Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39
Like Tree17gefällt dies

Thema: Wochenende mit der Ex

  1. #1
    Avatar von Kamani
    Kamani ist offline Veteran
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    1.374

    Cool Wochenende mit der Ex

    Vielleicht kann sich ja hier noch jemand an die Ex-Freundin meines Mannes erinnern, die uns damals (vor sechs Jahren) als wir zusammen gekommen sind gestalkt und Pyschoterror betrieben hat.
    Nach unserer Hochzeit wurde es dann ruhiger und ist in den letzten Jahren auch so geblieben.

    Jetzt zum Thema:
    Die Ex und mein Mann haben eine gemeinsame "Freundesgruppe" (ca. 15 Leute kreuz und quer in Deutschland verteilt), mit denen sie vor ca. 25 Jahren ihre Ausbildung gemacht haben. Dieser Freundeskreis trifft sich seitdem jährlich für ca. 3 gemeinsame verlängerte Wochenenden im Jahr (immer Do. - bis So./ manchmal auch für gemeinsame Urlaube). Partner und Kinder sind immer mit dabei. Und bei diesen Treffen gehen die Gespräche oft auch etwas tiefer, wenn jemand aktuell Probleme hat, wird gemeinsam dran gearbeitet u.s.w. (sind halt alles Therapeuten)

    Damals wurde von der Gruppe beschlossen, dass mein Mann (gemeinsam mit mir und den Kindern) und seine Ex nicht gemeinsam, sondern immer abwechselnd an den Treffen teilnehmen. Wobei es immer deutlicher wurde, dass mein Mann dem Freundeskreis wesentlich näher steht, als die Ex. Und er es auch sehr bedauerte, die Freunde nur noch so selten zu sehen.

    Jetzt kommt es eigentlich bei jedem Treffen zur Sprache, dass man diese Regel lockern könnte, genügend "Gras über die Sache gewachsen sei" und wir doch alle gemeinsam an den Wochenenden teilnehmen könnten.
    Von meiner Seite aus eigentlich kein Thema - die Frau ist mir nicht sympathisch, aber ich kann sie ertragen. Allerdings weiß ich nicht, ob ich in ihrer Gegenwart "zwanglos" vor mich hinplaudern und mich den anderen gegenüber öffnen kann. Und vier Tage "nicht ich selbst sein" finde ich dann doch doof.

    Könntet ihr ein entspanntes Wochenende mit der Ex Eures Partners verbringen?

    Öffnet man die Augen,
    wird jeder Tag zum Erlebnis.

  2. #2
    trio08 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    2.351

    Standard Re: Wochenende mit der Ex

    Welchen Sinn macht es für die Gruppe, wenn ihr wieder alle gleichzeitig dabei wärt? Welchen Sinn machte es für die Ex und welchen für dich und deinen Mann? Käme sie mit neuem Partner?
    Eine unserer Hauptaufgaben ist es, einen Sinn zu erfinden, der stabil genug ist, um einem Leben als Fundament zu dienen, und dann anschließend das knifflige Manöver zu vollziehen, unsere eigene Urheberschaft an diesem Sinn zu leugnen.(Irvin D. Yalom)

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Wochenende mit der Ex

    Zitat Zitat von Kamani Beitrag anzeigen
    Vielleicht kann sich ja hier noch jemand an die Ex-Freundin meines Mannes erinnern, die uns damals (vor sechs Jahren) als wir zusammen gekommen sind gestalkt und Pyschoterror betrieben hat.
    Nach unserer Hochzeit wurde es dann ruhiger und ist in den letzten Jahren auch so geblieben.

    Jetzt zum Thema:
    Die Ex und mein Mann haben eine gemeinsame "Freundesgruppe" (ca. 15 Leute kreuz und quer in Deutschland verteilt), mit denen sie vor ca. 25 Jahren ihre Ausbildung gemacht haben. Dieser Freundeskreis trifft sich seitdem jährlich für ca. 3 gemeinsame verlängerte Wochenenden im Jahr (immer Do. - bis So./ manchmal auch für gemeinsame Urlaube). Partner und Kinder sind immer mit dabei. Und bei diesen Treffen gehen die Gespräche oft auch etwas tiefer, wenn jemand aktuell Probleme hat, wird gemeinsam dran gearbeitet u.s.w. (sind halt alles Therapeuten)

    Damals wurde von der Gruppe beschlossen, dass mein Mann (gemeinsam mit mir und den Kindern) und seine Ex nicht gemeinsam, sondern immer abwechselnd an den Treffen teilnehmen. Wobei es immer deutlicher wurde, dass mein Mann dem Freundeskreis wesentlich näher steht, als die Ex. Und er es auch sehr bedauerte, die Freunde nur noch so selten zu sehen.

    Jetzt kommt es eigentlich bei jedem Treffen zur Sprache, dass man diese Regel lockern könnte, genügend "Gras über die Sache gewachsen sei" und wir doch alle gemeinsam an den Wochenenden teilnehmen könnten.
    Von meiner Seite aus eigentlich kein Thema - die Frau ist mir nicht sympathisch, aber ich kann sie ertragen. Allerdings weiß ich nicht, ob ich in ihrer Gegenwart "zwanglos" vor mich hinplaudern und mich den anderen gegenüber öffnen kann. Und vier Tage "nicht ich selbst sein" finde ich dann doch doof.

    Könntet ihr ein entspanntes Wochenende mit der Ex Eures Partners verbringen?
    Ich könnte kein Wochenende mit einem Haufen Therapeuten verbringen*g*
    cosima, Gast, BigMama und 10 anderen gefällt dies.

  4. #4
    Avatar von Kamani
    Kamani ist offline Veteran
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    1.374

    Standard Re: Wochenende mit der Ex

    Es wäre einfach toll, die Leute (die ich inzwischen auch alle total gerne mag) öfters zu sehen, und nicht immer ein Treffen pausieren zu müssen. Die wohnen halt alle ziemlich weit weg und sind beruflich sehr eingespannt, so dass man sich auch nicht einfach mal so kurz besuchen könnte.
    Die Ex hat zwar einen neuen Partner, aber der ist auch ziemlich kompliziert und kann deshalb an den Treffen nicht teilnehmen.

    Öffnet man die Augen,
    wird jeder Tag zum Erlebnis.

  5. #5
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    92.564

    Standard Re: Wochenende mit der Ex

    Zitat Zitat von FrauSchratt Beitrag anzeigen
    Ich könnte kein Wochenende mit einem Haufen Therapeuten verbringen*g*
    Geht mir ganz genauso
    Da für mich schon drei gemeinsame "Zwangs"wochenenden pro Jahr mit Freunden alles andere als eine Freude wären, käme ich gar nicht in die Bedrängnis wie hier.

    Verlängerte Wochenenden mit Therapeuten - na danke, da fallen mir dann schon noch reichlich andere Dinge ein die ich lieber hätte

  6. #6
    Avatar von MajaMayer
    MajaMayer ist offline willyseine
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    17.897

    Standard Re: Wochenende mit der Ex

    Zitat Zitat von Kamani Beitrag anzeigen
    Jetzt kommt es eigentlich bei jedem Treffen zur Sprache, dass man diese Regel lockern könnte, genügend "Gras über die Sache gewachsen sei" und wir doch alle gemeinsam an den Wochenenden teilnehmen könnten.
    :
    Das finde ich auch - diese Wochenenden solltn offen für alle Beteiligten sein und wenn irgendwer ein Problem mit irgendwelchen Konstellationen hat muss derjenige halt daheim bleiben. Alles andere ist albern.

    Diese Therapeuten sind einfach zu nett, furchtbar.
    LG
    Maja



    Wenn der Sommer nicht mehr weit ist
    und der Himmel ein Opal
    weiss ich, dass das meine Zeit ist,
    weil die Welt dann wie ein Weib ist,
    und die Lust schmeckt nicht mehr schal.
    (Konstantin Wecker)


    http://www.youtube.com/watch?v=HNKvRIRBdy4&NR=1


    http://www.youtube.com/watch?v=FRLBS...eature=related

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Wochenende mit der Ex

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    Geht mir ganz genauso
    Da für mich schon drei gemeinsame "Zwangs"wochenenden pro Jahr mit Freunden alles andere als eine Freude wären, käme ich gar nicht in die Bedrängnis wie hier.

    Verlängerte Wochenenden mit Therapeuten - na danke, da fallen mir dann schon noch reichlich andere Dinge ein die ich lieber hätte
    Ich stell mir das gerade vor- PALAVER ohne Ende von hunderste ins Tausendste- dann lieber noch ein Angelwochenende mit Herrn Schratt und seinen Spezis(und glaub mir, DAS ist fad)

  8. #8
    Avatar von Kamani
    Kamani ist offline Veteran
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    1.374

    Standard Re: Wochenende mit der Ex

    Naja, so schlimm ist es auch nicht.
    Wir haben da immer ne Köchin, die uns 4 Tage verwöhnt. Und es gibt auch immer ein nettes Programm. Wanderungen, schwimmen gehen, Spieleabende etc.
    Wir hatten dieses Treffen im vergangenen Jahr einmal hier bei uns zu Hause, zu einer Zeit, in der es grade heftig mit meinen Kids gekriselt hat - und da haben wir viele hilfreiche Tipps und Unterstützung bekommen.

    Öffnet man die Augen,
    wird jeder Tag zum Erlebnis.

  9. #9
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    92.564

    Standard Re: Wochenende mit der Ex

    Zitat Zitat von FrauSchratt Beitrag anzeigen
    Ich stell mir das gerade vor- PALAVER ohne Ende von hunderste ins Tausendste- dann lieber noch ein Angelwochenende mit Herrn Schratt und seinen Spezis(und glaub mir, DAS ist fad)
    Ganz ehrlich, drei verlängerte Wochenenden mit "netten" Therapeuten - ich würde zum Amokläufer werden.

    Das mit den Angelwochenenden kann ich mir bestens vorstellen - ich biete im Gegenzug Motoradwochenenden mit dem Ex, nein, nicht spannende Touren, sondern offroad-Motorrad wo Du als Begleitung Tagesaufenthalte in matschigen Fahrlerlagern im Nirgendwo hast, ein Traum, echt

  10. #10
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    92.564

    Standard Re: Wochenende mit der Ex

    Zitat Zitat von Kamani Beitrag anzeigen
    Naja, so schlimm ist es auch nicht.
    Wir haben da immer ne Köchin, die uns 4 Tage verwöhnt. Und es gibt auch immer ein nettes Programm. Wanderungen, schwimmen gehen, Spieleabende etc.
    Wir hatten dieses Treffen im vergangenen Jahr einmal hier bei uns zu Hause, zu einer Zeit, in der es grade heftig mit meinen Kids gekriselt hat - und da haben wir viele hilfreiche Tipps und Unterstützung bekommen.
    Spieleabende - uaaaah
    Das wird ja immer gruseliger

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •