Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
Like Tree1gefällt dies

Thema: Schulnotenthema die 2. Wie habt ihr früher Noten empfunden?

  1. #1
    Avatar von tiramisu_77
    tiramisu_77 ist offline konservierte 2670
    Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    4.678

    Frage Schulnotenthema die 2. Wie habt ihr früher Noten empfunden?

    Haben euch "schlechte" Noten eher motiviert mehr zu lernen, um es beim nächsten Mal "besser zu machen"?

    Haben euch konstant schlechte Noten demotiviert?

    (Ich weiß, hier wird vermutlich jetzt keiner zugeben, in der Schule immer eine Niete gewesen zu sein )

    Haben euch guten Noten angespornt, noch mehr zu erreichen?

    Was für Gefühle haben gute/schlecht Noten bei euch ausgelöst?
    Gruß, das Dessert

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Schulnotenthema die 2. Wie habt ihr früher Noten empfunden?

    Noten führen vor allem dazu nur nach Noten zu schauen.

    Die 4 muß augeglichen werden, damit dann eine 3 im Zeugnis steht.
    Was dabei "gelernt" wurde intererssiert die Kinder doch dann gar nicht mehr.

    Das Thema sollte im Fokus liegen, nicht die Note.

    Zitat Zitat von tiramisu_77 Beitrag anzeigen
    Haben euch "schlechte" Noten eher motiviert mehr zu lernen, um es beim nächsten Mal "besser zu machen"?

    Haben euch konstant schlechte Noten demotiviert?

    (Ich weiß, hier wird vermutlich jetzt keiner zugeben, in der Schule immer eine Niete gewesen zu sein )

    Haben euch guten Noten angespornt, noch mehr zu erreichen?

    Was für Gefühle haben gute/schlecht Noten bei euch ausgelöst?

  3. #3
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    26.348

    Standard Re: Schulnotenthema die 2. Wie habt ihr früher Noten empfunden?

    Zitat Zitat von tiramisu_77 Beitrag anzeigen
    Haben euch "schlechte" Noten eher motiviert mehr zu lernen, um es beim nächsten Mal "besser zu machen"?

    Haben euch konstant schlechte Noten demotiviert?

    (Ich weiß, hier wird vermutlich jetzt keiner zugeben, in der Schule immer eine Niete gewesen zu sein )

    Haben euch guten Noten angespornt, noch mehr zu erreichen?

    Was für Gefühle haben gute/schlecht Noten bei euch ausgelöst?
    Ich habe gute Noten oft als Bestätigung empfunden und schlechte als Ansporn, eine Wiederholung zu vermeiden. Aber insgesamt wurde Noten in meiner Familie keine große Bedeutung beigemessen.

  4. #4
    Avatar von tiramisu_77
    tiramisu_77 ist offline konservierte 2670
    Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    4.678

    Standard Re: Schulnotenthema die 2. Wie habt ihr früher Noten empfunden?

    Zitat Zitat von Handarbeitsfrau Beitrag anzeigen
    Ich habe gute Noten oft als Bestätigung empfunden und schlechte als Ansporn, eine Wiederholung zu vermeiden. Aber insgesamt wurde Noten in meiner Familie keine große Bedeutung beigemessen.
    Waren denn bei dir schlechte Noten eher ein Ausrutscher oder die Regel? Ich denke, wenn man MAL schlecht benotet wird, weiß man "Hey, das kann ich eigentlich besser, muss ich wohl doch mal wieder etwas mehr lernen" - wie sieht das aber bei Kindern aus, die TROTZ intensiven Lernens auf keinen grünen Zweig kommen?

    Dieser Gedanke geht mir durch den Kopf (vllt. gerade auch, weil ich auch nie viel lernen musste)
    Gruß, das Dessert

  5. #5
    Ingrid3 ist gerade online Legende
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    10.858

    Standard Re: Schulnotenthema die 2. Wie habt ihr früher Noten empfunden?

    Zitat Zitat von tiramisu_77 Beitrag anzeigen
    Haben euch "schlechte" Noten eher motiviert mehr zu lernen, um es beim nächsten Mal "besser zu machen"?

    Haben euch konstant schlechte Noten demotiviert?

    (Ich weiß, hier wird vermutlich jetzt keiner zugeben, in der Schule immer eine Niete gewesen zu sein )

    Haben euch guten Noten angespornt, noch mehr zu erreichen?

    Was für Gefühle haben gute/schlecht Noten bei euch ausgelöst?
    Noten waren mir egal und ich habe mich auch durch schlechte Noten nicht angespornt gefühlt. Leider? hat mir jeglicher Ehrgeiz gefehlt. Heute bedauere ich das manchmal, weil mit ganz wenig Anstrengung wäre ich eine super Schülerin gewesen.
    Wanda hat gesagt, ich muss das ändern

  6. #6
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    173.435

    Standard Re: Schulnotenthema die 2. Wie habt ihr früher Noten empfunden?

    Zitat Zitat von tiramisu_77 Beitrag anzeigen
    Haben euch "schlechte" Noten eher motiviert mehr zu lernen, um es beim nächsten Mal "besser zu machen"?

    Haben euch konstant schlechte Noten demotiviert?

    (Ich weiß, hier wird vermutlich jetzt keiner zugeben, in der Schule immer eine Niete gewesen zu sein )

    Haben euch guten Noten angespornt, noch mehr zu erreichen?

    Was für Gefühle haben gute/schlecht Noten bei euch ausgelöst?
    Kam auf das Fach drauf an.
    In Fächern, die ich mochte, haben mich schlechte Noten motiviert. In Fächern, die ich nicht mochte, haben sie mich demotiviert. Und in Fächern, die mir total egal waren, waren mir auch die Noten total egal.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  7. #7
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    44.447

    Standard Re: Schulnotenthema die 2. Wie habt ihr früher Noten empfunden?

    Zitat Zitat von tiramisu_77 Beitrag anzeigen
    Haben euch "schlechte" Noten eher motiviert mehr zu lernen, um es beim nächsten Mal "besser zu machen"?

    Haben euch konstant schlechte Noten demotiviert?

    (Ich weiß, hier wird vermutlich jetzt keiner zugeben, in der Schule immer eine Niete gewesen zu sein )

    Haben euch guten Noten angespornt, noch mehr zu erreichen?

    Was für Gefühle haben gute/schlecht Noten bei euch ausgelöst?
    Schlechte Noten waren für mich immer Ansporn. Naja, nicht immer. In der Grundschule gingen die mir glatt am Popo vorbei. Daran hätte aber auch eine Dudzi-dudzi-Bewertung in Schriftform nichts geändert. Erst mit dem Schulwechsel und neuen (unvoreingenommenen) Lehrern kam die Freude am Lernen und dann natürlich auch der Ansporn endlich von den schlechten Noten runter zu kommen.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  8. #8
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    135.579

    Standard Re: Schulnotenthema die 2. Wie habt ihr früher Noten empfunden?

    Zitat Zitat von tiramisu_77 Beitrag anzeigen
    Haben euch "schlechte" Noten eher motiviert mehr zu lernen, um es beim nächsten Mal "besser zu machen"?

    Haben euch konstant schlechte Noten demotiviert?

    (Ich weiß, hier wird vermutlich jetzt keiner zugeben, in der Schule immer eine Niete gewesen zu sein )

    Haben euch guten Noten angespornt, noch mehr zu erreichen?

    Was für Gefühle haben gute/schlecht Noten bei euch ausgelöst?
    Kann ich nicht mitreden ... in 12 Jahren einmal eine 5 auf irgendeinen Sporttest und eine 4 auf ein misslungenes Experiment ...
    Нет худа без добра.

  9. #9
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    44.447

    Standard Re: Schulnotenthema die 2. Wie habt ihr früher Noten empfunden?

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Kann ich nicht mitreden ... in 12 Jahren einmal eine 5 auf irgendeinen Sporttest und eine 4 auf ein misslungenes Experiment ...
    Boah, was ein Streber.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  10. #10
    Avatar von DasUpfel
    DasUpfel ist gerade online vom Chaos beherrscht...
    Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    41.280

    Standard Re: Schulnotenthema die 2. Wie habt ihr früher Noten empfunden?

    Zitat Zitat von tiramisu_77 Beitrag anzeigen
    Haben euch "schlechte" Noten eher motiviert mehr zu lernen, um es beim nächsten Mal "besser zu machen"?

    Haben euch konstant schlechte Noten demotiviert?

    (Ich weiß, hier wird vermutlich jetzt keiner zugeben, in der Schule immer eine Niete gewesen zu sein )

    Haben euch guten Noten angespornt, noch mehr zu erreichen?

    Was für Gefühle haben gute/schlecht Noten bei euch ausgelöst?
    Nein, mich haben meine guten Noten nie zu mehr angespornt. Im Gegenteil, irgendwann stand es mir bis obenhin, von anderen ständig als DER Maßstab gesehen zu werden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •