Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Avatar von katjabw
    katjabw ist offline Moorhuhn
    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    9.371

    Standard Feuchtigkeitspflege bei Neurodermitis (Kinder)

    Mit welcher Pflege kommen Eure Kinder gut zu Recht?
    Die vom Arzt empfohlene Creme fettet mir zu stark, es dauert zu lang, bis es eingezogen ist.

  2. #2
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    1.310

    Standard Re: Feuchtigkeitspflege bei Neurodermitis (Kinder)

    Zitat Zitat von katjabw Beitrag anzeigen
    Mit welcher Pflege kommen Eure Kinder gut zu Recht?
    Die vom Arzt empfohlene Creme fettet mir zu stark, es dauert zu lang, bis es eingezogen ist.
    Mein Großer hat diese gut vertragen: Neurodermitis Creme - Hautpflege bei Neurodermitis mit PHYSIOGEL® Creme - PHYSIOGEL® A.I. Creme mit PEA .
    Seit 1 Jahr ist die Haut gesund (aufHolzklopf) und er wird mit "normaler" Kinderlotion eingecremt.
    LG
    Momo


    mit S(04/08) und T(02/11)

  3. #3
    Avatar von jennyhase
    jennyhase ist offline Legende
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    20.361

    Standard Re: Feuchtigkeitspflege bei Neurodermitis (Kinder)

    Zitat Zitat von katjabw Beitrag anzeigen
    Mit welcher Pflege kommen Eure Kinder gut zu Recht?
    Die vom Arzt empfohlene Creme fettet mir zu stark, es dauert zu lang, bis es eingezogen ist.
    Soweit ich das gelernt habe, ist das von Mensch zu Mensch total verschieden, nur weil einer was gut verträgt heißt das nicht, dass jeder Neurodermitisgeplagte das gut verträgt. Außerdem kann es gut sein, dass wenn man eine gute Creme gefunden hat, diese nach ein paar Wochen schon wieder gar nicht vertragen wird.
    Wenn es um Feuchtigkeit geht - versuch doch mal fett-feuchte Umschläge: Fett-Feuchte-Umschläge bei Neurodermitis
    Dafür brauchst Du eine gut verträgliche Basiscreme und viel Verbandsmaterial aus der Apotheke.
    Wo sind denn die Neuro-Stellen?

  4. #4
    Loussy ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    13.05.2005
    Beiträge
    2.050

    Standard Re: Feuchtigkeitspflege bei Neurodermitis (Kinder)

    Zitat Zitat von katjabw Beitrag anzeigen
    Mit welcher Pflege kommen Eure Kinder gut zu Recht?
    Die vom Arzt empfohlene Creme fettet mir zu stark, es dauert zu lang, bis es eingezogen ist.
    Linola Salbe hat hier gut geholfen. Das ist die Version, die relativ leicht zu verteilen ist und bei weitem nicht so fettig und zäh wie die Linola Fett. Gibts für uns sogar auf Rezept.

  5. #5
    musterfrau11 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    9.060

    Standard Re: Feuchtigkeitspflege bei Neurodermitis (Kinder)

    Ich kann diese hier sehr empfehlen:

    Excipial U 10 Lipolotio 500 ml

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •