Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Duschrollo

  1. #1
    Avatar von Buntnessel
    Buntnessel ist offline Stricklieschen
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    26.411

    Frage Duschrollo

    Wir sind nun doch auf der Suche nach einem Duschrollo, weil alles andere hier aus baulichen Gründen nicht geht.

    Hat jemand gute oder schlechte Erfahrungen mit bestimmten Modellen / Firmen gemacht?
    Gibt es irgendwas zu beachten?

    *** BITTE ZITIEREN! ***
    ___
    _____________________________



  2. #2
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    2.140

    Standard Re: Duschrollo

    Zitat Zitat von Buntnessel Beitrag anzeigen
    Wir sind nun doch auf der Suche nach einem Duschrollo, weil alles andere hier aus baulichen Gründen nicht geht.

    Hat jemand gute oder schlechte Erfahrungen mit bestimmten Modellen / Firmen gemacht?
    Gibt es irgendwas zu beachten?
    ich geh jetzt erst mal googlen was ein Duschrollo überhaupt ist.

    Aber Erfahrungen haben ich damit keine - weder gute noch schlechte.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Duschrollo

    Wie funktioniert denn ein Duschrollo? Wird von unten nach oben gezogen?? Oder andersrum?

  4. #4
    Avatar von Buntnessel
    Buntnessel ist offline Stricklieschen
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    26.411

    Standard Re: Duschrollo

    Zitat Zitat von kaffeetante2009 Beitrag anzeigen
    Wie funktioniert denn ein Duschrollo? Wird von unten nach oben gezogen?? Oder andersrum?
    Das ist ein wasserabweisendes Rollo, ähnlich einem Duschvorhang, das in einer Kassette befestigt ist, die man im Bad oberhalb der Badewanne an der Decke montiert.
    Das ist für Bäder ohne Dusche.

    Dann kann man sich in die Wanne stellen, das Duschrollo runterziehen (wie ein ganz normales Rollo auch) und duschen ohne das ganze Bad unter Wasser zu setzen.
    Der Vorteil ist, dass das Rollo nicht so an der Haut klebt und dass man es wieder in der Kassette verschwinden lassen kann, wenn man es nicht braucht.

    Duschrollo


    Gibt es in verschiedenen Breiten und Längen, Mustern und auch über Eck.

    *** BITTE ZITIEREN! ***
    ___
    _____________________________



  5. #5
    justme ist offline Poweruser
    Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    7.760

    Standard Re: Duschrollo

    Interessant, was es alles gibt. Wenn die Dusche täglich benutzt wird, ist das mit dem Einziehen eine Utopie, denn wenn man das Ding täglich noch feucht wieder aufrollt, bekommt es Stockflecken, also zu deutsch, es schimmelt. Das mit dem nicht-am-Körper-kleben ist aber sicherlich ein Vorteil gegenüber normalen PVC-Duschvorhängen. Also, wie die anderen bisher: wir haben keine Erfahrung damit. Was ich in einer Mietwohnung mal hatte, war eine Duschwand, die nicht an der Wand, sondern auf dem Badewannenrand befestigt war und sich "aufklappen" ließ und an Duschvorhängen finde ich die aus beschichteter Baumwolle von Möve akzeptabel (2-7562/7283-041 | Shower Curtains • Duschvorhang Mosaik, Rückseite beschichtet , die gab es zumindest früher auch in weiß und in Natur-Leinen-Braun, sie sind bei 60°C in der Maschine waschbar).

    Zitat Zitat von Buntnessel Beitrag anzeigen
    Das ist ein wasserabweisendes Rollo, ähnlich einem Duschvorhang, das in einer Kassette befestigt ist, die man im Bad oberhalb der Badewanne an der Decke montiert.
    Das ist für Bäder ohne Dusche.

    Dann kann man sich in die Wanne stellen, das Duschrollo runterziehen (wie ein ganz normales Rollo auch) und duschen ohne das ganze Bad unter Wasser zu setzen.
    Der Vorteil ist, dass das Rollo nicht so an der Haut klebt und dass man es wieder in der Kassette verschwinden lassen kann, wenn man es nicht braucht.

    Duschrollo


    Gibt es in verschiedenen Breiten und Längen, Mustern und auch über Eck.
    justme

  6. #6
    Avatar von Buntnessel
    Buntnessel ist offline Stricklieschen
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    26.411

    Standard Re: Duschrollo

    Zitat Zitat von justme Beitrag anzeigen
    Interessant, was es alles gibt. Wenn die Dusche täglich benutzt wird, ist das mit dem Einziehen eine Utopie, denn wenn man das Ding täglich noch feucht wieder aufrollt, bekommt es Stockflecken, also zu deutsch, es schimmelt.
    Nein, weil es relativ schnell trocknet, da es ja gut aufgespannt ist und nicht so in Falten fällt wie ein Duschvorhang. Es reicht, wenn man es nach dem Duschen ein paar Minuten offen lässt, es ist schnell trocken.

    Freunde von uns haben sowas seit Jahren und nichts schimmelt. Und da handelt es sich um eine dreiköpfige Familie, die täglich in einem sehr kleinen Bad duscht.

    *** BITTE ZITIEREN! ***
    ___
    _____________________________



  7. #7
    justme ist offline Poweruser
    Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    7.760

    Standard Re: Duschrollo

    Ok - "ein paar Minuten" kommt mir sehr schnell vor, so rasch ist nicht mal unsere feste Duschwand ganz trocken, obwohl der letzte, de sie morgens benutzt, sie mit dem Abzieher trocknet, aber wenns jedenfalls rasch trocknet, so dass man das Ding, wenn man abends von Arbeit und Schule heim kommt, einziehen kann, ist es ja auch gut. Dann habt ihr ja schon jemanden mit guten Erfahrungen.

    Zitat Zitat von Buntnessel Beitrag anzeigen
    Nein, weil es relativ schnell trocknet, da es ja gut aufgespannt ist und nicht so in Falten fällt wie ein Duschvorhang. Es reicht, wenn man es nach dem Duschen ein paar Minuten offen lässt, es ist schnell trocken.

    Freunde von uns haben sowas seit Jahren und nichts schimmelt. Und da handelt es sich um eine dreiköpfige Familie, die täglich in einem sehr kleinen Bad duscht.
    justme

  8. #8
    Avatar von Chioggia
    Chioggia ist offline Winter is coming
    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    5.005

    Standard Re: Duschrollo

    Wir haben eines von dieser Firma Kassetten Duschrollo deluxe Seitenzug 134 cm-4024879xxxxxx
    Das haben wir jetzt seit 5 Jahren und sind nach wie vor sehr zufrieden damit. Da schimmelt auch nichts. Das einzige Manko: unten ist es zwischen den "Gewichten" leicht eingerissen, weil die Kinder daran herumgespielt haben. Früher gab es das Rollo auch einzeln ohne Kassette zu kaufen, aber inzwischen leider nicht mehr. Deshalb werden wir es demnächst ganz austauschen müssen.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Duschrollo

    Kannte ich bislang nicht, auch im Bekanntenkreis hat das keiner. Wäre eine Duschabtrennung für die Badewanne keine Alternative?
    Zitat Zitat von Buntnessel Beitrag anzeigen
    Das ist ein wasserabweisendes Rollo, ähnlich einem Duschvorhang, das in einer Kassette befestigt ist, die man im Bad oberhalb der Badewanne an der Decke montiert.
    Das ist für Bäder ohne Dusche.

    Dann kann man sich in die Wanne stellen, das Duschrollo runterziehen (wie ein ganz normales Rollo auch) und duschen ohne das ganze Bad unter Wasser zu setzen.
    Der Vorteil ist, dass das Rollo nicht so an der Haut klebt und dass man es wieder in der Kassette verschwinden lassen kann, wenn man es nicht braucht.

    Duschrollo


    Gibt es in verschiedenen Breiten und Längen, Mustern und auch über Eck.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •