: 1. Elternabend 2. Klasse

    Zitat Zitat von Sarah29 Beitrag anzeigen
    Wo sie auch hingehört. Die Anlauttabelle auswendig zu lernen, ist absurd. Mir fehlt da ein wenig der Glaube.
    Und was heißt eigentlich auswendig lernen? Meine Kinder wussten nach einiger Zeit ganz von selbst, alleine durch das Immer-wieder-Draufschauen, die Bilder und dazugehörigen Anlaute.

  5. #105
    elague Gast

    Standard Re: 1. Elternabend 2. Klasse

    Zitat Zitat von VaKa Beitrag anzeigen
    Ja ich glaube mein Problem ist es, hier den Mittelweg zu finden.
    Ich neige ehrlicherweise wirklich oft dazu Probleme zu sehen, wo keine sind.

    Ich weiß auch, daß mein Kind ein Chaot ist und bion froh, daß die Lehrerin auf Grundlegeln achtet.

    Ich hab halt nur ein Problem mit den Konsequenzen, die sie dafür manchmal androht.

    Und wie sie gestern gesprochen hat, kam es mir eben so vor, als spricht sie von kleinen Robotern und nicht von 20 unterschiedlichen Menschen.
    Vielleicht empfindest es härter, als es tatsächlich gemeint ist?
    _nieke_ gefällt dies

  6. #106
    Avatar von Buntnessel
    Buntnessel ist offline Stricklieschen

    User Info Menu

    Standard Re: 1. Elternabend 2. Klasse

    Zitat Zitat von VaKa Beitrag anzeigen
    Ach ich denke angekommen sind die.

    Aber die Tische sind doch total mini für 2 Leute und wenn da Federmäppchen, Schlampermäppchen und Hefte draufliegen ist es doch fast normal, daß da mal was runterfällt.

    Doch das ist sie schon etwas übertrieben peinlich.
    Ich weiß nicht, wie Eure Tische so aussehen.
    Bei uns gab es immer noch ein Ablagefach unter dem Tisch.
    Ansonsten wurde immer darauf geachtet, dass die Kinder nur die Sachen auf dem Tisch hatten, die sie für dieses Fach und diese Stunde benötigten.
    Und wozu ein Kind eine Federtasche und ein Schlampermäppchen braucht weiß ich auch nicht.

    *** BITTE ZITIEREN! ***
    ___
    _____________________________




  7. #107
    elague Gast

    Standard Re: 1. Elternabend 2. Klasse

    Zitat Zitat von VaKa Beitrag anzeigen
    Ach ich denke angekommen sind die.

    Aber die Tische sind doch total mini für 2 Leute und wenn da Federmäppchen, Schlampermäppchen und Hefte draufliegen ist es doch fast normal, daß da mal was runterfällt.

    Doch das ist sie schon etwas übertrieben peinlich.
    Die Tische in der Grundschule sind aber überall so mini.

  8. #108
    Avatar von Sarah29
    Sarah29 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: 1. Elternabend 2. Klasse

    Zitat Zitat von Andrea B Beitrag anzeigen
    Was ist selbstverständlich? Daß Eltern kein Geld haben um dern Lebensunterhalt zu bestreiten? Es ist ja wichtig beim Kind zu sein. Wenn man keine Miete zahlen kann und nichts zu essen hat macht ja nix dann schläft man halt mit Kind und Kegel unter der Brücke. Essen gibts aus der Mülltonne.
    Meimeimei, zwischen komplett zu Hause bleiben, um das Kind durchgängig zu unterstützen und sich gar nicht um die schulischen Belange kümmern gibt's schon noch ein paar Abstufungen.

    Oder müssen Du oder Dein Mann tatsächlich den Job aufgeben, wenn Ihr abends/nachmittags mit Eurem Kind zusammen die Hausaufgaben durchgeht und das ein oder andere mal übt?

    Lerne erst mal Rechtschreibung.
    Dünnes Eis, meine Liebe. Ist das Deine Methode, andere herabzusetzen, wenn Du Dir argumentativ nichts mehr einfällt?
    salvadora gefällt dies
    Vertrauen ist der Wille, sich verletzlich zu zeigen. (Osterloh/Weibel)

  9. #109
    Avatar von Mipmap
    Mipmap ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: 1. Elternabend 2. Klasse

    Zitat Zitat von Buntnessel Beitrag anzeigen
    Auch auf der freien Schule wird Dein Kind zuhause lesen und rechnen üben müssen; wirst Du Dir die HA noch mal ansehen, schon um zu wissen, welcher Stoff gerade behandelt wird; muss dein Kind lernen, Ordnung zu halten.

    Dass diese Lehrerin ganz besondere Ansprüche an die Ordnung hat liegt an ihr persönlich und nicht daran, dass sie an einer staatlichen Schule unterrichtet.

    Die strengste Lehrerin, was Ordnung angeht hat übrigens meine Tochter auf der freien Schule. Und diese Lehrerin ist mit Abstand die strengste, sowohl in Bezug auf ihre Kolegen als auch auf die Lehrerinnen der staatlichen Grundschule, die die Kinder besuchten.
    Es gibt keine Hausaufgaben... und Zensuren auch nicht. Eine gewisse Strenge finde ich gut und notwendig, Druck bedenklich. Meine Tochter ist jetzt in Klasse 3. Sie ist eine Chaotin, wie sie im Buche steht. Trotzdem und völlig ohne Druck, hat sie nun endlich gelernt, Ordnung zu halten und lernt selbstständig und vorallem gern!

    Ich bin immer in Kontakt mit ihren Lehrern und natürlich mit ihr selbst und habe dadurch einen sehr guten Überblick, wo sie steht, wo geübt werden muss.. etc.

  10. #110
    elague Gast

    Standard Re: 1. Elternabend 2. Klasse

    Zitat Zitat von Mipmap Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Hausaufgaben... und Zensuren auch nicht. Eine gewisse Strenge finde ich gut und notwendig, Druck bedenklich. Meine Tochter ist jetzt in Klasse 3. Sie ist eine Chaotin, wie sie im Buche steht. Trotzdem und völlig ohne Druck, hat sie nun endlich gelernt, Ordnung zu halten und lernt selbstständig und vorallem gern!
    Das hätte bei meinem Sohn ohne diesen Notendruck nicht funktioniert. Er ist der absolute Chaot in Sachen Ordnung, ansonsten aber sehr ehrgeizig und zielstrebig. Die Note 3 in Ordnung hat ihm überhaupt nicht gefallen.

Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •