Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 129
Like Tree30gefällt dies

Thema: 1. Elternabend 2. Klasse

  1. #11
    VaKa ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: 1. Elternabend 2. Klasse

    Zitat Zitat von Andrea B Beitrag anzeigen
    Oh eine Lehrerin von der Sorte, die ihren Beruf verfehlt hat. Die armen Kinder.
    Was heißt wenn was vom Tisch fällt gibts Abzug? Gegen den wöchentlichen Eintrag der Kopfnoten ins Hausaufgabenheft würde ich mich wehren.

    Ich vermute, wenn ich als einzige von 20 Eltern Stress anfange, badet das nur das Kind aus, leider.

    Gegen das öffentliche verkünden der Noten schon zweimal.
    Ich würde mein Kind die Hausaufgaben sicher nicht mehr machen lassen wenn sie richtig sind. Schon garnicht wenn es fix und ferrtig vom Hort kommt.

    Wir haben vereinbart daß wir zwischen 17.30 und 18.00 unsere Schulzeit nehmen.
    Also davor und danach Zeit zum Spielen etc. haben. Tochter habe ich gesagt, wenn sie merkt es geht im Hort gar nicht mit den HA, machen wir sie gleich zu Hause, besser als 2mal.


    Mathe (vorallm das 1 x 1) mit den Kinern daheim üben ist hier auch ein beliebtes Spielchen. Lesen sowieso. Für die korrekte Rechtschreibung ist die Schule zuständig. Sollen sie den Kindern halt von Anfang an eine korrekte Rechtschreibung beibringen und nicht meinen sie können am Anfang schreiben wie sie wollen.

    Das machen die hier nicht, die achten schon von Anfang an auf die korrekte Schreibweise, aber die Kinder kennen natürlich auch noch nicht alle Wörter.


    Die 5 Kontrollen und 2 Arbeiten beziehen sich aber nur auf´s Halbjahr.
    Hoffentlich geht die Lehrerin bald in Rente.
    Andrea
    Eher nicht, sie ist 44.

  2. #12
    Anna21 Gast

    Standard Re: 1. Elternabend 2. Klasse

    Zitat Zitat von VaKa Beitrag anzeigen
    Guten Morgen,

    den hatten wir gestern und ich dachte 2 Dinge:

    1. Muss ich jetzt meine Arbeitszeit reduzieren und am Besten ganz zu Hause bleiben?
    2. Können Kinder unter solchen Bedingungen noch Lust auf Schule haben?

    Zu 1. wird es jetzt erwartet, daß die Eltern täglich die HA nochmal anschauen ( gehen in Hortbetreuung, HA werden da gemacht, ich schau sie mir trotzdem an) UND jetzt auch nochmal machen lassen, sofern diese nicht schön ( nicht falsch ) aussehen.
    Dazu sollte man täglich üben, Kopfrechnen, Mathe etc.
    Und sich intensiv mit den Kindern beschäftigen, rausgehen, malen, basteln, etc pp.

    Ich mach das ja alles gern aber nicht täglich, dazu fehlt eben die Zeit.

    zu 2. Es gibt jetzt Kopfnoten, und die Lehrerin wird diese jede Woche ins HA Heft eintragen. Mitarbeit, Betragen, Fleiß, Ordnung. Wenn was vom Tisch fällt gibts Abzüge.
    Und dann wundert sie sich warum niemand mitarbeitet, die Kinder trauen sich schlicht nicht mehr.
    Neben den fachlichen Anforderungen wie Aufsätze mit korrekter Rechtschreibung, Gedicht vortragen mit Animation:-), und min 5 Kontrollen + 2 Arbeiten in Deutsch empfinde ich das als ganz schön viel für einen 2.Klässler.

    Fragt man sich, wann die Kinder noch spielen sollen.
    Und was hast du gestern Abend dazu gesagt? oder hast du das so hingenommen?

  3. #13
    VaKa ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: 1. Elternabend 2. Klasse

    Zitat Zitat von JoGa Beitrag anzeigen
    Es liegt aber viel an Dir, wie diese Kinder den Leistungsdruck wahrnehmen.
    Fakt ist, ein Lehrer kann sich zuviel Ausmusterung nicht leisten. Denn dann kommen tatsächlich irgendwann die Fragen, warum bei Herrn Maier 95% der Schüler durch die Grundschule kommen und bei Frau Schulze 20% auf der Strecke bleiben.

    Dass extrem leistungsschwache Kinder herausgenommen werden und in Richtung Förderschule geschickt werden halte ich prinzipiell nicht für falsch. Ich halte nicht wirklich viel von Inklusion und gemeinsamen Unterricht auf Deibel komm raus. Ich habs bei meinem Sohn erlebt, wie es eben NICHT funktioniert hat und war froh, dass er um ein Schuljahr gesprungen ist und dann in eine Klasse kam, wo keine Inklusion stattfand. Wenn einige wenige Kinder 80% der Aufmerksamkeit brauchen und der Rest der Klasse dann unter ferner liefen - das ist schlecht.

    Kinder kommen mit Leistungsdruck viel besser zurecht, als wir Eltern es glauben. Meist sind die Eltern (Müttter!) umsonst besorgt. Die Kinder packen das schon.
    Ich versuche meinen Kindern da immer eine positive Grundhaltung zu vermitteln und glaub mir, die spielen noch genug. Also meine jüngerer Sohn hat trotz G8 und guter Noten immer noch verdammt viel Freizeit. Er lernt immer mal so zwischendurch, dann brutschelt er wieder in seinem Zimmer rum, dann spielt er Gitarre, dann dieses dann jenes und dann nimmt er mal wieder das Leateinbuch zur Hand. Ich habe nicht das Gefühl, dass er sich wirklich überarbeitet.
    Ja da hast du wohl recht, ich werde versuchen müssen, den Druck rauszunehmen.

    Hoffe das gelingt mir - auch noch wenn schlechtere Noten kommen sollten -
    Aus Klasse 1 bin ich eben nur 1en und 2en gewohnt, eine 3 war dabei.

    Tochters hat denke ich rein leistungstechnisch kein wirkliches Problem, sie hat aber noch Probleme sich richtig zu konzentrieren manchmal und saubere Schreibweise ist auch nicht so ihres. Aber sie ist im Sommer auch erst 7 geworden.

  4. #14
    VaKa ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: 1. Elternabend 2. Klasse

    Zitat Zitat von Ingrid3 Beitrag anzeigen
    wenn was vom Tisch fällt, gibt es Abzüge? Dann wären die Noten bei meinem Sohn im Minusbereich gelandet. Dem ist dauernd was vom Tisch gefallen.
    Das fließt in die Ordnungsnote ein.
    Wenn den Kindern im Unterricht was vom Tisch fällt muss es auch liegen bleiben unten.

  5. #15
    Anna21 Gast

    Standard Re: 1. Elternabend 2. Klasse

    Zitat Zitat von JoGa Beitrag anzeigen
    Es liegt aber viel an Dir, wie diese Kinder den Leistungsdruck wahrnehmen.
    Fakt ist, ein Lehrer kann sich zuviel Ausmusterung nicht leisten. Denn dann kommen tatsächlich irgendwann die Fragen, warum bei Herrn Maier 95% der Schüler durch die Grundschule kommen und bei Frau Schulze 20% auf der Strecke bleiben.
    Andersrum wird ein Schuh draus:

    Strafversetzt wegen guter Noten: Grundschul-Rebellin erhält Courage-Preis - SPIEGEL ONLINE

  6. #16
    VaKa ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: 1. Elternabend 2. Klasse

    Zitat Zitat von Andrea B Beitrag anzeigen
    Klar den Kindern steht auf der Strin eingebrannt meine Eltern haben gestern nach dem Hort noch die Hausaufgaben mit mir ein drittes mal gemacht. die hat sie doch nicht mehr alle.
    Die Kinder, die in Mathe schwach sind sollen an eine Förderschule abgeschoben werden. Da würde ich jetzt schon dagegen vorgehen. Was soll da überhaupt getestet werden? Ob sie dem Druck der unfähigen Lehrerin stand halten?
    Beschäftige dich mal ganz intensiv mit dem Bildungsplan.
    Bei Problemen mit DER lehrerin ginge ich direkt übers Schulamt und über die Schulleitung. Sprich das schulamt bekommt eine Email und die Schulleitung diese zur Kenntnissnahme Gespräche mit der Lehrerin bei Problemen bringen nichts.
    Andrea
    Ich sehe es auch so, daß Gespräche mit dieser Lehrerin nichts bringen, da sie das nur auf die Kinder überträgt.
    Noch werde ich die Pferde nicht scheu machen, es geht ja gerade erst los.

    Mit dem Bildungsplan ist eine gute Idee.
    Wo bekommt man den her? Vom Land Sachsen dann oder?

  7. #17
    glorfindel ist offline Gesperrt

    User Info Menu

    Standard Re: 1. Elternabend 2. Klasse

    Zitat Zitat von VaKa Beitrag anzeigen
    Ja so ist es.

    Sie meinte man merkt es den Kindern gleich morgens an, ob sich die Eltern für die Schule interessieren oder nicht.
    Ich meine klar, interessiere ich mich für das Schulleben meines Kindes aber es gibt ja im Leben auch noch ein paar andere Dinge oder?

    Ich bin mal gespannt wie das Jahr verläuft.

    Die matheschwachen Kinder sollen im März getestet werden und dann auf eine andere Schule eliminiert werden.

    Krass, dieser Leistungsdruck geht doch tatsächlich auch an den Kindern nicht vorbei.
    Welche alternative Schule zur Grundschule gibt es für matheschwache Kinder?

  8. #18
    Avatar von GraefinMaritzka
    GraefinMaritzka ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: 1. Elternabend 2. Klasse

    ist hier an den staedtischen grundschulen standard. ich finde es auch furchtbar, vorallem wenn man mehr als 1kind hat. fuer uns war klar, das unsere kinder auf eine freie schule kommen.

  9. #19
    Avatar von Buntnessel
    Buntnessel ist offline Stricklieschen

    User Info Menu

    Standard Re: 1. Elternabend 2. Klasse

    Zitat Zitat von GraefinMaritzka Beitrag anzeigen
    ist hier an den staedtischen grundschulen standard. ich finde es auch furchtbar, vorallem wenn man mehr als 1kind hat. fuer uns war klar, das unsere kinder auf eine freie schule kommen.
    Was ist Standard?

    *** BITTE ZITIEREN! ***
    ___
    _____________________________




  10. #20
    Andrea B ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: 1. Elternabend 2. Klasse

    Zitat Zitat von VaKa Beitrag anzeigen
    Ich sehe es auch so, daß Gespräche mit dieser Lehrerin nichts bringen, da sie das nur auf die Kinder überträgt.
    Noch werde ich die Pferde nicht scheu machen, es geht ja gerade erst los.

    Mit dem Bildungsplan ist eine gute Idee.
    Wo bekommt man den her? Vom Land Sachsen dann oder?

    Den Bildungsplan kannst du beim Kultusministerium, Schulministerium oder wie auch immer das bei euch in Sachsen heißt runterladen. Z. B. hier Bildung - Lehrpläne und Arbeitsmaterialien
    Du sollst ja auch noch keine Pferde scheu machen. Aber sehr sehr wachsam sein. Das Schuljahr hat gerade erst angefangen.
    Andrea

Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •