Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 54
  1. #1
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    56.983

    Standard Medikamentenaufbewahrung

    Sagt mir doch mal, wie Ihr Eure Medikamente aufbewahrt

    sind die brav alle an einem Platz oder gibt es mehrere Orte?
    Habt Ihr einen abschliessbaren Schrank?

    Und die mit jüngeren Kindern? Sind alle Medikamente so aufbewahrt, dass die Kinder ganz sicher keinen Zugriff haben?

    Ich brauche irgendeine neue Lösung, nachdem mein Sohn den vorhandenen (gesicherten) Schrank nun aufbekommt zumindest war er kurz davor, als ich nachschauen ging, warum es so ruhig im Bad war.

  2. #2
    Avatar von suzimausi
    suzimausi ist offline Tickerqueen des Ere
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    33.286

    Standard Re: Medikamentenaufbewahrung

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    Sagt mir doch mal, wie Ihr Eure Medikamente aufbewahrt

    sind die brav alle an einem Platz oder gibt es mehrere Orte?
    Habt Ihr einen abschliessbaren Schrank?

    Und die mit jüngeren Kindern? Sind alle Medikamente so aufbewahrt, dass die Kinder ganz sicher keinen Zugriff haben?

    Ich brauche irgendeine neue Lösung, nachdem mein Sohn den vorhandenen (gesicherten) Schrank nun aufbekommt zumindest war er kurz davor, als ich nachschauen ging, warum es so ruhig im Bad war.
    die für jeden tag in der dafür vorgesehenen kindersicheren box

    die anderen in einem schrank im karton

    hätte ich kinder im haus würde ich die ganz oben im oder auf dem schrank aufbewahren, denn medikamente sind denkbar schlecht im bad aufgehoben

  3. #3
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    180.613

    Standard Re: Medikamentenaufbewahrung

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    Sagt mir doch mal, wie Ihr Eure Medikamente aufbewahrt

    sind die brav alle an einem Platz oder gibt es mehrere Orte?
    Habt Ihr einen abschliessbaren Schrank?

    Und die mit jüngeren Kindern? Sind alle Medikamente so aufbewahrt, dass die Kinder ganz sicher keinen Zugriff haben?

    Ich brauche irgendeine neue Lösung, nachdem mein Sohn den vorhandenen (gesicherten) Schrank nun aufbekommt zumindest war er kurz davor, als ich nachschauen ging, warum es so ruhig im Bad war.
    Wir haben kaum Medikamente. Die, die wir haben, sind in einer Schublade (in der auch noch ziemlich viel anderer Kram rumfliegt...)
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  4. #4
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    56.983

    Standard Re: Medikamentenaufbewahrung

    Zitat Zitat von suzimausi Beitrag anzeigen
    die für jeden tag in der dafür vorgesehenen kindersicheren box

    die anderen in einem schrank im karton

    hätte ich kinder im haus würde ich die ganz oben im oder auf dem schrank aufbewahren, denn medikamente sind denkbar schlecht im bad aufgehoben
    im Bad steht bei uns so Zeug wie Rivanol. Andere Medikamente sind in einem hochschrank in einem anderen Raum.
    Aber ich würde gerne alles in einem haben, ich finde diese geteilte System subotpimal.

    aber dann muss es was abschliessbares sein.

  5. #5
    hallmack ist offline Legente
    Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    5.679

    Standard Re: Medikamentenaufbewahrung

    gut, unsere Tochter ist nicht gefährdet. Generell sollte es ein trockener Ort sein (nicht das Bad!), nicht Keller oder kalte Räume. Lichtschutz ist nicht notwendig. Wenn es nicht zuviele sind, evtl. eine abschließbare Kassette?
    Bei mir kann man vom Boden essen.
    Da liegt genug rum.

  6. #6
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    56.983

    Standard Re: Medikamentenaufbewahrung

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Wir haben kaum Medikamente. Die, die wir haben, sind in einer Schublade (in der auch noch ziemlich viel anderer Kram rumfliegt...)
    ein befreundeter Arzt von uns regt sich immer auf, wenn das nicht brav sortiert ist. Und ganz schlimm sind für ihn mehrere Orte, an denen etwas aufbewahrt wird. Das gehört ALLES IN EINEN SCHRANK

  7. #7
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    56.983

    Standard Re: Medikamentenaufbewahrung

    Zitat Zitat von hallmack Beitrag anzeigen
    gut, unsere Tochter ist nicht gefährdet. Generell sollte es ein trockener Ort sein (nicht das Bad!), nicht Keller oder kalte Räume. Lichtschutz ist nicht notwendig. Wenn es nicht zuviele sind, evtl. eine abschließbare Kassette?
    im Bad steht nur Rivanol, Octanisept und so Sauigelzeugs. Der Rest ist woanders. Aber das find ich auch doof
    Geändert von Martha74 (22.09.2012 um 14:50 Uhr)

  8. #8
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    180.613

    Standard Re: Medikamentenaufbewahrung

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    ein befreundeter Arzt von uns regt sich immer auf, wenn das nicht brav sortiert ist. Und ganz schlimm sind für ihn mehrere Orte, an denen etwas aufbewahrt wird. Das gehört ALLES IN EINEN SCHRANK
    Pöh, wichtig ist doch nur, dass ich weiß, was WO ist, oder?
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  9. #9
    Avatar von nightwish
    nightwish ist offline Ich bin schuld!
    Registriert seit
    25.09.2007
    Beiträge
    8.608

    Standard Re: Medikamentenaufbewahrung

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    Sagt mir doch mal, wie Ihr Eure Medikamente aufbewahrt

    sind die brav alle an einem Platz oder gibt es mehrere Orte?
    Habt Ihr einen abschliessbaren Schrank?

    Und die mit jüngeren Kindern? Sind alle Medikamente so aufbewahrt, dass die Kinder ganz sicher keinen Zugriff haben?

    Ich brauche irgendeine neue Lösung, nachdem mein Sohn den vorhandenen (gesicherten) Schrank nun aufbekommt zumindest war er kurz davor, als ich nachschauen ging, warum es so ruhig im Bad war.
    ich hab die Medis für den Großen im Küchenschrank.

    Für den Rest (und das ist nicht viel) habe ich einen abschließbaren Medizinschrank.

    Wenn Du den Schlüssel für den Medizinschrank einfach auf den Nachbarschrank oder so drauf legst? Schlüssel weg und Schrank bleibt (im Normalsfall zu)



    Viele Grüße
    Nightwish
    Nichts ist für immer, nur der Moment zählt ganz allein!unheilig

  10. #10
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    56.983

    Standard Re: Medikamentenaufbewahrung

    Zitat Zitat von nightwish Beitrag anzeigen
    ich hab die Medis für den Großen im Küchenschrank.

    Für den Rest (und das ist nicht viel) habe ich einen abschließbaren Medizinschrank.

    Wenn Du den Schlüssel für den Medizinschrank einfach auf den Nachbarschrank oder so drauf legst? Schlüssel weg und Schrank bleibt (im Normalsfall zu)
    ja, irgendwie so muss ich es machen.
    danke

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •