Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33
Like Tree3gefällt dies

Thema: kirchliche Hochzeit-Frage(n)

  1. #1
    Avatar von Sire
    Sire ist offline ErElerin im Hintergrund
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    5.589

    Frage kirchliche Hochzeit-Frage(n)

    Am Samstag ist es nun so weit, die Tochter unserer Freunde wird hier in der Kirche groß und romantisch heiraten.
    Das wir meine erste kirchliche Trauung sein, der ich als eingeladener Gast beiwohne.
    Was muss man da so beachten?
    Wenn man in die Kirche kommt, wo setzt man sich hin? Weiter hinten, wo Platz ist oder gibt es da eine Art Platzordnung?
    Wann gratuliert man? Direkt nach der Trauung vor der Kirche oder später am Ort der Feier?
    Hat man das Geschenk schon bei der Trauung dabei?
    Wir haben ein "gebastelten" Gutschein, der etwas sperriger ist, also wohin damit während der Trauung?

    Es sollen ja 80 Leute kommen, das sind ja eine Menge Menschen, die zum Brautpaar wollen...
    Muss man Blumen mitnehmen?

    Ich habe echt keine Ahnung, sorry für die komischen Fragen.

    ...und ich habe Bammel vor der Kirche...
    Gruß Sire

    Lieblingsspruch vom großen Sohn:
    "Wenn das die Lösung ist, da hätte ich gerne das Problem zurück!"

    http://www.animaatjes.de/mini-bilder/mini-bilder/verkehr/TR10Car03.gif
    ...und momentaner Lieblingsspruch vom kleinen Sohn:
    Leben: geile Grafik, Scheixx-Inhalt




  2. #2
    Avatar von jennyhase
    jennyhase ist offline Legende
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    20.336

    Standard Re: kirchliche Hochzeit-Frage(n)

    Zitat Zitat von Sire Beitrag anzeigen
    Am Samstag ist es nun so weit, die Tochter unserer Freunde wird hier in der Kirche groß und romantisch heiraten.
    Das wir meine erste kirchliche Trauung sein, der ich als eingeladener Gast beiwohne.
    Was muss man da so beachten?
    Wenn man in die Kirche kommt, wo setzt man sich hin? Weiter hinten, wo Platz ist oder gibt es da eine Art Platzordnung?
    Wann gratuliert man? Direkt nach der Trauung vor der Kirche oder später am Ort der Feier?
    Hat man das Geschenk schon bei der Trauung dabei?
    Wir haben ein "gebastelten" Gutschein, der etwas sperriger ist, also wohin damit während der Trauung?

    Es sollen ja 80 Leute kommen, das sind ja eine Menge Menschen, die zum Brautpaar wollen...
    Muss man Blumen mitnehmen?

    Ich habe echt keine Ahnung, sorry für die komischen Fragen.

    ...und ich habe Bammel vor der Kirche...
    Geschenke werden nicht in der Kirche übergeben. Zumindest hab ich das noch nie gesehen - das macht man erst später bei der Feier. Oft gibt es da dann einen Tisch, auf den man die Sachen legen kann.

    Ganz vorne sitzt meist die Familie. Mittig oder hinten macht man soweit ich weiß nix falsch und ansonsten: immer die anderen beobachten und brav nachmachen Vorsicht im Gottesdienst: die stehen manchmal auf oder knien sich hin - immer auf der Hut sein

  3. #3
    Gast

    Standard Re: kirchliche Hochzeit-Frage(n)

    Zitat Zitat von Sire Beitrag anzeigen
    Am Samstag ist es nun so weit, die Tochter unserer Freunde wird hier in der Kirche groß und romantisch heiraten.
    Das wir meine erste kirchliche Trauung sein, der ich als eingeladener Gast beiwohne.
    Was muss man da so beachten?
    Wenn man in die Kirche kommt, wo setzt man sich hin? Weiter hinten, wo Platz ist oder gibt es da eine Art Platzordnung?
    Wann gratuliert man? Direkt nach der Trauung vor der Kirche oder später am Ort der Feier?
    Hat man das Geschenk schon bei der Trauung dabei?
    Wir haben ein "gebastelten" Gutschein, der etwas sperriger ist, also wohin damit während der Trauung?

    Es sollen ja 80 Leute kommen, das sind ja eine Menge Menschen, die zum Brautpaar wollen...
    Muss man Blumen mitnehmen?

    Ich habe echt keine Ahnung, sorry für die komischen Fragen.

    ...und ich habe Bammel vor der Kirche...
    Grundregel: Die wichtigsten Gäste (enge Familienmitglieder etc.) sitzen vorne, weniger wichtige weiter hinten.
    Sperrige Geschenke bleiben im Auto und werden erst hitnerher im Retaurant auf den Tisch gelegt ggf. überreicht.

    Nach der Feier zieht das Brautpaar aus (die Festgemeinde erhebt sich dabei und zieht von vorne nach hinten aus (d.h. die vordersten Bankreihen gehen zuerst raus). Normalerweise steht dann da schon das Brautpaar und nimmt die Glückwünsche nacheinander entgegen. Man gratuliert und geht weiter und macht Platz für die Nachfolgenden.
    Blumen? Nein.
    Fotografieren? Nein. Das haben die FParrer nicht gerne, oft ist es so, dass es einen Hochzeitsfotografen gibt, der Bilder macht und das danna uch mit dem Pfarrer abgesprochen ist. Bloß keine bucklige Verwandtschaft die meint immer aufspringen zu müssen fürs Foto machen.

    80 Gäste sind übrigens nicht außerordentlich viel. Das ist eine durchschnittliche Zahl bei einer kirchlichen Trauung, oft sind es weit über 100 Gäste.

    Und bedenke: Kirchen sind kalt, lieber eine extra Jacke mitnehmen.....
    sommerblume2 gefällt dies

  4. #4
    Avatar von Änne
    Änne ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    13.461

    Standard Re: kirchliche Hochzeit-Frage(n)

    Wo setzt man sich hin? ich würde ja zuerst mal abklären, ob die Hochzeitsgesellschaft gemeinsam mit dem Brautpaar in die Kirche einzieht oder schon vorher in die Kirche geht. Die geladenen Gäste sitzen in der Kriche normalerweise in den ersten Bänken. Oft die Gäste der Braut auf der einen, die des Bräutigams auf der anderen Seite. Vorher abklären!
    Wann gratuliert man? Bei uns normalerweise nach der Trauung vor der Kirche. Dann werden ja noch meistens Fotos gemacht und dann wird meistens auch gratuliert. Aber auch das würde ich abklären. Kann bei euch ganz anders sein.
    Geschenk wird erst auf der Feier überreicht. Und wieso willst du Blumen (und für wen) mitnehmen? De Braut hat ihren Brautstrauß, mehr Blumen brauchst sie nicht.

    Aber da es die Tochter deiner Freundin ist, würde ich an deiner Stelle deiner Freundin noch mal die obigen Fragen stellen. Denn auch solche "Bräuche" sind überall verschieden und dafür gibt es keine festen Regeln.

    Wünsche dir viel Spaß und du brauchst vor der Kirche keine Angst zu haben. Du sollst ja wohl nicht aktiv am Geschehen teilhaben (Fürbitten, Lesung etc.)

  5. #5
    Gast

    Standard Re: kirchliche Hochzeit-Frage(n)

    ist das die besagte Kirche? vielleicht solltet ihr euch das "sparen" und dann erst zur Feier gehen? Du fühlst dich eh unwohl aufgrund der von dir oben beschriebenen Unsicherheiten und dann zusätzlich deine Erinnerungen ... Kirche ist doch kein Muss, finde ich.

  6. #6
    Indiana ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    4.739

    Standard Re: kirchliche Hochzeit-Frage(n)

    Da du nicht zur Familie gehörst solltest du im hinteren Drittel der Kirche einen Platz einnehmen.
    Gratulieren nach der Trauung vor der Kirche wenn das Wetter mitspielt.
    Geschenk vor der Feier übergeben, wenn das Brautpaar die Gäste begrüßt. Wenn das Geschenk sehr sperrig ist, dann bitte vorher mit den Trauzeugen absprechen. Es ist für das Brautpaar unpassend wenn es mit einem großen Geschenk in der Hand /vor den Füßen weitere Gäste begrüßen möchte.

  7. #7
    Avatar von Änne
    Änne ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    13.461

    Standard Re: kirchliche Hochzeit-Frage(n)

    Zitat Zitat von Ruby1977 Beitrag anzeigen
    ist das die besagte Kirche? vielleicht solltet ihr euch das "sparen" und dann erst zur Feier gehen? Du fühlst dich eh unwohl aufgrund der von dir oben beschriebenen Unsicherheiten und dann zusätzlich deine Erinnerungen ... Kirche ist doch kein Muss, finde ich.
    Wenn man zu einer kirchlichen Trauung eingeladen ist, dann ist die Anwesenheit bei dieser Trauung ein Muss. Sorry, aber meine Meinung.
    Sascha und Indiana gefällt dies.

  8. #8
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    76.972

    Standard Re: kirchliche Hochzeit-Frage(n)

    Zitat Zitat von jennyhase Beitrag anzeigen
    Geschenke werden nicht in der Kirche übergeben. Zumindest hab ich das noch nie gesehen - das macht man erst später bei der Feier. Oft gibt es da dann einen Tisch, auf den man die Sachen legen kann.

    Ganz vorne sitzt meist die Familie. Mittig oder hinten macht man soweit ich weiß nix falsch und ansonsten: immer die anderen beobachten und brav nachmachen Vorsicht im Gottesdienst: die stehen manchmal auf oder knien sich hin - immer auf der Hut sein
    Da muss man aber nicht mitmachen, wenn man nicht will.

  9. #9
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    26.348

    Standard Re: kirchliche Hochzeit-Frage(n)

    Zitat Zitat von jennyhase Beitrag anzeigen
    Ganz vorne sitzt meist die Familie. Mittig oder hinten macht man soweit ich weiß nix falsch und ansonsten: immer die anderen beobachten und brav nachmachen Vorsicht im Gottesdienst: die stehen manchmal auf oder knien sich hin - immer auf der Hut sein
    Oft ist es die bessere Lösung, einfach sitzen zu bleiben.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: kirchliche Hochzeit-Frage(n)

    Zitat Zitat von Sire Beitrag anzeigen
    Am Samstag ist es nun so weit, die Tochter unserer Freunde wird hier in der Kirche groß und romantisch heiraten.
    Das wir meine erste kirchliche Trauung sein, der ich als eingeladener Gast beiwohne.
    Was muss man da so beachten?
    Wenn man in die Kirche kommt, wo setzt man sich hin? Weiter hinten, wo Platz ist oder gibt es da eine Art Platzordnung?
    Wann gratuliert man? Direkt nach der Trauung vor der Kirche oder später am Ort der Feier?
    Hat man das Geschenk schon bei der Trauung dabei?
    Wir haben ein "gebastelten" Gutschein, der etwas sperriger ist, also wohin damit während der Trauung?

    Es sollen ja 80 Leute kommen, das sind ja eine Menge Mendischen, die zum Brautpaar wollen...
    Muss man Blumen mitnehmen?

    Ich habe echt keine Ahnung, sorry für die komischen Fragen.

    ...und ich habe Bammel vor der Kirche...
    die ersten reihen sind für Familie und Trauzeugen reserviert.

    Gratuliert wird hinterher vor der Kirche

    Wenn man zur Feier eingeladen ist uebergibt man dort das Geschenk ansonsten beim gratulieren.


    Blumen ein zusaetzlich noch noetig

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •